Personalie

Geiger Unternehmensgruppe verkündet Generationenwechsel

Das Unternehmen aus dem Oberallgäu setzt weiterhin auf Familie. Jetzt startet die vierte Generation in der Geschäftsleitung. Diese Fokuspunkte werden dabei gesetzt.

Der Generationenübergang gehört zu den großen Ereignissen in Familienunternehmen, denn es geht darum, ein Lebenswerk zu übertragen und eine Tradition erfolgreich in die Zukunft zu führen. Rund 37 Jahre hat Pius Geiger 2 an der Weiterentwicklung der Geiger Unternehmensgruppe gearbeitet, sie geformt und geprägt.


Generationenwechsel auf mehreren Ebenen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zusammen mit Josef Geiger 2 und ab 2018 mit dessen Sohn Josef Geiger 3 hat er das Unternehmen durch Zeiten geführt, die herausfordernd, aber auch sehr erfolgreich waren, heißt es aus dem Unternehmen. Besonders wichtig war ihm dabei, für seine Mitarbeiter immer ein offenes Ohr zu haben, heißt es aus dem Unternehmen. Anfang des Jahres hat er seine Verantwortung als geschäftsführender Gesellschafter an seinen Sohn Pius Geiger 3 übergeben. Auch in der dritten Gesellschafterfamilie gab es Anfang des Jahres einen Generationenwechsel. Hannes Geiger, der 20 Jahre die maschinentechnische Abteilung (MTA) Sonthofen mit dessen umfangreichem Fuhr- und Maschinenpark leitete, übergab die Verantwortung als dritter Gesellschafter an seinen Sohn Stephan Geiger.


Das plant Pius Geiger 3 für das Unternehmen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Für die Geiger Unternehmensgruppe sei dies nicht nur ein weiterer Schritt in Richtung Zukunft, sondern auch ein erneutes Bekenntnis zu Tradition und Beständigkeit. Denn die Geschicke der Unternehmensgruppe werden fortan von der vierten Gesellschaftergeneration geleitet – einem jungen Team, das auf die Unterstützung der Geschäftsleitung und des Unternehmensbeirats vertrauen könne. An diesem Vorsatz möchte auch Pius Geiger 3 weiter festhalten. Schon während seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften, das er erfolgreich mit einem Masterabschluss beendete, befasste er sich mit dem Thema „Strategieentwicklung in Familienunternehmen”.


Diese Fokuspunkte möchte Pius Geiger 3 setzen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Seiner neuen unternehmerischen Aufgabe sieht er mit Stolz, aber auch einer gewissen Ehrfurcht entgegen: „Unser Unternehmen ist seit knapp 100 Jahren erfolgreich tätig und hat sich in all den Jahren stetig weiterentwickelt. Die Verantwortung, diesen Erfolgstrend weiter fortzuführen, liegt nun in den Händen der vierten Generation. Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung und begegne ihr mit großer Motivation“, sagt Pius Geiger 3. Er habe sich deshalb zum Ziel gesetzt, die Zukunft der Geiger Unternehmensgruppe bewusst zu gestalten, unter anderem im Bereich Nachhaltigkeit, und zusammen mit seinen Mitgesellschaftern Josef Geiger 3 und Stephan Geiger alles daran zu setzen, in einigen Jahren auch der fünften Generation ein gesundes und eigenständig erfolgreiches Unternehmen zu übergeben.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Geiger Unternehmensgruppe verkündet Generationenwechsel

Das Unternehmen aus dem Oberallgäu setzt weiterhin auf Familie. Jetzt startet die vierte Generation in der Geschäftsleitung. Diese Fokuspunkte werden dabei gesetzt.

Der Generationenübergang gehört zu den großen Ereignissen in Familienunternehmen, denn es geht darum, ein Lebenswerk zu übertragen und eine Tradition erfolgreich in die Zukunft zu führen. Rund 37 Jahre hat Pius Geiger 2 an der Weiterentwicklung der Geiger Unternehmensgruppe gearbeitet, sie geformt und geprägt.


Generationenwechsel auf mehreren Ebenen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zusammen mit Josef Geiger 2 und ab 2018 mit dessen Sohn Josef Geiger 3 hat er das Unternehmen durch Zeiten geführt, die herausfordernd, aber auch sehr erfolgreich waren, heißt es aus dem Unternehmen. Besonders wichtig war ihm dabei, für seine Mitarbeiter immer ein offenes Ohr zu haben, heißt es aus dem Unternehmen. Anfang des Jahres hat er seine Verantwortung als geschäftsführender Gesellschafter an seinen Sohn Pius Geiger 3 übergeben. Auch in der dritten Gesellschafterfamilie gab es Anfang des Jahres einen Generationenwechsel. Hannes Geiger, der 20 Jahre die maschinentechnische Abteilung (MTA) Sonthofen mit dessen umfangreichem Fuhr- und Maschinenpark leitete, übergab die Verantwortung als dritter Gesellschafter an seinen Sohn Stephan Geiger.


Das plant Pius Geiger 3 für das Unternehmen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Für die Geiger Unternehmensgruppe sei dies nicht nur ein weiterer Schritt in Richtung Zukunft, sondern auch ein erneutes Bekenntnis zu Tradition und Beständigkeit. Denn die Geschicke der Unternehmensgruppe werden fortan von der vierten Gesellschaftergeneration geleitet – einem jungen Team, das auf die Unterstützung der Geschäftsleitung und des Unternehmensbeirats vertrauen könne. An diesem Vorsatz möchte auch Pius Geiger 3 weiter festhalten. Schon während seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften, das er erfolgreich mit einem Masterabschluss beendete, befasste er sich mit dem Thema „Strategieentwicklung in Familienunternehmen”.


Diese Fokuspunkte möchte Pius Geiger 3 setzen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Seiner neuen unternehmerischen Aufgabe sieht er mit Stolz, aber auch einer gewissen Ehrfurcht entgegen: „Unser Unternehmen ist seit knapp 100 Jahren erfolgreich tätig und hat sich in all den Jahren stetig weiterentwickelt. Die Verantwortung, diesen Erfolgstrend weiter fortzuführen, liegt nun in den Händen der vierten Generation. Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung und begegne ihr mit großer Motivation“, sagt Pius Geiger 3. Er habe sich deshalb zum Ziel gesetzt, die Zukunft der Geiger Unternehmensgruppe bewusst zu gestalten, unter anderem im Bereich Nachhaltigkeit, und zusammen mit seinen Mitgesellschaftern Josef Geiger 3 und Stephan Geiger alles daran zu setzen, in einigen Jahren auch der fünften Generation ein gesundes und eigenständig erfolgreiches Unternehmen zu übergeben.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben