Messe Friedrichshafen

Eurobike 2019 startet in Friedrichshafen

Anfang September wird in Friedrichshafen wieder die Eurobike Messe stattfinden. Projektleiter Dirk Heidrich hebt dabei besonders die Innovationskraft des Fahrrad-Sektors hervor. Was für ihn außerdem ein Höhepunkt der Messe ist.

Auch 2019 möchte die Eurobike in der 28. Auflage eine globale Leitposition einnehmen: Über 1.400 Aussteller aus 60 Ländern präsentieren dann nämlich ihre neuesten Ideen. Start-Ups zeigen ihr Können als Pioniere und Award-Gewinner stellen ihre Produkte vor. „Die Fahrradbranche ist im stetigen Wandel und die Eurobike der Brennpunkt dieser Entwicklung. Wir freuen uns über voll besetzte Messehallen, die eine Anlaufstelle für alle Bike-Interessenten bieten“, kündigt Eurobike-Projektleiter Dirk Heidrich an.

Dirk Heidrich: Es gibt Innovationskraft zu entdecken

Vom 4. bis zum 7. September findet die Eurobike dieses Jahr auf dem Gelände der Messe Friedrichshafen statt. „Die Bandbreite des Produktangebots auf der Eurobike ist weltweit einzigartig“, berichtet Projektleiter Dirk Heidrich, „Vor allem durch die Trendthemen Pedelec und E-Bike, urbane Mobilität und Digitalisierung gibt es viele neue Firmen und Produkte mit einer großen Innovationskraft zu entdecken.“ Einige Trends im Fahrrad- und Zubehörbereich wurden auch vorab bereits vorgestellt: Dazu gehören unter anderem ein Lastenrad mit einem Faltkorb und ein mit einem Stahlrahmen ausgestattetes Stadtfahrrad eines Startups aus Magdeburg. Doch auch die E-Scooter sind gerade in aller Munde – und werden in größerer Ausführung auf der Eurobike vorgestellt.  

Eurobike Festival Day kehrt zurück

Für Dirk Heidrich gibt es in diesem Jahr auf der Fahrradmesse in Friedrichshafen jedoch noch eine weitere Besonderheit. Diese knüpft an die Messe als solches an und soll noch einen Aktionstag mit Rahmenprogramm liefern. Der Eurobike Festival Day. Heidrich hebt dabei einige Punkte des Tagesplanes besonders hervor: „Neben dem Laufrad-Parcours für die Kleinen und der Demo Area für die Großen können am Festival Day rund 1.000 (E-)Fahrräder – vom High-End Rennrad und Mountainbike bis hin zum City-Flitzer und Cargobike – getestet werden. Darüber hinaus gibt es spektakuläre Shows der Profi-BMXler und den Dirt Jump während des Silver Events der FMB World Tour.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Messe Friedrichshafen

Eurobike 2019 startet in Friedrichshafen

Anfang September wird in Friedrichshafen wieder die Eurobike Messe stattfinden. Projektleiter Dirk Heidrich hebt dabei besonders die Innovationskraft des Fahrrad-Sektors hervor. Was für ihn außerdem ein Höhepunkt der Messe ist.

Auch 2019 möchte die Eurobike in der 28. Auflage eine globale Leitposition einnehmen: Über 1.400 Aussteller aus 60 Ländern präsentieren dann nämlich ihre neuesten Ideen. Start-Ups zeigen ihr Können als Pioniere und Award-Gewinner stellen ihre Produkte vor. „Die Fahrradbranche ist im stetigen Wandel und die Eurobike der Brennpunkt dieser Entwicklung. Wir freuen uns über voll besetzte Messehallen, die eine Anlaufstelle für alle Bike-Interessenten bieten“, kündigt Eurobike-Projektleiter Dirk Heidrich an.

Dirk Heidrich: Es gibt Innovationskraft zu entdecken

Vom 4. bis zum 7. September findet die Eurobike dieses Jahr auf dem Gelände der Messe Friedrichshafen statt. „Die Bandbreite des Produktangebots auf der Eurobike ist weltweit einzigartig“, berichtet Projektleiter Dirk Heidrich, „Vor allem durch die Trendthemen Pedelec und E-Bike, urbane Mobilität und Digitalisierung gibt es viele neue Firmen und Produkte mit einer großen Innovationskraft zu entdecken.“ Einige Trends im Fahrrad- und Zubehörbereich wurden auch vorab bereits vorgestellt: Dazu gehören unter anderem ein Lastenrad mit einem Faltkorb und ein mit einem Stahlrahmen ausgestattetes Stadtfahrrad eines Startups aus Magdeburg. Doch auch die E-Scooter sind gerade in aller Munde – und werden in größerer Ausführung auf der Eurobike vorgestellt.  

Eurobike Festival Day kehrt zurück

Für Dirk Heidrich gibt es in diesem Jahr auf der Fahrradmesse in Friedrichshafen jedoch noch eine weitere Besonderheit. Diese knüpft an die Messe als solches an und soll noch einen Aktionstag mit Rahmenprogramm liefern. Der Eurobike Festival Day. Heidrich hebt dabei einige Punkte des Tagesplanes besonders hervor: „Neben dem Laufrad-Parcours für die Kleinen und der Demo Area für die Großen können am Festival Day rund 1.000 (E-)Fahrräder – vom High-End Rennrad und Mountainbike bis hin zum City-Flitzer und Cargobike – getestet werden. Darüber hinaus gibt es spektakuläre Shows der Profi-BMXler und den Dirt Jump während des Silver Events der FMB World Tour.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben