Internationale Lieferantenkonferenz 2019

Liebherr-Aerospace Lindenberg zeichnet seine Top-Lieferanten aus

Über 150 Vertreter nationaler und internationaler Zulieferunternehmen waren anlässlich der Suppliers‘ Conference der Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH zu Gast im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen.

Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH zeichnete am 13. März 2019 ihre Zulieferanten für herausragende Leistungen aus. Erst im Februar war die Liebherr-Aerospace durch den brasilianischen Flugzeughersteller Embraer während deren Lieferantentagung mit gleich drei Preisen in verschiedenen Kategorien geehrt worden. Diesen Erfolg gab das Unternehmen auch an seine eigenen Lieferanten weiter.

„Wir bei Liebherr-Aerospace wissen, dass unsere Erfolge auch auf zuverlässigen Partnerschaften mit unseren Lieferanten basieren. Auf deren individuelle Kreativität und Flexibilität bauen wir für zukünftige Herausforderungen“, so Josef Gropper, Geschäftsführer der Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH und COO Production and Asset Investments der Spartenobergesellschaft Liebherr-Aerospace & Transportation SAS. Er betonte, wie wichtig es für alle Lieferanten sei, sich auf den tiefgreifenden Wandel in der Informationstechnologie und Digitalisierung vorzubereiten.

„Werden weiter nach Kostenreduzierungspotenzialen suchen“

Die aktuellen Flugzeug-Programmbeteiligungen der Liebherr-Aerospace präsentierte Arndt Schoenemann, Geschäftsführer der Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH. Er stellte das Marktumfeld vor und ging auf erwartete Entwicklungen in der Luftfahrtbranche und besonders in der Lieferkette ein. „Auch zukünftig werden wir weiter nach Kostenreduzierungspotenzialen suchen, um unsere Wettbewerbsfähigkeit in der internationalen Luftfahrtindustrie für uns, unsere Partner, Lieferanten und Kunden zu sichern“, erklärte er.

Auszeichnung der besten Lieferanten

Insgesamt konnte die Liebherr-Aerospace fünf Preise an Zulieferunternehmen vergeben.

  • Den Supplier Award 2018 in Gold für beste Leistungen bezüglich Liefertreue und Qualität erhielt die KD Ingenieurtechnik GmbH, Finsing (Deutschland).
  • MEAS France SAS, Toulouse (Frankreich) sicherte sich den zweiten Preis in Silber.
  • Die Auszeichnung in Bronze teilten sich zwei Unternehmen: die Alban Schledt GmbH & Co.KG, Dieburg (Deutschland) und JSC „Gidroagregat“, Pavlovo (Russland).   
  • Über den „Best Improver Award 2018“, eine Sonderauszeichnung für die signifikante Verbesserung hinsichtlich Liefertreue, Qualität und somit Kundenzufriedenheit, freute sich die Ziegler GmbH Feinwerktechnik, Bermatingen (Deutschland).

Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH lädt ihre wichtigsten nationalen und internationalen Zulieferanten regelmäßig zur Lieferantenkonferenz nach Friedrichshafen ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Vorträge sowie der intensive Austausch zu zukünftigen Herausforderungen, gemeinsamen Zielen und partnerschaftlichen Lösungen.

Über die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH

Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH, Lindenberg, gehört zur Sparte Aerospace und Verkehrstechnik der Firmengruppe Liebherr. Sie ist auf die Entwicklung und Fertigung von Flugzeugfahrwerken sowie Flugsteuerungs- und Betätigungssystemen für Flugzeuge und Helikopter aller Art spezialisiert. An den Standorten Lindenberg und Friedrichshafen arbeiten rund 2.700 Beschäftigte.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Internationale Lieferantenkonferenz 2019

Liebherr-Aerospace Lindenberg zeichnet seine Top-Lieferanten aus

Über 150 Vertreter nationaler und internationaler Zulieferunternehmen waren anlässlich der Suppliers‘ Conference der Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH zu Gast im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen.

Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH zeichnete am 13. März 2019 ihre Zulieferanten für herausragende Leistungen aus. Erst im Februar war die Liebherr-Aerospace durch den brasilianischen Flugzeughersteller Embraer während deren Lieferantentagung mit gleich drei Preisen in verschiedenen Kategorien geehrt worden. Diesen Erfolg gab das Unternehmen auch an seine eigenen Lieferanten weiter.

„Wir bei Liebherr-Aerospace wissen, dass unsere Erfolge auch auf zuverlässigen Partnerschaften mit unseren Lieferanten basieren. Auf deren individuelle Kreativität und Flexibilität bauen wir für zukünftige Herausforderungen“, so Josef Gropper, Geschäftsführer der Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH und COO Production and Asset Investments der Spartenobergesellschaft Liebherr-Aerospace & Transportation SAS. Er betonte, wie wichtig es für alle Lieferanten sei, sich auf den tiefgreifenden Wandel in der Informationstechnologie und Digitalisierung vorzubereiten.

„Werden weiter nach Kostenreduzierungspotenzialen suchen“

Die aktuellen Flugzeug-Programmbeteiligungen der Liebherr-Aerospace präsentierte Arndt Schoenemann, Geschäftsführer der Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH. Er stellte das Marktumfeld vor und ging auf erwartete Entwicklungen in der Luftfahrtbranche und besonders in der Lieferkette ein. „Auch zukünftig werden wir weiter nach Kostenreduzierungspotenzialen suchen, um unsere Wettbewerbsfähigkeit in der internationalen Luftfahrtindustrie für uns, unsere Partner, Lieferanten und Kunden zu sichern“, erklärte er.

Auszeichnung der besten Lieferanten

Insgesamt konnte die Liebherr-Aerospace fünf Preise an Zulieferunternehmen vergeben.

  • Den Supplier Award 2018 in Gold für beste Leistungen bezüglich Liefertreue und Qualität erhielt die KD Ingenieurtechnik GmbH, Finsing (Deutschland).
  • MEAS France SAS, Toulouse (Frankreich) sicherte sich den zweiten Preis in Silber.
  • Die Auszeichnung in Bronze teilten sich zwei Unternehmen: die Alban Schledt GmbH & Co.KG, Dieburg (Deutschland) und JSC „Gidroagregat“, Pavlovo (Russland).   
  • Über den „Best Improver Award 2018“, eine Sonderauszeichnung für die signifikante Verbesserung hinsichtlich Liefertreue, Qualität und somit Kundenzufriedenheit, freute sich die Ziegler GmbH Feinwerktechnik, Bermatingen (Deutschland).

Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH lädt ihre wichtigsten nationalen und internationalen Zulieferanten regelmäßig zur Lieferantenkonferenz nach Friedrichshafen ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Vorträge sowie der intensive Austausch zu zukünftigen Herausforderungen, gemeinsamen Zielen und partnerschaftlichen Lösungen.

Über die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH

Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH, Lindenberg, gehört zur Sparte Aerospace und Verkehrstechnik der Firmengruppe Liebherr. Sie ist auf die Entwicklung und Fertigung von Flugzeugfahrwerken sowie Flugsteuerungs- und Betätigungssystemen für Flugzeuge und Helikopter aller Art spezialisiert. An den Standorten Lindenberg und Friedrichshafen arbeiten rund 2.700 Beschäftigte.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben