B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Das sind die Expansionspläne von AGCO/Fendt in Marktoberdorf
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wachstum

Das sind die Expansionspläne von AGCO/Fendt in Marktoberdorf

 Christoph_Groeblinghoff
Christoph Gröblinghoff, Geschäftsführer von Fendt. Foto: Agco

Am Hauptsitz im Ostallgäu will das Unternehmen weiter expandieren. Der Stadtrat hat diese Pläne zwischenzeitlich gebilligt. Was genau geplant ist.

Der Landtechniker AGCO/Fendt will weiter wachsen. Denn die wirtschaftliche Lage ist trotz Corona gut und die Nachfrage Auftragsbuch-füllend. Höchste Zeit also, am Stammsitz die Kapazitäten auszubauen. Doch Teile des Stadtrats in Marktoberdorf sind von dem Projekt wenig überzeugt.


Das sind die konkreten Pläne von ACGO/Fendt
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auf Anfrage unserer Redaktion erklärte Fend in einer Stellungnahme zu den Expansionsplänen: „Grundlage für die Errichtung von baulichen Anlagen ist ein entsprechender Bebauungsplan -so auch für das Fendt Werksgelände in Marktoberdorf. Für eine zukunftsfähige Ausrichtung des Produktionsstandortes werden immer wieder Flächen auf dem bestehenden Arial in ihrer Nutzung angepasst. Für die nachhaltige Entwicklung der Fabrik wird der öffentliche Bebauungsplan angepasst und im Zuge des Verfahrens die Planungen der Öffentlichkeit vorgestellt.“ Konkret geht es um die Nachverdichtung der bestehenden Flächen des Unternehmens. Geplant ist, dass die Maximalhöhe der Gebäude erhöht werden darf. Außerdem soll eine neue Zufahrt entstehen und die Anzahl der Parkplätze für Mitarbeiter aufgestockt werden.


Kritik an Ausbauplänen aus dem Stadtrat
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Pläne eines in dieser Form wachsenden Unternehmens Fendt kommt in Teilen des Stadtrats allerdings nicht gut an. Nach Informationen des Merkur möchten die Marktoberdorfer Grünen anstatt auf neue Parkflächen zu errichten eher auf Fahrgemeinschaften und Sammeltaxis für die Fendt-Mitarbeiter setzen. Auch stimmen aus SPD und CSU favorisieren ein Parkhaus gegenüber neuen Parkplätzen, die Grünflächen verdrängen.


Wird die Expansion kommen?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Sind die Expansionspläne für Fendt in Marktoberdorf also gestoppt? Nein. Nach einer mehrheitlich positiven Abstimmung des Stadtrats wurde der Modifizierung des Bebauungsplanes zugestimmt. Welche finale Lösung für das Parkplatzproblem am Allgäuer Hauptsitz schlussendlich umgesetzt wird, ist damit jedoch noch nicht beschlossene Sache.

Artikel zum gleichen Thema