B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Landratsamt Lindau
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Lindau

Landratsamt Lindau

Integration wächst gemeinsam, dass ist das Motto des ersten Integrationsforums im Landkreis Lindau. Ziel der Veranstaltung ist es, Menschen aus anderen Nationen noch mehr das bürgerschaftliche Engagement nahe zu bringen. An der Veranstaltung können alle interessierten kostenlos teilnehmen. Eine Anmeldung ist im Vorfeld jedoch erforderlich.

Seit über 30 Jahren gibt es engagierte Menschen mit Migrationshintergrund. Sie engagieren sich wie viele Andere im Landkreis Lindau für ein gutes Miteinander der verschiedenen Kulturen. Diese Personen aber auch alle Interessierte sind nun zum ersten Integrationsforum im Landkreis Lindau (Bodensee) eingeladen. Das erste Integrationsforum findet am 10. November 2011 um 19.30 Uhr im Sparkassensaal, Bregenzer Straße 33 in Lindau statt. Veranstaltet wird das erste Integrationsforum vom Integrationsbeirat und dem Projekt „Bildung im Fokus“.

Mehr Menschen mit Migrationshintergrund in Vereinen und Organisationen

„Integration wächst gemeinsam“ so lautet das Motto der Veranstaltung. Ziel ist es, bürgerschaftliches Engagement für Menschen mit Migrationshintergrund noch mehr zu öffnen. „Wir möchten dazu beitragen, dass noch mehr Menschen aus anderen Nationen den Weg in die Vereine und Organisationen hier finden,“ so Paolo Mura, Vorsitzender des Integrationsbeirates. „Denn sie können dort wichtige Beiträge leisten und Impulse geben.“ Außerdem sei die Mitarbeit in verschiedenen Organisationen gerade auch für Menschen mit Migrationshintergrund nicht nur ein hoher persönlicher Gewinn, sondern unterstütze zudem lebenslanges Lernen.

Wie funktioniert Integration richtig

Bei einer Themendiskussion können sich Besucher des Integrationsforums mit Fachkräften austauschen. Beispiele, wie Integration gestaltet werden kann, zeigen dabei Referenten der Stadt Leutkirch sowie aus Kaufbeuren auf.

Interessierte können sich kostenlos anmelden

Interessierte Mitbürger können am Forum teilnehmen. Um Anmeldung wird jedoch gebeten: Geschäftsstelle des Integrationsbeirates; Telefon 08382 270-206 E-Mail: integrationsbeirat(at)landkreis-lindau.de
www.landkreis-lindau.de

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema