Personalie

Vorstandsmitglied Dr. Nico Reiner verlässt die AL-KO Kober SE

Dr. Nico Reiner verlässt die AL-KO KOBER SE zum 31. März. Foto: AL-KO KOBER SE
Der international tätige Technologie-Konzern AL-KO Kober SE mit Sitz in Kötz stellt sich im Vorstand neu auf. Vorstand Dr. Nico Reiner, der als CFO derzeit das Ressort Finanzen verantwortet, tritt zum 31. März 2018 aus dem Unternehmen aus.

Vorstandsmitglied Dr. Nico Reiner verlässt die AL-KO Kober SE. Den Bereich Finanzen wird künftig der Vorstandsvorsitzende Stefan Kober mitverantworten.

Dr. Nico Reiner wechselt zur Pfleiderer Group

Klaus Weinmann, Aufsichtsratsvorsitzender der AL-KO Kober SE, sagt: „Wir bedanken uns bei Dr. Nico Reiner für seine sehr erfolgreiche Arbeit und sein großes Engagement für die AL-KO Kober Group. Er hat in den vergangenen Jahren maßgeblich an der Neuausrichtung der Unternehmensgruppe im Zuge des Generationswechsels mitgewirkt. So ist das Unternehmen heute und für die Zukunft sehr gut aufgestellt. Für seine neue Funktion als Vorstand/CFO der Pfleiderer Group wünschen wir Dr. Nico Reiner viel Erfolg.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben