B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Die Glasfaseranbindung städtischer Gebäude an das Rathaus in Kaufbeuren schreitet voran
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Ausbau Glasfasernetz

Die Glasfaseranbindung städtischer Gebäude an das Rathaus in Kaufbeuren schreitet voran

Der Glasfaserausbau. Foto: Stadt Kaufbeuren.
Der Glasfaserausbau. Foto: Stadt Kaufbeuren.

Im Rahmen der Richtlinie zur Förderung von Glasfaseranschlüssen und WLAN für öffentliche Schulen, Plankrankenhäuser und Rathäuser (Glasfaser/WLAN-Richtlinie –GWLANR) hat sich die Stadt Kaufbeuren die Anschlusskosten der einzelnen Gebäude und Einrichtungen an einen zentralen Übergabepunkt im Rathaus und von dort an das Glasfasernetz fördern lassen.

 

Der Hauptunterschied zu allen Förderprogrammen der EU oder der Bundesrepublik in den vergangenen Jahren (etwa „Schulen ans Netz"): Bisher waren die Förderprogramme rein auf die Internetanbindung fokussiert und haben in der Regel den Netzausbau durch einzelne Provider gefördert. Jetzt liegt der Fokus auf der Anbindung an das Glasfasernetz zum Übergang an das Internet. Zudem profitieren etliche Gebäude und Einrichtungen, häufig Kindergärten, das Jugendzentrum, das Jobcenter und das Bürgerzentrum Neugablonz durch ihre Nähe zu einer geförderten Schule, mit einem sehr überschaubaren Aufwand, von den gleichen Vorteilen. Dieser Nutzen wurde erkannt und ist entsprechend von Anfang an in die Planung mit eingeflossen. Dadurch wird nicht nur eine performante Internetanbindung erreicht, sondern etliche weitere Vorteile in Richtung zukunftssicherem, stabilen und sicheren Betrieb und die Grundlage für weitere Digitalisierungsprojekte in und um die städtischen Schulen geschaffen.

Die Vorteile der neuen Förderung

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Vorteile sind zum Beispiel die Stabilität der Datenverbindung bei gleichzeitiger Steigerung der Übertragungsgeschwindigkeit. Im aktuellen Ausbau wird in etwa die 270-fache Geschwindigkeit eines normalen DSL-Anschlusses erreicht. Zudem ermöglicht der Anschluss an das Rathaus eine zentralisierte Bereitstellung von IT-Ressourcen (zentraler Internetzugang, zentrales Backup, zentrale Softwareverteilung, usw.). Darüber hinaus gibt es Kosteneinsparungen durch nicht mehr erforderliche Technologien, wie zum Beispiel DSL- und Kabelanschluss oder Richtfunk und eine Homogenisierung auf eine der schnellsten und stabilsten Verbindungsarten.

Diese Gebäude konnten bereits angeschlossen werden 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Folgende Schulen, Kindergärten und sonstige Gebäude konnten bereits angeschlossen werden: Schrader-Volksschule, Gustav-Leutelt-Schule, Adalbert-Stifter-Schule, Berufsfachschule Glas und Schmuck, Jakob-Brucker-Gymnasium, Kindergarten Naturinsel, Kinder- und Familienzentrum Grünwalder Str., Kinderkrippe Neugablonz, Bürgerzentrum Neugablonz, Jobcenter, Jugendzentrum Neugablonz.

Diese Projekte werden noch folgen

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In der zweiten Projektstufe werden folgende Objekte noch folgen: Beethovenschule, Berufsschule FOS/BOS inkl. Adolf-Kolping-Str., Josef-Landes-Schule, Konradin-Grundschule, Sophie-La-Roche Realschule, Ludwig-Reinhard-Schule, Grundschule Hirschzell, Grundschule Oberbeuren, Jörg-Lederer-Schule, Kindergarten Heinzelmannstraße, Kindergarten Blattneiweg, Kindergarten Grünwalderstraße, Kindergarten Hüttenstraße, Kindergarten Jeschkenweg, Waldkindergarten Liegnitzer Straße, Kindergarten Am Sonneneck, Kindergarten Don Bosco, Seniorentreff, Sporthalle Neugablonz, Alter Friedhof.

Artikel zum gleichen Thema