Mitarbeiterehrung

Hörmann aus Buchloe ehrt Betriebsjubilare

Zum Jahresende hat die Rudolf Hörmann GmbH & Co. KG Jubilare ausgezeichnet und Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Wer eine Urkunde erhalten hat und an wen das Unternehmen seine Weihnachtsspende vergeben hat.

Die Rudolf Hörmann GmbH & Co. KG hat zum Jahresende 2020 insgesamt 53 Betriebsjubilare ausgezeichnet. Darunter sind 25 Ehrenurkunden für zehn Jahre, 13 Ehrenurkunden für 20 Jahre, acht für 25 Jahre und vier für 30 Jahre, zwei für 35 Jahre und eine für 45 Jahre Firmenzugehörigkeit.

Verabschiedung der Ruheständler im kleinen Kreis

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Besondere Anerkennung bekam das Jubiläum von Ingeborg Endlich, die seit 45 Jahren bei HÖRMANN absolut zuverlässig und vertrauensvoll in der Lohnabrechnung arbeitet. Fünf Mitarbeiter wurden in den Ruhestand verabschiedet. Bedingt durch die aktuelle Corona-Situation fand dieses Jahr die Verabschiedung der Ruheständler nur im kleinen Kreis in der Firmenzentrale in Buchloe statt. „Es bedarf qualifizierter, motivierter und loyaler Mitarbeiter, um als Unternehmen erfolgreich bestehen zu können. Das gilt in Zeiten wie diesen noch mehr“, hob Geschäftsführer Rolf Hörmann in seiner kurzen Ansprache im Foyer des Unternehmens hervor. Er dankte Nic Bundalici, Laptev Nikolai, Joachim Kollmeder, Armando Oliva und Hofer Ulrich für Ihren Einsatz und verabschiedete sie in den verdienten Ruhestand.

Diese Mitarbeiter bekamen Ehrenurkunden zum Jubiläum

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ehrenurkunden zum Jubiläum bekommen: Gerald Benisch, Rene Enkelmann, Guido Martin, Christoph Welte, Kim Johann Tiefnig, Claude Rüdiger, Sebastian Schmid-Lindner, Gerhard Braunmüller, Zsolt Horvath, Imre Albert, Viktor Grauberger, Tobias Schumacher, Elmar Heinzler, Siegfried Kirchner, Nadine Ledermann, Egon Miller, Kathrin Strobel, Sandra Schütt, Christian Lässer, Manuel Schropp, Robert Nusser, Hugo Krause, Simion Sorin Sevestrean, Lorenz Frech und Rene Quednau für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit.

Siegfried Schmölz, Herbert Hartmann, Viktor Bin, Josef Obermüller, Fernando Mercuri, Peter Luxenhofer, Alfred Kiederle, Michael Salvamoser, Manuela Steck, Ewald Schunn, Joachim Kollmeder, Gerhard Klöck und Anton Leidl wurden für 20 Jahre bei Hörmann geehrt.

Viktor Sittner, Viktor Nuss, Manfred Welzmiller, Georg Frank, Werner Huber, Anton Wilczek, Lon Berisha und Nicolae Bundalici-Zirr befinden sich bereits 25 Jahre in dem Unternehmen.

Angela Schmalholz, Walter Müller, Michael Klein und Musa Gölemez dürfen 30 Jahre Betriebszugehörigkeit feiern.

Werner Wagner und Günter Schmid sind seit 35 Jahren bei Hörmann und Ingeborg Endlich ist mit 45 Jahren bereits am längsten dabei.

Weihnachtsspende an Humedica

Auch in diesem Jahr spendete Hörmann zu Weihnachten wieder an Humedica e.V. in Kaufbeuren. Die Lieferantengeschenke, die sonst traditionell auf der Weihnachtsfeier verlost worden wären, werden wegen Corona im neuen Jahre an die Mitarbeiter verteilt

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Mitarbeiterehrung

Hörmann aus Buchloe ehrt Betriebsjubilare

Zum Jahresende hat die Rudolf Hörmann GmbH & Co. KG Jubilare ausgezeichnet und Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Wer eine Urkunde erhalten hat und an wen das Unternehmen seine Weihnachtsspende vergeben hat.

Die Rudolf Hörmann GmbH & Co. KG hat zum Jahresende 2020 insgesamt 53 Betriebsjubilare ausgezeichnet. Darunter sind 25 Ehrenurkunden für zehn Jahre, 13 Ehrenurkunden für 20 Jahre, acht für 25 Jahre und vier für 30 Jahre, zwei für 35 Jahre und eine für 45 Jahre Firmenzugehörigkeit.

Verabschiedung der Ruheständler im kleinen Kreis

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Besondere Anerkennung bekam das Jubiläum von Ingeborg Endlich, die seit 45 Jahren bei HÖRMANN absolut zuverlässig und vertrauensvoll in der Lohnabrechnung arbeitet. Fünf Mitarbeiter wurden in den Ruhestand verabschiedet. Bedingt durch die aktuelle Corona-Situation fand dieses Jahr die Verabschiedung der Ruheständler nur im kleinen Kreis in der Firmenzentrale in Buchloe statt. „Es bedarf qualifizierter, motivierter und loyaler Mitarbeiter, um als Unternehmen erfolgreich bestehen zu können. Das gilt in Zeiten wie diesen noch mehr“, hob Geschäftsführer Rolf Hörmann in seiner kurzen Ansprache im Foyer des Unternehmens hervor. Er dankte Nic Bundalici, Laptev Nikolai, Joachim Kollmeder, Armando Oliva und Hofer Ulrich für Ihren Einsatz und verabschiedete sie in den verdienten Ruhestand.

Diese Mitarbeiter bekamen Ehrenurkunden zum Jubiläum

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ehrenurkunden zum Jubiläum bekommen: Gerald Benisch, Rene Enkelmann, Guido Martin, Christoph Welte, Kim Johann Tiefnig, Claude Rüdiger, Sebastian Schmid-Lindner, Gerhard Braunmüller, Zsolt Horvath, Imre Albert, Viktor Grauberger, Tobias Schumacher, Elmar Heinzler, Siegfried Kirchner, Nadine Ledermann, Egon Miller, Kathrin Strobel, Sandra Schütt, Christian Lässer, Manuel Schropp, Robert Nusser, Hugo Krause, Simion Sorin Sevestrean, Lorenz Frech und Rene Quednau für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit.

Siegfried Schmölz, Herbert Hartmann, Viktor Bin, Josef Obermüller, Fernando Mercuri, Peter Luxenhofer, Alfred Kiederle, Michael Salvamoser, Manuela Steck, Ewald Schunn, Joachim Kollmeder, Gerhard Klöck und Anton Leidl wurden für 20 Jahre bei Hörmann geehrt.

Viktor Sittner, Viktor Nuss, Manfred Welzmiller, Georg Frank, Werner Huber, Anton Wilczek, Lon Berisha und Nicolae Bundalici-Zirr befinden sich bereits 25 Jahre in dem Unternehmen.

Angela Schmalholz, Walter Müller, Michael Klein und Musa Gölemez dürfen 30 Jahre Betriebszugehörigkeit feiern.

Werner Wagner und Günter Schmid sind seit 35 Jahren bei Hörmann und Ingeborg Endlich ist mit 45 Jahren bereits am längsten dabei.

Weihnachtsspende an Humedica

Auch in diesem Jahr spendete Hörmann zu Weihnachten wieder an Humedica e.V. in Kaufbeuren. Die Lieferantengeschenke, die sonst traditionell auf der Weihnachtsfeier verlost worden wären, werden wegen Corona im neuen Jahre an die Mitarbeiter verteilt

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben