B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Startschuss für Skisaison 2018/19 in Oberstdorf/Kleinwalsertal
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wintersport

Startschuss für Skisaison 2018/19 in Oberstdorf/Kleinwalsertal

 Skitag am Nebelhorn. Foto: Oberstdorf / Kleinwalsertal Bergbahnen |Christian Seitz

Am Freitag startet der Skibetrieb in Oberstdorf/Kleinwalsertal. Los geht es an Fellhorn, Kanzelwand, Ifen und Nebelhorn.

Ab 14. Dezember können in gleich vier Skiräumen der OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN Wintersportler in die Saison starten. An diesem Wochenende beginnt dort der tägliche Winterbetrieb. Es öffnen die Skiräume Fellhorn, Kanzelwand und Ifen. Einen Tag später, am 15. Dezember, geht es dann auch am Nebelhorn los.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Nächste Woche starten am Freitag, 21. Dezember, die Skiräume Walmendingerhorn und Heuberg in die Skisaison. Das Söllereck folgt am Samstag, 22. Dezember. Das Pistenangebot und die Tageskartenpreise werden der Witterung gemäß angepasst.

Saisonstart verzögerte sich

Fellhorn und Kanzelwand wollten ursprünglich schon einen Tag nach Nikolaus mit dem Betrieb starten. Doch die Eröffnung musste verschoben werden. „Qualität und Sicherheit gehen vor“, erklärte Dr. Andreas Gapp, Vorstand der Kleinwalsertaler Bergbahn AG und Geschäftsführer der Fellhornbahn GmbH. Zu wenig Schnee und eine daraus zu dünne Schneedecke, trotz Beschneiung, ermöglichten noch keinen Skibetrieb Anfang Dezember. Auch der geplante Start am Nebelhorn musste deshalb verschoben werden.

Über die Skiregion Oberstdorf Kleinwalsertal

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Zweiländer-Skiregion Oberstdorf Kleinwalsertal umfasst über 130 Pistenkilometer alpine Abfahrtsstrecke. Wintersportlern stehen insgesamt 48 Bahnen und Lifte zur Verfügung. Diese richten sich an Familien, bieten schwarze Pisten für Profis sowie Tiefschneehänge. Am 23. Dezember 2017 eröffnete am Ifen die neuen 10er-Kabinenbahnen. Über 40 Millionen Euro wurden in das Projekt investiert. Die Weichen für ein verbessertes Winterangebot wurden bereits 2016 gestellt: Vor zwei Jahren wurde die Olympiabahn neu errichtet.

Artikel zum gleichen Thema