B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
183 neue Wohnungen: Sozialbau Kempten errichtet Wohnpark
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Bauprojekt

183 neue Wohnungen: Sozialbau Kempten errichtet Wohnpark

 (C) Die Sozialbau GmbH

101 Wohnungen werden im Wohnpark auf der „Funkenwiese“ bereits bewohnt. Für 34 neue Wohnungen wurde nun zum Richtfest geladen. Was die Sozialbau GmbH für die weitere Bebauung der Wohnanlage geplant hat.

Im Kemptner Westen baut die Sozialbau GmbH weiter fleißig am neuen Wohnpark „Funkenwiese“ im Stadtteil Stiftallmey. Mit 183 Eigentums- und Mietwohnungen soll dringend benötigter Wohnraum für die Stadt Kempten geschaffen werden. Während die ersten 101 Wohnungen im neuen Viertel schon bewohnt sind, wurde für 34 neue Mietwohnungen nun Richtfest gefeiert.

Die Sozialbau setzt auf Fernwärme im neuen Wohngebiet 
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Um den kalten Winter auszutreiben wurde auf der Funkenwiese einst das Funkenfeuer entzündet. Inzwischen entstehen dort seit Herbst 2018 nicht nur Sozialwohnungen, sondern auch zwei Büro- und Praxisflächen, sowie drei Tiefgaragen mit insgesamt 193 Stellplätzen. Die neuen Gebäude der Sozialbau GmbH sollen zudem durch ihre Architektur für einen offenen, neuen Lebensraum zum angrenzenden Biotop sorgen. Erbaut wird das rund 17.500 m² große Grundstück von Süden nach Norden. Alle sieben Häuser werden mit regionaler Fernwärme gebaut und energetisch optimiert. Dadurch kann der Co2-Verbrauch der Gebäude reduziert werden.

Bis Ende 2023 soll der Wohnpark „Funkenwiese“ fertig sein 
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der neue Wohnpark in Kempten erschließt sich direkt von der Leutkircher Straße aus. Dadurch soll der Binnenbereich des Wohnparks komplett frei von Verkehr gehalten werden. Zudem entsteht an der Leutkircher Straße eine neue Bushaltestelle und 63 öffentliche Stellplätze mit Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Auch in den Tiefgaragen sorgt die Sozialbau GmbH für eine ökologische Energieversorgung. Alle Tiefgaragen werden für die E-Mobilität ausgerüstet und der gesamte Stadtteil an das regionale Fernwärme-Netz angebunden. Mit einer Investition von rund 66 Millionen Euro soll die Funkenwiese bis Ende 2023 fertig gebaut sein.

Geschäftsführer Herbert Singer dankt Handwerkern 
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Damit das Wohnviertel in Kempten wie geplant weiterwachsen kann, ist die Arbeit von zahlreichen Fachkräften gefragt. Herbert Singer, Geschäftsführer der Sozialbau GmbH, lobte dabei alle Handwerker, Fachingenieure, Planer und Bauleute, die trotz den erschwerten Bedingungen während der Corona-Pandemie diszipliniert ihre anstrengende Arbeit machten.

Artikel zum gleichen Thema