B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Messe Friedrichshafen sagt Eurobike 2020 ab
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Großveranstaltung

Messe Friedrichshafen sagt Eurobike 2020 ab

 Eurobike_2019_ah_0113 -1 von 1
Symbolbild. Die Eurobike 2020 in der Messe Friedrichshafen wurde abgesagt. Foto: Eurobike / Messe Friedrichshafen

2020 wird es keine Eurobike geben. Das beschloss die Messe Friedrichshafen aufgrund steigender Corona-Zahlen jetzt. Warum sie den Blick dennoch vorwärts richtet.

Die für den 24. bis 26. November 2020 geplante Spezialausgabe der Eurobike 2020 findet nicht statt. Aufgrund der Neubewertung der Corona-Krise musste die Messe Friedrichshafen diese Entscheidung treffen. Für das kommende Jahr entwickeln die Organisatoren jetzt ein Präsenzformat, das die künftigen Bedürfnisse der Branche berücksichtigen soll. Termin und Details werden zeitnah bekanntgegeben. Anfang Mai hatte die Messe Friedrichshafen entschieden, die Eurobike 2020 von September auf den spätmöglichsten Termin in den November zu verlegen.

Klaus Wellmann: Jüngste Entwicklungen erfordern Umdenken

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Durch unser umfängliches Hygiene- und Sicherheitskonzept sowie den positiven Anmeldestand zur Eurobike-Spezialausgabe waren wir bis zuletzt optimistisch. Die jüngsten Entwicklungen erfordern jetzt leider ein Umdenken“, erklärte Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen. Außerdem ergänzte er: „Es ist zwischenzeitlich äußerst unwahrscheinlich, dass sich die Reisesituation bis Ende November verbessern wird. Auch das temporär geltende Beherbergungsverbot stellte eine zusätzliche Hürde dar. Entsprechend ist es nun unsere Pflicht, verantwortungsbewusst zu handeln. Vor diesem Hintergrund haben wir schweren Herzens entschieden, dass wir uns mit der Fahrradbranche dann wieder im nächsten Jahr zur Eurobike in Friedrichshafen treffen werden.“

Eurobike-Bereichsleiter Stefan Reisinger richtet Blick nach vorne

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen wurden nach den außereuropäischen Reisebeschränkungen zuletzt für immer mehr europäische Länder und auch für innerdeutsche Regionen Einschränkungen verfügt. Zudem haben viele Unternehmen zuletzt verstärkt interne Reiseverbote ausgesprochen. „Gerade die erfolgreiche Durchführung der Interboot im September hat uns Rückenwind in den Eurobike-Gesprächen gegeben. Am Ende gibt es nun aber keine andere Alternative, als die Veranstaltung in diesem Jahr nicht durchzuführen. Nachdem zuletzt zahlreiche Teilnehmer ihren Verzicht erklärten, kann die Eurobike Spezialausgabe 2020 ihre Aufgabe, Angebot und Nachfrage zusammen zu bringen, nicht erfüllen“, erklärt Eurobike-Bereichsleiter Stefan Reisinger und richtet den Blick nach vorne: „Mit Nachdruck stellen wir gerade die Weichen für den Termin 2021, um die Branche bestmöglich in Friedrichshafen zusammen- und voranzubringen. Die Details dazu geben wir zeitnah bekannt.“

Artikel zum gleichen Thema