B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Allgäuer Handwerker geben Know-How weiter
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
eza! Energie- und Umweltzentrale Allgäu

Allgäuer Handwerker geben Know-How weiter

 eza! bringt sein Wissen nach ganz Deutschland. Foto: eza!

Die energetische Gebäudesanierung ist ein Thema, das nicht abbricht. Das hohe Einsparpotenzial sorgt für reichlich Nachfrage, Hausbesitzer klagen aber immer noch über zu wenig Wissen bei diesem Thema. 

Kompetente Energieberater und Handwerker sind für viele Hausbesitzer schwer zu finden. Nicht so im Allgäu. Das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) bietet seit langer Zeit Veranstaltungen, Energieberatungen und Weiterbildungen für Bewohner der Region an. Jetzt baut auch die Kemptener Firma effion ein bundesweites Netzwerk für Energieeffizienzdienstleistungen auf, um in anderen Teilen Deutschlands diese Lücke zu schließen. Dabei setzt effion auf die Kooperation mit eza!, um mit einwöchigen Effizienzhaus-Handwerker-Kursen Partner für das eigene Netzwerk zu schulen. In diesem Netzwerk werden deutschlandweit Handwerker aus verschiedenen Bereichen für die erhöhten Anforderungen beim energieoptimierten bauen und Sanieren fit gemacht. eza!  bringt damit sein Know-How in ganz Deutschland an den Mann.

Hausbesitzer werden mit Spezialisten zusammengebracht

 „Wir bringen Hausbesitzer, die Rat und Tat für eine energetische Sanierung suchen, aber auch Leute, die neu bauen wollen und Wert auf einen hohen Energiestandard legen, mit erfahrenen Spezialisten zusammen“, so effion-Geschäftsführer Johannes May. Seit Jahren bringt eza! seine Mitarbeiter laufend auf den neuesten Wissensstand. Davon sollen in Zukunft auch Handwerker jenseits der Bergregion profitieren. „Ein Thema, das schon immer im Zentrum unserer Arbeit im Allgäu stand – durch effion werden jetzt auch Regionen in Deutschland bedient, die nicht auf eine Institution wie eza! zurückgreifen können“, so eza!-Geschäftsführer Martin Sambale. Mit dieser Aktion hat eza! bundesweit einen Vorbildcharakter geschaffen. 

Artikel zum gleichen Thema