B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Lünendonk prämiert Spitzenunternehmen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Lünendonk

Lünendonk prämiert Spitzenunternehmen

Lünendonk vergab zum dritten Mal Preise an Innovation, Leistung und lebenswerk. Foto: fotolia.de

Das Marktforschungsunternehmen Lünendonk GmbH hat die diesjährigen Lünendonk-Service-Awards 2013 verliehen. Die Gewinner können beachtliches vorweisen. 

Eine Medienjury hat am 23. April 2013 in Frankfurt im Rahmen einer feierlichen Abend-Gala die Gewinner in den Kategorien „Innovation“, „Leistung“ und „Lebenswerk“ ausgezeichnet. Prof. Dr. h. c. Roland Berger, Gründer der Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants, wurde der Business-to-Business-Service-Award in der Kategorie „Lebenswerk“ verliehen. Die Bertrandt AG, Technologieberatungsunternehmen aus Ehningen, erhielt einen Preis in der Kategorie „Leistung“. Die Wisag Facility Service Holding aus Frankfurt wurde in der Kategorie „Innovation“ ausgezeichnet. Bereits zum dritten Mal hat Lünendonk diese Kategorien prämiert.

 

Hochkarätige Jury

Die Jury besteht aus einer prominent besetzten Medienjury, Lünendonk beteiligt sich lediglich an den Nominierungen. Die Gewinner der Kategorien „Lebenswerk“, „Innovation“ und „Leistung“ wurden von 14 Chef- und Wirtschaftsredakteuren folgender Medien gewählt: ARD/Hessischer Rundfunk, Augsburger Allgemeine, Automobilwoche, Bayern 5 Aktuell, Computerwoche, Deutsches Anleger Fernsehen (DAF), Frankfurter Allgemeine, Handelsblatt, HR info, n-tv, Stuttgarter Zeitung, Wirtschaftswoche und ZDF. „Gemeinsam mit dieser Medienjury ehren wir Menschen und Organisationen, die sich in Deutschland beziehungsweise von Deutschland aus in herausragender Weise mit professionellen Business-Services erfolgreich positionieren“, sagt Firmeninhaber Thomas Lünendonk.

Über die Preisträger

Roland Berger hat seine Beratungsfirma bereits vor 46 Jahren gegründet. Mit viel Schweiß und Fleiß hat er sein Unternehmen zur größten europäischen und fünftgrößten weltweiten Strategieberatungsfirma gemacht. Neben dem Beratungsgeschäft verzeichnet Roland Berger Strategy Consultants auch im Bereich Forschung & Entwicklung große Erfolge. Berger gründete 2008 zudem die Roland Berger Stiftung, welche jedes Jahr den Roland Berger Preis für Menschenwürde sowie Stipendien für Jugendliche aus sozial schwächeren Schichten vergibt. Im Consulting ist Berger ein Rudelführer und zeigt der Konkurrenz, wo es langgeht.  

Die Bertrandt AG ist ein Unternehmen im Entwicklungs-Dienstleistungsbereich und zählt nicht nur Automobil- und Luftfahrtunternehmen zu seinen Kunden, sondern wirkt inzwischen auch in vielen anderen Branchen. Anfänglich als verlängerte Werkbank für lokale Automobilhersteller, entwickelt sich Bertrandt zu einem Partner für Komponenten-, Modul- und Derivateentwicklungen der internationalen Automobil- und Luftfahrtindustrie. Neben eigenen Personal-Ressourcen stellt das Technologieberatungs-Unternehmen seinen Kunden auch Innovationen sowie Forschungs- und Entwicklungs-Support bereit.

Die Wisag Facility Service Holding ist einer der führenden Anbieter für technische und infrastrukturelle Dienstleistungen für Gewerbe-, Infrastruktur-und Wohnimmobilien. Mit seinem Nachhaltigkeitsradar zeigt das Unternehmen seine besondere Verantwortung gegenüber der Umwelt. Diese Studie ermöglicht einen 360-Grad-Einblick, um relevante Trends und Innovationen für ökologisches Handeln und Facility Management abzuleiten. Wisag hat etwa ein integriertes Reinigungskonzept patentieren lassen, das den einzelnen Mitarbeitern flexibel selbst bestimmen lässt, was und wann gereinigt werden soll. Wisag stellt die Menschen hinter der Dienstleistung in den Vordergrund. Der Markenauftritt des Unternehmens ist die Klammer um die Tätigkeiten der einzelnen Menschen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema