B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
BSM präsentiert Bodensee-Region auf Nobelpreisträgertagung
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Bodensee Standort Marketing GmbH

BSM präsentiert Bodensee-Region auf Nobelpreisträgertagung

 Die Bodensee Standort Marketing GmbH repräsentierte die Vierländerregion Bodensee. Foto: BSM

Die Lindauer Nobelpreisträgertagung ist fester Bestandteil im Veranstaltungskalender Baden-Württembergs. Die Bodensee Standort Marketing GmbH repräsentierte die Vierländerregion Bodensee auf der Nobelpreisträgerfahrt.

von Marina Huber, Online-Redaktion

Die Bodensee Standort Marketing (BSM) GmbH präsentierte auf der Nobelpreisträgerfahrt die Vielfalt der Vierländerregion Bodensee. Die Fahrt fand als Abschluss des 65. Nobelpreisträgertreffens statt.

Internationales Publikum in Lindau

Die Lindauer Nobelpreisträgertagungen wurden im Jahr 1951 gegründet. Seitdem finden sie jährlich in Lindau statt. Nobelpreisträger und Nachwuchswissenschaftler aus aller Welt treffen sich hier. Austausch und Netzwerken stehen dabei auf der Agenda der Tagungen ganz oben. In diesem Jahr fanden sich 65 Nobelpreisträger und über 650 Nachwuchswissenschaftler zu den Tagungen ein. Ausgerichtet werden die Tagungen vom Kuratorium für die Tagungen der Nobelpreisträger in Lindau und der Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Abschlussschifffahrt von Lindau nach Mainau

Zum Ausklang der Lindauer Nobelpreisträgertagung lädt das Land Baden-Württemberg traditionell zu einer Bootsfahrt auf die Insel Mainau ein. Dieses Jahr stand die Fahrt unter dem Motto „Your first step to Stockholm: Baden-Württemberg“. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer weiß: „Als Hochtechnologieland und Innovationsregion Nummer Eins in Europa setzt Baden-Württemberg auf eine starke Forschung und ist deshalb für Wissenschaftler aus aller Welt besonders attraktiv“.

Wissenschaft hoch im Kurs in Baden-Württemberg

Über 15 baden-württembergische Hochschulen und Forschungseinrichtungen präsentierten sich auf der Schifffahrt. Darunter war zum Beispiel auch die Bodensee Standort Marketing GmbH. Sie stellte dem hochkarätigen Publikum die Vielfalt der Vierländerregion Bodensee vor. Die Hochschulen und Universitäten präsentierten außerdem aktuelle Arbeiten und Ergebnisse aus den Bereichen Chemie, Physik und Physiologie/Medizin.

Bodensee Standort Marketing setzt sich für Region ein

Die Bodensee Standort Marketing GmbH setzt sich stark dafür ein, die Region Bodensee zu vermarkten. Erst zu Beginn des Jahres konnte die BSM beim Wettbewerb RegioWIN überzeugen. Sie reichten hier das Entwicklungskonzept der Effizienzregion 5.0 (Konstanz-Sigmaringen) ein. Damit konnten sie die Jury überzeugen. Durch diesen Titel konnte die Bodensee Standort Marketing GmbH 7,8 Millionen Euro in die Vierländerregion Bodensee holen.

Artikel zum gleichen Thema