B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Die Brunel GmbH wächst weiter
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Brunel GmbH

Die Brunel GmbH wächst weiter

 Geschäftsführer Dr. Ralf Napiwotzki freut sich über die Bilanzzahlen 2012. Foto: Brunel GmbH

Ingenieurs- und Entwicklungsdienstleistungen sind in Deutschland gefragt wie nie. Die Brunel GmbH mit Niederlassung in Lindau kann davon ein Lied singen und freut sich über den Umsatz.

Die Brunel GmbH ist einer der führenden Ingenieursdienstleister in Deutschland und besitzt eine Niederlassung in Lindau. Der steigenden Nachfrage nach Ingenieursdienstleistungen sehen sie positiv entgegen. Der Trend zeigt sich in den Bilanzzahlen. Demnach konnte die Brunel GmbH 2012 eine Umsatzsteigerung von 21 Prozent auf 183 Millionen Euro verzeichnen. „Diese erneut positive Bilanz zeigt, dass eine projektbasierte und flexible Unterstützung für die deutsche Wirtschaft und Industrie unverzichtbar ist“, so Dr. Ralf Napiwotzki, Geschäftsführer der Brunel GmbH.
 Viele Mitarbeiter, viele Standorte
Auch bei den Mitarbeiterzahlen ist ein deutlicher Schub nach oben zu erkennen. Daher eröffnete das Unternehmen im letzten Jahr neue Niederlassungen in Bonn, Essen, Regensburg, Saarbrücken und Wiesbaden. Auch dieses Jahr sind weitere Standorte in Bremerhaven, Darmstadt und Leverkusen geplant. „Das kontinuierliche Wachstum, das sich sowohl im Umsatz als auch an den steigenden Mitarbeiterzahlen ablesen lässt, ist ein Beleg für die wachsende Akzeptanz unseres Geschäftsmodells“, so Napiwotzki.

Brunel GmbH Top Arbeitgeber

Um das Kerngeschäft nicht für die ständige Mitarbeitersuche vernachlässigen zu müssen, wurde die Personalsuche  ausgelagert. Bei rund 25.000 Bewerbungen für 40 Standorte kaum verwunderlich. Die Brunel GmbH zählt nicht nur bei Absolventen, sondern auch bei erfahrenen Ingenieuren als guter Arbeitgeber. „Nicht umsonst sind wir zum fünften Mal in Folge als „Top Arbeitgeber Ingenieure“ ausgezeichnet worden“, freut sich der Geschäftsführer. Dieses Jahr sollen weitere 1.500 Mitarbeiter eingestellt werden.

Nachfrage nach IT-Dienstleistungen steigt weiter

Die starken Zuwächse im Umsatz wurden hauptsächlich durch Dienstleistungen in den klassischen Ingenieurs-Bereichen Automobil- und Zuliefererindustrie, Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Energie- und Kraftwerkstechnik. Aber auch die IT-Dienstleistungen haben eine größere Nachfrage erhalten als bisher. Die Anforderungen an die IT-Spezialisten wachsen und viele Kundenunternehmen beklagen einen Mangel an erfahrenen Professionals“, stellt Frank Helms, Senior Account Manager, fest. „Die Informationstechnologie durchdringt mittlerweile alle Bereiche der Industrie.“ Als Reaktion auf diese Entwicklung hat Brunel nun eine Kampagne gestartet: Unter dem Schlagwort „Take IT easy“ plant der Projektpartner für Technik und Management bundesweit die Einstellung zusätzlicher Account Manager, die sich verstärkt auf die Rekrutierung und Betreuung von IT-Experten konzentrieren.

Brunel GmbH garantiert internationale Projekte

Durch das stetige Wachstum fungiert  die Brunel GmbH inzwischen auch international. Seit vergangenem Jahr ist der Ingenieurdienstleister auch mit eigenen Büros in der Schweiz und in Tschechien vertreten. „Geschäftsbeziehungen gehen über Landesgrenzen hinaus“, weiß Geschäftsführer Dr. Napiwotzki. Als Teil der Unternehmensgruppe Brunel International N.V., die für 2012 ebenfalls ein Umsatz-Plus von 26 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro verzeichnete, kann Brunel so auf ein internationales Spezialistennetzwerk zurückgreifen. So kann das Unternehmen seinen Mitarbeitern internationale Projekte in über 40 Standorten ermöglichen.

Artikel zum gleichen Thema