Bauarbeiten

Bauarbeiten an der Kreisstraße OAL 6: Straße in Dösingen gesperrt

Symbolbild. Baustelle. Foto: segovax  / pixelio.de
Wegen Bauarbeiten an einer Wasserleitung ist die Kreuzung der Kreisstraßen OAL 6 und OAL 16 in Dösingen für eine Woche komplett gesperrt.

Ab Montag, 26. August 2019 ist die Kreuzung der Kreisstraßen OAL 6 und OAL 16 in Dösingen gesperrt. Eine großräumige Umleitungstrecke wird eingerichtet und ausgeschildert, teilt das Landratsamt mit. Für den Gesamtverkehr erfolgt die Umleitung von Dösingen aus über Blonhofen, Oberostendorf, Westendorf nach Germaringen und umgekehrt. Von Linden führt sie über Mauerstetten nach Germaringen und umgekehrt.

Für die Behinderungen während der Bauarbeiten bitten die Gemeinde Westendorf und der Landkreis Ostallgäu alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.

Kreisstraße OAL 6 komplett gesperrt

Wegen Bauarbeiten ist die Kreisstraße OAL 6 in Dösingen seit Mittwoch, 5. Juni 2019, bis etwa Mitte September 2019 für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Der Landkreis Ostallgäu und die Gemeinde Westendorf sanieren in Dösingen die Gennachbrücke und erneuern im Zuge dessen auch die Fahrbahndecke und eine Wasserleitung.

Umleitung über OAL 16

Hierzu wird die Kreisstraße OAL 6 in Dösingen zwischen der Abzweigung OAL 16 Richtung Westendorf und der Kreuzung Espachweg/Keltereistraße gesperrt. Eine großräumige Umleitungstrecke wird eingerichtet und ausgeschildert. Für den Gesamtverkehr erfolgt die Umleitung von Dösingen aus über die OAL 16 in Richtung Westendorf nach Germaringen und umgekehrt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Bauarbeiten

Bauarbeiten an der Kreisstraße OAL 6: Straße in Dösingen gesperrt

Symbolbild. Baustelle. Foto: segovax  / pixelio.de
Wegen Bauarbeiten an einer Wasserleitung ist die Kreuzung der Kreisstraßen OAL 6 und OAL 16 in Dösingen für eine Woche komplett gesperrt.

Ab Montag, 26. August 2019 ist die Kreuzung der Kreisstraßen OAL 6 und OAL 16 in Dösingen gesperrt. Eine großräumige Umleitungstrecke wird eingerichtet und ausgeschildert, teilt das Landratsamt mit. Für den Gesamtverkehr erfolgt die Umleitung von Dösingen aus über Blonhofen, Oberostendorf, Westendorf nach Germaringen und umgekehrt. Von Linden führt sie über Mauerstetten nach Germaringen und umgekehrt.

Für die Behinderungen während der Bauarbeiten bitten die Gemeinde Westendorf und der Landkreis Ostallgäu alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.

Kreisstraße OAL 6 komplett gesperrt

Wegen Bauarbeiten ist die Kreisstraße OAL 6 in Dösingen seit Mittwoch, 5. Juni 2019, bis etwa Mitte September 2019 für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Der Landkreis Ostallgäu und die Gemeinde Westendorf sanieren in Dösingen die Gennachbrücke und erneuern im Zuge dessen auch die Fahrbahndecke und eine Wasserleitung.

Umleitung über OAL 16

Hierzu wird die Kreisstraße OAL 6 in Dösingen zwischen der Abzweigung OAL 16 Richtung Westendorf und der Kreuzung Espachweg/Keltereistraße gesperrt. Eine großräumige Umleitungstrecke wird eingerichtet und ausgeschildert. Für den Gesamtverkehr erfolgt die Umleitung von Dösingen aus über die OAL 16 in Richtung Westendorf nach Germaringen und umgekehrt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben