B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
HypoVereinsbank: Neuer Leiter für Firmenkunden in Schwaben/Allgäu
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Personalie

HypoVereinsbank: Neuer Leiter für Firmenkunden in Schwaben/Allgäu

Robert Schallermayer ist der neue Leiter Firmenkundegeschäft in Schwaben/Allgäu. Foto: HypoVereinsbank

Die HypoVereinsbank hat Robert Schallermayer zum neuen Leiter des Firmenkundengeschäfts der Niederlassung Schwaben/Allgäu berufen. In seiner neuen Funktion verantwortet Schallermayer von Augsburg aus die Beratung von Unternehmern und Unternehmen in der Region.

Schallermayer berichtet an Peter Herreiner, Leiter Firmenkundengeschäft der Region Bayern Süd. Er folgt auf Peter Hoffmann, der innerhalb der Bank nach München wechselt.

Über Robert Schallermayer

Robert Schallermayer ist gebürtig aus Fürstenfeldbruck und seit 25 Jahren im Firmenkundengeschäft der HypoVereinsbank tätig. Bis dato leitete er die Firmenkunden Niederlassung RheinNeckarSaar, die er parallel zu seiner neuen Verantwortung noch im ersten Quartal 2018 verantworten wird. Durch seine Tätigkeit als Teamleiter im Firmenkundengeschäft der Niederlassung Augsburg von 1998 bis 2004 kennt er die Fuggerstadt und die Region und freut sich auf die Rückkehr in seine frühere berufliche Heimat.

Schallermayer bringt starkes Netzwerk mit

„Robert Schallermayer bringt durch seine langjährige Erfahrung herausragende Marktkenntnisse und ein starkes Netzwerk in dieser Region mit. Er kennt die Anforderungen im Firmenkundengeschäft genau und wir sind überzeugt, dass er wertvolle Impulse bei der Beratung unserer Kunden einbringen wird“, so Peter Herreiner.

Mammutaufgabe Digitalisierung kommt auf die Unternehmen zu

„Die Wirtschaft in Schwaben/Allgäu prosperiert. Zugleich stehen die Unternehmen in der Region vor mehreren strategischen Herausforderungen. Dazu gehören neben der Mammutaufgabe Digitalisierung, die finanziert werden muss, auch Unternehmensnachfolgen und -übergaben sowie die Internationalisierung. Ich freue mich darauf, diese Themen mit unseren Firmenkunden künftig noch intensiver zu diskutieren und gemeinsam attraktive Lösungen zu entwickeln“, erklärte Robert Schallermayer.

HypoVereinsbank unterstützt Ehrenamtliche bei humedica

Soziales Engagement wird bei der HypoVereinsbank im Allgäu großgeschrieben. Deshalb spendete das Kreditinstitut 6.870 Euro an humedica. Im Rahmen des Gift Matching Programms unterstützten die Bank-Mitarbeiter bereits zum sechsten Mal an die Allgäuer Hilfsorganisation. Insgesamt sammelten die Mitarbeiter Spendengelder in Höhe von 3.435 Euro, welche von der UniCredit Foundation auf 6.870 Euro verdoppelt wurden. Den entsprechenden Scheck übergab Andreas Frey, Leiter der Filiale in Kaufbeuren, an Heinke Rauscher von humedica.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema