B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Die Sparkassenfusion im Allgäu ist jetzt besiegelt
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Zusammenschluss

Die Sparkassenfusion im Allgäu ist jetzt besiegelt

Von links: Heribert Schwarz und Manfred Hegedüs (Vorstand Sparkasse Allgäu), Tobias Streifinger und Angelo Picierro (Vorstand Sp
Von links: Heribert Schwarz und Manfred Hegedüs (Vorstand Sparkasse Allgäu), Tobias Streifinger und Angelo Picierro (Vorstand Sparkasse Kaufbeuren). Foto: Sandra Zoufahl

Denn der Vertrag zwischen der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren mit der Sparkasse Allgäu wurde nun offiziell unterzeichnet. Was das für die beiden Banken bedeutet – und wie die Struktur der „neuen“ Sparkasse künftig aussehen soll.

Mit den vorliegenden Zustimmungen der Sparkassenträger beider Häuser zur Vereinigung der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren mit der Sparkasse Allgäu konnten nun offiziell die Fusionsverträge unterzeichnet und der Zusammenschluss dadurch gemeinsam feierlich besiegelt werden. Die Verbandsvorsitzenden der Zweckverbände beider Sparkassen sowie die Vorstände der Sparkassen sind Unterzeichner der Verträge. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Diese Zielsetzung verfolgt die neue Sparkasse

Bei einem Blick in das Vertragswerk möchten die Partner die Zielsetzung der Vereinigung deutlich machen. Dazu gehören laut Auskunft der Bank der Erhalt der Kundennähe durch dezentrale Aufstellung im gesamten Geschäftsgebiet, die Sitze in den Städten Kempten und Kaufbeuren sowie die Beibehaltung des gesellschaftlichen Engagements. Für die Beschäftigten werden fusionsbedingte Kündigungen ausgeschlossen. Träger der neuen Sparkasse wird der Zweckverband Sparkasse Allgäu, dem die kreisfreie Stadt Kaufbeuren beitritt und der Landkreis Ostallgäu seine Trägerschaft an der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren einbringt. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das bedeutet die vertragliche Fixierung der Fusion für die neue Sparkasse 

„Es ist ein wirklicher guter Tag für uns alle. Auch wenn heute keine Beschlüsse mehr gefasst und Entscheidungen getroffen wurden, so ist die vertragliche Fixierung der Fusion nochmals ein wichtiger Schritt in unsere gemeinsame Zukunft. Die Unterschriften sind Ausdruck des Vertrauens, das unsere Träger in unser heutiges und zukünftiges Handeln haben. Das müssen wir nun mit einem bestmöglichen Umsetzungsprojekt beweisen. Für unsere Kunden und Kundinnen und unsere Beschäftigten. Die ersten gemeinsamen Schritte im Projekt sind vielversprechend und machen uns sehr zuversichtlich für die weiteren anstehenden Aufgaben. Wir freuen uns darauf,“ so die beiden Vorstandsvorsitzenden Manfred Hegedüs und Tobias Streifinger.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema