Zusammenschluss

Dorr aus Kempten fusioniert mit Kaun Rohrfrei

Die Unternehmensgruppe Dorr hat ihren Geschäftsbereich Kanaltechnik erweitert. Seit 1. Juni 2018 gehört die auf Rohrreinigung spezialisierte Kaun Rohrfrei GmbH zu Dorr.

Dorr zählt zu den größten Kanaltechnikfirmen im süddeutschen Raum. Leistungsspektrum, technisches Equipment und 24-Stunden-Notdienst konnten mit der Zusammenlegung weiter ausgebaut werden. Für die Reinigung, Inspektion und Sanierung von abwassertechnischen Anlagen und Kanälen stehen über 30 spezielle Fahrzeuge zur Verfügung, die bei kommunalen, gewerblichen und privaten Kunden in Süddeutschland zum Einsatz kommen.

Erhöhung der Kapazitäten und größere Reichweite

Die Fusion mit Kaun bedeutet neben der Erhöhung der Auftragskapazitäten auch eine größere Reichweite. Dazu Andreas Schuh, Leiter Kanaltechnik bei Dorr: „Wir können die Synergien ausgezeichnet nutzen und konnten die gesamte Auftragsabwicklung beschleunigen und die Wege verkürzen. Unsere Reaktionszeiten sind nun noch kürzer und uns stehen mehr Know-how und Manpower zur Verfügung.“ Alle Arbeitsplätze bei Kaun in Waltenhofen bestehen weiter. Der ehemalige Kaun-Geschäftsführer Rainer Kaun verstärkt das Dorr-Team in Kaufbeuren. „Ich freue mich, dass wir zum einen unseren bisherigen Kunden den vollumfänglichen Leistungskatalog im Bereich der Kanaltechnik anbieten können. Zum anderen schaffen wir es, mit den neuen Kapazitäten unser Wissen auch überregional zu vermarkten“, sagt Rainer Kaun. 

Über die Dorr Unternehmensgruppe

Das Familienunternehmen mit Niederlassungen in Kempten, Memmingen und Kaufbeuren wurde 1945 gegründet  und wird nun in dritter Generation geführt. Zu der Dorr Unternehmensgruppe gehören die Dorr GmbH & Co. KG, Dorr Kanaltechnik, Dorr Sonderabfall, Dorr Recycling & Vermarktung, Dorr Data-ex, August Kutter GmbH & Co. KG, die Dorr Holzarena und Dorr- Beteiligungen. Dazu zählen neben der Kaun Rohrfrei GmbH, das Wertstoffzentrum Allgäu GmbH, die KAPO Kanal & Rohr Profi GmbH aus Mittelberg, der Dorr-Biomassehof GmbH & Co. KG, die HOLZ ARENA Memmingen und die B.I.R.D Recycling GmbH & Co. KG au sHirschaid. Dorr betätigt sich in den Bereichen Abfallentsorgung, Container-Service, Rohrreinigung/Kanalservice sowie Rohstoffversorgung. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter und besitzt einen Fuhrpark von 80 Spezialfahrzeugen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben