B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
BRK ehrt langjährige Mitglieder
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
BRK Kaufbeuren

BRK ehrt langjährige Mitglieder

 Das BRK ehrt langjährige Mitglieder, Foto: Marketing-Agentur Claus Tenambergen

Bei einer Jubiläumsfeier überreichte BRK-Präsidentin Prinzessin Christa von Thurn und Taxis Jahresspangen und ehrte damit langjährige Mitglieder.

Ein beeindruckendes Doppeljubiläum feiert heuer die Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in Kaufbeuren. 145 Jahre Frauenbereitschaft und 100 Jahre Sanitätskolonne waren kürzlich der Anlass für einen festlichen Jubiläumstag. Der offizielle Teil fand auf dem Kaufbeurer Kirchplatz statt. Mit einem Festgottesdienst und einem Abendempfang an dem viele Ehrengäste teilnahmen wurde das Jubiläum des BRK gefeiert.

Jahresspange aus Adeliger Hand

Hier wollte natürlich auch die Präsidentin des BRK, Prinzessin Christa von Thurn und Taxis, als Gratulantin nicht fehlen. Aus der Hand ihrer Durchlaucht durften dann auch langjährige Mitglieder der Bereitschaft eine Ehrung für ihr jahre- und jahrzehntelanges Engagement entgegennehmen. Die BRK-Präsidentin überreichte den Geehrten unter dem Applaus der Anwesenden Jahresspangen für jeweils 5, 20, 30, 45, 55 und unglaubliche 60 Jahre Mitgliedschaft bei der Kaufbeurer Bereitschaft. Die Ehrennadel des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) erhielten darüber hinaus Else und Gerhard Hantschel. Das Ehrenzeichen der BRK-Bereitschaften in Silber erhielt die Leiterin der Kaufbeurer Bereitschaft, Brigitte Hartmann.

Eine Jahresspange erhielten:

  • Für 5 Jahre: Angelika Burzer, Dominik Eisenlauer (seit kurzem stellvertretender Bereitschaftsleiter), Christian Fleschhut, Christoph Gehr, Kordula Sengmüller, Michael Triebel, Markus Ressel, Kurt Knie, Stefanie Menzel
  • Für 20 Jahre: Nicolette Simon (stellvertretende Leiterin des Kriseninterventionsdienstes/ KID im Ostallgäu)
  • Für 30 Jahre: Carsten Becker
  • Für 45 Jahre: Gertrud Lech, Edeltraud Ziegler, Erich Strobel
  • Für 55 Jahre: Peter Prestele, Heinz Simon
  • Für 60 Jahre:  Else Hantschel, Gerhard Hantschel, Agnes Richter, Manfred Lucke (alle vier sind Gründungsmitglieder des 3. Sanitätszuges Neugablonz)

Artikel zum gleichen Thema