Ausbildungsberuf

Allgäu Top Hotels verleihen Azubi Award 2021

Der Allgäu Azubi Award 2021 wurde verliehen und damit besondere Leistungen in der Hotellerie-Branche hervorgehoben. Womit die Absolventen überzeugen konnten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die 80 Allgäu Top Hotels und Allgäu Hotel zeichnen seit 2010 jedes Jahr die besten Zeugnisnoten der Absolventen in den Hauptlehrberufen aus: Hotelfach, Hotelkaufleute, Koch, Restaurantfach, Kaufleute für Tourismus und Freizeit.

Erfahrungen in anderen Hotels sollen gesammelt werden

Insgesamt zwölf Absolventen, die in zehn verschiedenen Allgäu Top Hotels ihre Lehre abgeschlossen haben, sind für ihre Noten mit Reisepreisen in einer Höhe von insgesamt 10.000 Euro belohnt worden. Einerseits können die Nachwuchskräfte dadurch ihren Abschluss mit einer Reise feiern und andererseits können zusätzliche Erfahrungen in anderen Hotels gemacht werden, heißt es in einer Pressemeldung im Juli. Die Verleihung hat im Juli im Biohotel Eggensberger in Hopfen stattgefunden. Mit dabei auch die Eltern, Hotelchefs, Ausbilder, Lehrer, die IHK und regionale Tourismusvertreter.

Spitzenleistungen trotz Krise

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„So gute Noten hatten wir in den letzten zehn Jahren noch nie. Es freut mich sehr, dass die jungen Leute, diese fordernde Zeit so gut für sich nutzen konnten und gezeigt haben, dass sie auch in der Krise bestehen können“, kommentiert Sybille Wiedenmann, Geschäftsführerin der Allgäu Top Hotels, die Spitzenleistungen. Die Preisträger halten ihrer Branche trotz der harten Zeiten die Treue. Die Mehrheit bleibt in ihren bisherigen Betrieben oder hat in der Gruppe gewechselt, um hier weitere Erfahrungen sammeln zu können. Ein Teil setzt die Ausbildung mit einem Studium fort oder geht bereits Schritte auf der Karriereleiter vorwärts: Patrick Leichtl, der im Hotel Tanneck in Bad Wörishofen seine Lehre gemacht hat, ist in Memmingen im Hotel Weisses Ross bereits in die Hotelleitung aufgestiegen.

Das sei die Basis des Erfolges

Ein Leuchtturm-Projekt seien dabei die neun Allgäu Top Azubi-Hotels, die sich gemeinsam seit fünf Jahren engagieren, um eine bestmögliche Ausbildung für den Nachwuchs anzubieten. Hierfür haben sie sich auch selber noch einmal auf die Schulbank gesetzt und eine intensive Zertifizierung als „exzellente Ausbildungsbetriebe“ durchlaufen. Rund 100 Top Azubis haben sich für diesen Weg entschieden. Es gibt auch für das kommende Lehrjahr noch freie Ausbildungsstellen.  

Ende Mai betonte der Chef des Hotels Bergkristall in Hinblick auf den Corona-Lockdown: „Unser Lebenswerk wird zerstört“.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Ausbildungsberuf

Allgäu Top Hotels verleihen Azubi Award 2021

Der Allgäu Azubi Award 2021 wurde verliehen und damit besondere Leistungen in der Hotellerie-Branche hervorgehoben. Womit die Absolventen überzeugen konnten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die 80 Allgäu Top Hotels und Allgäu Hotel zeichnen seit 2010 jedes Jahr die besten Zeugnisnoten der Absolventen in den Hauptlehrberufen aus: Hotelfach, Hotelkaufleute, Koch, Restaurantfach, Kaufleute für Tourismus und Freizeit.

Erfahrungen in anderen Hotels sollen gesammelt werden

Insgesamt zwölf Absolventen, die in zehn verschiedenen Allgäu Top Hotels ihre Lehre abgeschlossen haben, sind für ihre Noten mit Reisepreisen in einer Höhe von insgesamt 10.000 Euro belohnt worden. Einerseits können die Nachwuchskräfte dadurch ihren Abschluss mit einer Reise feiern und andererseits können zusätzliche Erfahrungen in anderen Hotels gemacht werden, heißt es in einer Pressemeldung im Juli. Die Verleihung hat im Juli im Biohotel Eggensberger in Hopfen stattgefunden. Mit dabei auch die Eltern, Hotelchefs, Ausbilder, Lehrer, die IHK und regionale Tourismusvertreter.

Spitzenleistungen trotz Krise

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„So gute Noten hatten wir in den letzten zehn Jahren noch nie. Es freut mich sehr, dass die jungen Leute, diese fordernde Zeit so gut für sich nutzen konnten und gezeigt haben, dass sie auch in der Krise bestehen können“, kommentiert Sybille Wiedenmann, Geschäftsführerin der Allgäu Top Hotels, die Spitzenleistungen. Die Preisträger halten ihrer Branche trotz der harten Zeiten die Treue. Die Mehrheit bleibt in ihren bisherigen Betrieben oder hat in der Gruppe gewechselt, um hier weitere Erfahrungen sammeln zu können. Ein Teil setzt die Ausbildung mit einem Studium fort oder geht bereits Schritte auf der Karriereleiter vorwärts: Patrick Leichtl, der im Hotel Tanneck in Bad Wörishofen seine Lehre gemacht hat, ist in Memmingen im Hotel Weisses Ross bereits in die Hotelleitung aufgestiegen.

Das sei die Basis des Erfolges

Ein Leuchtturm-Projekt seien dabei die neun Allgäu Top Azubi-Hotels, die sich gemeinsam seit fünf Jahren engagieren, um eine bestmögliche Ausbildung für den Nachwuchs anzubieten. Hierfür haben sie sich auch selber noch einmal auf die Schulbank gesetzt und eine intensive Zertifizierung als „exzellente Ausbildungsbetriebe“ durchlaufen. Rund 100 Top Azubis haben sich für diesen Weg entschieden. Es gibt auch für das kommende Lehrjahr noch freie Ausbildungsstellen.  

Ende Mai betonte der Chef des Hotels Bergkristall in Hinblick auf den Corona-Lockdown: „Unser Lebenswerk wird zerstört“.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben