B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Energieversorger investieren in E-Mobilität, Steria Mummert Consulting
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Steria Mummert Consulting

Energieversorger investieren in E-Mobilität, Steria Mummert Consulting

Die Steria Mummert Consulting hat im April und Mai 2012 eine Umfrage durchführen lassen. Das Ergebnis zeigt, dass fünf von sechs Energieversorgungs-Unternehmen planen, das Geschäftsfeld E-Mobilität weiter aufzubauen.

Die Studie wurde im Auftrag der Steria Mummert Consulting in Zusammenarbeit mit dem F.A.Z.–Institut vom Markforschungsinstitut forsa durchgeführt. Aus 100 Energie-Versorgungsunternehmen in Deutschland ließ die Steria Mummert Consulting Entscheider zu den Branchen-Trends befragen.

Unternehmen setzen auf E-Mobilität und erneuerbare Energien

Auch Strategie und Investitionsziele bis 2014 spielten eine Rolle. Repräsentiert werden dadurch die wichtigsten Gruppen wie die Stadtwerke, die Regionalversorger und die großen Energie-Konzerne. So kam die Steria Mummert Consulting zu dem Ergebnis, dass 27 Prozent der Unternehmen bereits kurzfristig im Bereich der E-Mobilität investieren wollen. Die Konzepte müssen allerdings in die Planungen zur Energiewende einbezogen werden. Denn die Energie soll weitgehend aus erneuerbaren Energien stammen.

Neue Geschäftsfelder entstehen

Die Energieversorger können laut der Steria Mummert Consulting auch vom „Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität“ der Bundesregierung profitieren. Dieser sieht vor, dass bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge in Deutschland zugelassen sind. Bis Ende 2011 wurden 2.154 Elektroautos neu angemeldet. Bei weiter steigenden Zulassungs-Zahlen sieht die Steria Mummert Consuluting die Chance für die Energieversorgungs-Unternehmen. Denn durch die E-Mobilität eröffnen sich auch im Energie-Bereich völlig neue Geschäftsfelder. „Es werden Stromzapfsäulen benötigt. Außerdem können Unternehmen Carsharing-Angebote aufbauen oder in Joint Ventures die Abrechnungs-Prozesse übernehmen“, so die Steria Mummert Consulting. Die Studie ergab, dass die Unternehmen nicht nur auf den Ausbau der E-Mobilität, sondern auch auf die Weiterentwicklung neuer Energien setzen. Deshalb wird es laut der Studie der Steria Mummert Consulting zukünftig strategische Neuorientierungen bei den Unternehmen geben.

Intelligente Stromnutzung durch Speicherung

Die Experten von Steria Mummert Consulting empfehlen zudem, den Netzausbau zur Nutzung dezentral erzeugter Energie zu prüfen. So könne man beispielsweise mit intelligenten Systemen den Einspeise-Bedarf prognostizieren. Elektrofahrzeuge könnten helfen, eines der Probleme der Energiewende zu lösen. Es könnte gelingen, Strom, der in Zeiten mit viel Sonnen- oder Windenergie gewonnen wird in Autobatterien zu speichern, so die Studie der Steria Mummert Consulting. Auf effizientes und profitables Arbeiten hat sich die Steria Mummert Consulting spezialisiert. Sie gehört zu den führenden Management- und IT-Beratungs-Unternehmen in Deutschland. Auf Basis modernster Informationstechnologie unterstützt Steria Mummert Consulting Unternehmen in Deutschland und Österreich. Dazu sind rund 1.700 Mitarbeiter an neun Standorten bei der Steria Mummert Consulting beschäftigt.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema