B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Hinter den Kulissen der Asklepios Klinik
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Asklepios Klinik Lindau

Hinter den Kulissen der Asklepios Klinik

 Dr. Wittenberg demonstriert Landrat Stegmann die Vorgehensweise bei endoskopischen Untersuchungen, Foto: Askleoips Klinik

Wer nicht muss, der geht eigentlich ungern in eine Klinik. In Lindau kamen am 12. Mai hunderte Menschen ganz freiwillig in die Asklepios Klinik Lindau. Sie nutzten den Tag der offenen Tür, um hinter die Kulissen der Klinik zu blicken.

Mehrere Hundert interessierte Besucher haben am Samstag den 12.05.2012 den Tag der offenen Türe an der Asklepios Klinik Lindau genutzt, um den Klinikbetrieb zu erkunden. Sie führten Gespräche mit Chefärzten und Mitarbeitern und lauschten den informativen Vorträgen zu verschiedensten Gesundheitsthemen. Selbst strömender Regen konnte die rund 500 Besucher nicht davon abhalten, am vergangenen Wochenende beim Tag der offenen Tür, den Klinikbetrieb an der Asklepios Klinik Lindau hautnah zu erleben.

Missverständnisse wurden aufgeklärt

Über drei Etagen der Klinik verteilt, konnten die unterschiedlichen Fachabteilungen besichtigt werden. Gespräche mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurden über Behandlungsverfahren, Patientenversorgung und technische Möglichkeiten in der Medizin geführt. Auch die Chefärzte der Klinik standen den interessierten und auch kritischen Fragen der Besucher Rede und Antwort. Bei den Gesprächen in der Asklepios Klinik konnte so manches Missverständnis im Bereich der modernen Medizin aufgeklärt und Ängste vor Behandlungen abgebaut werden.

Positive Resonanz

Großen Anklang fanden zudem die Vorträge der jeweiligen Experten zu Themen wie Demenz, Wundmanagement, Schmerztherapie und vielen mehr, welche den Nachmittag begleiteten. Am Ende des Tages konnte aus den zahlreichen Rückmeldungen der Besucher ein positives Fazit gezogen werden. „Dies wird sicher nicht der letzte Tag der offenen Türe an unserer Klinik gewesen sein.“ erklärte Tina Rottmann, Projektassistentin der Geschäftsführung und Organisatorin des Tages der offenen Tür.

Über die Asklepios Klinik Lindau

Die Asklepios Klinik Lindau leistet die medizinische Grund- und Regelversorgung für Lindau und Umgebung. Das Angebot reicht von der Geburtshilfe bis zur Altersmedizin und umfasst das gesamte chirurgische Spektrum. Die Asklepios Klinik Lindau behandelt pro Jahr rund 9.500 Patienten ambulant und 5.800 stationär. Die Klinik zählt derzeit rund 330 Beschäftigte.

Artikel zum gleichen Thema