Tourismus

Wie die Stadt Füssen ihr diesjähriges Stadtfest begeht

Auch in diesem Jahr veranstaltet die im Landkreis Ostallgäu liegende Stadt Füssen ihr Stadtfest. Die Großveranstaltung soll nicht nur die Einheimischen, sondern auch Touristen in die Stadt spülen.

Das diesjährige Stadtfest in Füssen wird am 17. und 18. August 2019 stattfinden. In der gesamten Altstadt werden Open-Air-Konzerte stattfinden. Nach einem Bieranstich mit der Harmoniemusik Füssen am Samstagnachmittag um 17.00 Uhr gilt das Fest als eröffnet. Dann können die Besucher zwischen Reichenstraße, Schrannenplatz, Brotmarkt, Kappenzipfel und erstmals auch in der Passage des Hotels Füssen von Bühne zu Bühne ziehen. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist dabei kostenfrei. Neu in diesem Jahr sind die bei gutem Wetter geöffnete „Chill-out-Lounge“ im Garten des Kolpinghauses und das Kinderprogramm „Circus und mehr“ mit Kindertheater, Seifenbläsern und Artisten am Sonntagnachmittag.

Diese Bands werden in diesem Jahr auftreten

Unter den Stadtfestbands sind auch in diesem Jahr wieder Die Blechbixn aus Niederbayern, Los Chicos und Marketa & Band. Auch der Italiener Roberto Morbioli war schon einmal bei „Füssen goes Jazz“ aufgetreten. Dieses Jahr reist er mit der Sängerin Debora Cesti an. Die Salsa-Band um Rody Reyes hatte schon bei ihrem Auftritt beim Stadtfest 2018 viele Fans gewonnen und ist auch in diesem Jahr dabei.

Das sind die Fest-„Neulinge“ für 2019

Zum ersten Mal in Füssen zu hören sind dagegen Spirit of Smokie, die „Living next door to Alice“, „Lay back in the arms of someone“ und andere Hits im Smokie-Sound der 70er Jahre spielen. Unlimited Culture aus Regensburg hingegen tritt mit einer Mischung aus Reggae, Rock und Dancehall auf. Die Formation THE HEIMATDAMISCH um ihren musikalischen Chef Florian Rein kombiniert aktuelle Chartbreaker, Rockklassiker und Popsongs der 80er und 90er.

Das ist das musikalische Programm für Sonntag

Der Stadtfestsonntag beginnt um 11.30 Uhr mit den Allgäuer Bands Blech & Schwefel, Jonas Huber & Janine Blaas, Polkakäs im Trachtenhäs und Aufg’spielt. Beim Kinderprogramm wird der Pantomime Detlef Winterberg auftreten, der lange in Füssen gelebt hat. Für das leibliche Wohl der Festbesucher sorgen wie immer die Füssener Altstadtwirte.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Tourismus

Wie die Stadt Füssen ihr diesjähriges Stadtfest begeht

Auch in diesem Jahr veranstaltet die im Landkreis Ostallgäu liegende Stadt Füssen ihr Stadtfest. Die Großveranstaltung soll nicht nur die Einheimischen, sondern auch Touristen in die Stadt spülen.

Das diesjährige Stadtfest in Füssen wird am 17. und 18. August 2019 stattfinden. In der gesamten Altstadt werden Open-Air-Konzerte stattfinden. Nach einem Bieranstich mit der Harmoniemusik Füssen am Samstagnachmittag um 17.00 Uhr gilt das Fest als eröffnet. Dann können die Besucher zwischen Reichenstraße, Schrannenplatz, Brotmarkt, Kappenzipfel und erstmals auch in der Passage des Hotels Füssen von Bühne zu Bühne ziehen. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist dabei kostenfrei. Neu in diesem Jahr sind die bei gutem Wetter geöffnete „Chill-out-Lounge“ im Garten des Kolpinghauses und das Kinderprogramm „Circus und mehr“ mit Kindertheater, Seifenbläsern und Artisten am Sonntagnachmittag.

Diese Bands werden in diesem Jahr auftreten

Unter den Stadtfestbands sind auch in diesem Jahr wieder Die Blechbixn aus Niederbayern, Los Chicos und Marketa & Band. Auch der Italiener Roberto Morbioli war schon einmal bei „Füssen goes Jazz“ aufgetreten. Dieses Jahr reist er mit der Sängerin Debora Cesti an. Die Salsa-Band um Rody Reyes hatte schon bei ihrem Auftritt beim Stadtfest 2018 viele Fans gewonnen und ist auch in diesem Jahr dabei.

Das sind die Fest-„Neulinge“ für 2019

Zum ersten Mal in Füssen zu hören sind dagegen Spirit of Smokie, die „Living next door to Alice“, „Lay back in the arms of someone“ und andere Hits im Smokie-Sound der 70er Jahre spielen. Unlimited Culture aus Regensburg hingegen tritt mit einer Mischung aus Reggae, Rock und Dancehall auf. Die Formation THE HEIMATDAMISCH um ihren musikalischen Chef Florian Rein kombiniert aktuelle Chartbreaker, Rockklassiker und Popsongs der 80er und 90er.

Das ist das musikalische Programm für Sonntag

Der Stadtfestsonntag beginnt um 11.30 Uhr mit den Allgäuer Bands Blech & Schwefel, Jonas Huber & Janine Blaas, Polkakäs im Trachtenhäs und Aufg’spielt. Beim Kinderprogramm wird der Pantomime Detlef Winterberg auftreten, der lange in Füssen gelebt hat. Für das leibliche Wohl der Festbesucher sorgen wie immer die Füssener Altstadtwirte.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben