Auszeichnung

Kinderhotel Oberjoch unter Deutschlands besten Ausbildern

Unter rund 700 Ausbildungsbetrieben wählt das Wirtschaftsmagazin „Capital“ jährlich die Besten aus. Seit kurzer Zeit darf nun das Kinderhotel Oberjoch den Titel „Ezellente Ausbildung“ tragen.

Mit 20 von 25 möglichen Bewertungseinheiten schnitt das Kemptener Kinderhotel beim Wettbewerb „Deutschlands beste Ausbilder“ überdurchschnittlich gut ab. Das Ranking mit rund 700 teilnehmenden Unternehmen wurde in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins „Capital“ veröffentlicht. Vor allem hinsichtlich der Aspekte „Betreuung, Einbindung und Lernen im Betrieb“, „Engagement des Unternehmens“, „Erfolgschancen“ und „Innovative Lehrmethoden“ soll die Studie die Ausbildungsqualität prüfen. Mittlerweile wirke sich auch der Einsatz von Multimedia merklich auf Ausbildungsqualität aus.

„Die gute Bewertung ist zugleich Verpflichtung, die Ausbildungsqualität zu steigern“

„Das Kinderhotel Oberjoch zählt zu den besten Ausbildungsbetrieben in Deutschland! Endlich zahlen sich Aufwand und Mühen der vergangenen Jahre aus und bestärken uns in unserer zukunftsorientierten Strategie, den Fachkräftemangel in unserer Branche nicht klaglos hinzunehmen, sondern selbst zu beheben. Dass wir zahlreich junge Menschen aus der Region bei uns beschäftigen, ist das Sahnehäubchen oben drauf. Diese erneut gute Bewertung ist zugleich eine Verpflichtung, die Ausbildungsqualität weiter zu steigern und junge Menschen auch in Zukunft für das Kinderhotel Oberjoch zu begeistern“, so Hoteldirektor Volker Küchler. 

Was die Auszeichnung für das Hotel bedeutet
Das Logo „Exzellente Ausbildung“ ist nunmehr Aushängeschild der Ausbildungsqualität des Kemptener Hotels. Das von der Hoteldirektoren-Vereinigung Deutschland e.V. erarbeitete und von der unabhängigen Prüforganisation DEKRA Assurance Services GmbH geprüfte Siegel garantiert Auszubildenden und Eltern außerdem hohe Ausbildungsstandards.

Vorherige Auszeichnungen
Das Kinderhotel Oberjoch wurde mehrfach für seine  Unternehmensphilosophie im Umgang mit etablierten Mitarbeitern und Auszubildenden sowie für den gezielten Ausbau von Qualitätssicherung, Fort- und Weiterbildung ausgezeichnet. 2018 zum Beispiel beim Unternehmenswettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich“ des Bayerischen Wirtschaftsministeriums, das die Vereinbarkeit von Beruf und Familie überprüfte. In den Jahren zuvor erhielt das Hotel das Schweizer Q2-Siegel, das neben der Mitarbeiterförderung die Bereiche Dienstleistungsqualität, Zuverlässigkeit und Weiterentwicklung beleuchtet.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Auszeichnung

Kinderhotel Oberjoch unter Deutschlands besten Ausbildern

Unter rund 700 Ausbildungsbetrieben wählt das Wirtschaftsmagazin „Capital“ jährlich die Besten aus. Seit kurzer Zeit darf nun das Kinderhotel Oberjoch den Titel „Ezellente Ausbildung“ tragen.

Mit 20 von 25 möglichen Bewertungseinheiten schnitt das Kemptener Kinderhotel beim Wettbewerb „Deutschlands beste Ausbilder“ überdurchschnittlich gut ab. Das Ranking mit rund 700 teilnehmenden Unternehmen wurde in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins „Capital“ veröffentlicht. Vor allem hinsichtlich der Aspekte „Betreuung, Einbindung und Lernen im Betrieb“, „Engagement des Unternehmens“, „Erfolgschancen“ und „Innovative Lehrmethoden“ soll die Studie die Ausbildungsqualität prüfen. Mittlerweile wirke sich auch der Einsatz von Multimedia merklich auf Ausbildungsqualität aus.

„Die gute Bewertung ist zugleich Verpflichtung, die Ausbildungsqualität zu steigern“

„Das Kinderhotel Oberjoch zählt zu den besten Ausbildungsbetrieben in Deutschland! Endlich zahlen sich Aufwand und Mühen der vergangenen Jahre aus und bestärken uns in unserer zukunftsorientierten Strategie, den Fachkräftemangel in unserer Branche nicht klaglos hinzunehmen, sondern selbst zu beheben. Dass wir zahlreich junge Menschen aus der Region bei uns beschäftigen, ist das Sahnehäubchen oben drauf. Diese erneut gute Bewertung ist zugleich eine Verpflichtung, die Ausbildungsqualität weiter zu steigern und junge Menschen auch in Zukunft für das Kinderhotel Oberjoch zu begeistern“, so Hoteldirektor Volker Küchler. 

Was die Auszeichnung für das Hotel bedeutet
Das Logo „Exzellente Ausbildung“ ist nunmehr Aushängeschild der Ausbildungsqualität des Kemptener Hotels. Das von der Hoteldirektoren-Vereinigung Deutschland e.V. erarbeitete und von der unabhängigen Prüforganisation DEKRA Assurance Services GmbH geprüfte Siegel garantiert Auszubildenden und Eltern außerdem hohe Ausbildungsstandards.

Vorherige Auszeichnungen
Das Kinderhotel Oberjoch wurde mehrfach für seine  Unternehmensphilosophie im Umgang mit etablierten Mitarbeitern und Auszubildenden sowie für den gezielten Ausbau von Qualitätssicherung, Fort- und Weiterbildung ausgezeichnet. 2018 zum Beispiel beim Unternehmenswettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich“ des Bayerischen Wirtschaftsministeriums, das die Vereinbarkeit von Beruf und Familie überprüfte. In den Jahren zuvor erhielt das Hotel das Schweizer Q2-Siegel, das neben der Mitarbeiterförderung die Bereiche Dienstleistungsqualität, Zuverlässigkeit und Weiterentwicklung beleuchtet.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben