Festakt

MAHA aus Kempten feiert 50-jähriges Firmenjubiläum

Die MAHA Gruppe. Foto: MAHA
MAHA aus Kempten ist seit diesem Jahr 50! Der Allgäuer Werkstattausrüster nahm den runden Geburtstag zum Anlass, seine Jubiläumsfeier für Kunden, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter groß aufzuziehen.

„Wenn wir auf unsere Anfänge zurückblicken, wird deutlich, wie weit wir bis heute gekommen sind. Darauf sind wir stolz und das möchten wir mit Ihnen gemeinsam feiern“, so Geschäftsführer Stefan Fuchs in seiner Festansprache. Was 1969 als Zweimannbetrieb begann, hat sich innerhalb von 50 Jahren zum international erfolgreichen Unternehmen weiterentwickelt. MAHA zählt mittlerweile zu den Weltmarktführern in der Werkstatt- und Kraftfahrzeugprüfausrüstung. Im Vorfeld hatte das Unternehmen einen Blick auf die 50-jährige Firmengeschichte geworfen. 

Über den Programm-Ablauf der MAHA-Feier

Während der zweitägigen Firmenfeier wurden die Besucher nicht nur über das Firmengelände geführt, sondern erhielten auch Einblicke in die Produktion. Der Unterhaltungswert wurde außerdem durch ein buntes Rahmenprogramm mit Show-Künstlern und kulinarischer wie musikalischer Verpflegung gesteigert. Der Freitagabend wurde mit einem Feuerwerk abgeschlossen.

Highlight waren die Helikopterrundflüge, die am Folgetag durchgeführt wurden. MAHA-Mitarbeiter hatten im Vorfeld die Möglichkeit an einer internen Verlosung teilzunehmen. Den glücklichen Gewinnern bot sich so die Gelegenheit, das Firmengelände und die Umgebung in einer neuen Perspektive zu erleben.

„Ohne unsere hervorragenden Mitarbeiter wären wir heute nicht da“

„Wir hatten zwei tolle Tage hier bei uns in Haldenwang“, freut sich Stefan Fuchs und dankt den zahlreichen Gästen, die teils bis aus Australien angereist waren: „Ohne langjährige, treue Kunden, die richtigen Partner und Lieferanten an unserer Seite und nicht zuletzt ohne all unsere hervorragenden Mitarbeiter am Hauptstandort und weltweit wären wir heute nicht da, wo wir nach 50 Jahren stehen.“

Fast 400.000 Produkte wurden in den letzten 50 Jahren ausgeliefert

Über 390.000 Produkte wurden seit der Firmengründung in mehr als 150 Länder rund um den Globus ausgeliefert. Der Geschäftsführer kündigte an, dass man, was künftige Entwicklungen angeht, schon in den Startlöchern stehe und einige Neuerungen und Verbesserungen anstehen würden. „In diesem Sinne freue ich mich auf die nächsten 50 Jahre MAHA und blicke voller Zuversicht in die Zukunft!“

Über MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG

MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Werkstatt- und Kraftfahrzeugprüfausrüstung. Als international ausgerichtetes Unternehmen betreibt MAHA zwei Produktionsstandorte, einen in Deutschland und einen weiteren in den USA. Desweiteren ist MAHA mit einem globalen Vertriebs- und Servicenetzwerk in über 150 Ländern vertreten. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 1.200 Mitarbeiter.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Festakt

MAHA aus Kempten feiert 50-jähriges Firmenjubiläum

Die MAHA Gruppe. Foto: MAHA
MAHA aus Kempten ist seit diesem Jahr 50! Der Allgäuer Werkstattausrüster nahm den runden Geburtstag zum Anlass, seine Jubiläumsfeier für Kunden, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter groß aufzuziehen.

„Wenn wir auf unsere Anfänge zurückblicken, wird deutlich, wie weit wir bis heute gekommen sind. Darauf sind wir stolz und das möchten wir mit Ihnen gemeinsam feiern“, so Geschäftsführer Stefan Fuchs in seiner Festansprache. Was 1969 als Zweimannbetrieb begann, hat sich innerhalb von 50 Jahren zum international erfolgreichen Unternehmen weiterentwickelt. MAHA zählt mittlerweile zu den Weltmarktführern in der Werkstatt- und Kraftfahrzeugprüfausrüstung. Im Vorfeld hatte das Unternehmen einen Blick auf die 50-jährige Firmengeschichte geworfen. 

Über den Programm-Ablauf der MAHA-Feier

Während der zweitägigen Firmenfeier wurden die Besucher nicht nur über das Firmengelände geführt, sondern erhielten auch Einblicke in die Produktion. Der Unterhaltungswert wurde außerdem durch ein buntes Rahmenprogramm mit Show-Künstlern und kulinarischer wie musikalischer Verpflegung gesteigert. Der Freitagabend wurde mit einem Feuerwerk abgeschlossen.

Highlight waren die Helikopterrundflüge, die am Folgetag durchgeführt wurden. MAHA-Mitarbeiter hatten im Vorfeld die Möglichkeit an einer internen Verlosung teilzunehmen. Den glücklichen Gewinnern bot sich so die Gelegenheit, das Firmengelände und die Umgebung in einer neuen Perspektive zu erleben.

„Ohne unsere hervorragenden Mitarbeiter wären wir heute nicht da“

„Wir hatten zwei tolle Tage hier bei uns in Haldenwang“, freut sich Stefan Fuchs und dankt den zahlreichen Gästen, die teils bis aus Australien angereist waren: „Ohne langjährige, treue Kunden, die richtigen Partner und Lieferanten an unserer Seite und nicht zuletzt ohne all unsere hervorragenden Mitarbeiter am Hauptstandort und weltweit wären wir heute nicht da, wo wir nach 50 Jahren stehen.“

Fast 400.000 Produkte wurden in den letzten 50 Jahren ausgeliefert

Über 390.000 Produkte wurden seit der Firmengründung in mehr als 150 Länder rund um den Globus ausgeliefert. Der Geschäftsführer kündigte an, dass man, was künftige Entwicklungen angeht, schon in den Startlöchern stehe und einige Neuerungen und Verbesserungen anstehen würden. „In diesem Sinne freue ich mich auf die nächsten 50 Jahre MAHA und blicke voller Zuversicht in die Zukunft!“

Über MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG

MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Werkstatt- und Kraftfahrzeugprüfausrüstung. Als international ausgerichtetes Unternehmen betreibt MAHA zwei Produktionsstandorte, einen in Deutschland und einen weiteren in den USA. Desweiteren ist MAHA mit einem globalen Vertriebs- und Servicenetzwerk in über 150 Ländern vertreten. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 1.200 Mitarbeiter.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben