B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
Therapiezentrum Burgau gewinnt Pflegepreis
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Auszeichnung

Therapiezentrum Burgau gewinnt Pflegepreis

Die Preisverleihung in Berlin.
Die Preisverleihung in Berlin. Quelle: DGN

Für seine Fachweiterbildung „Neurologische Rehabilitationspflege“ wurde das Therapiezentrum Burgau durch die Deutsche Gesellschaft für Neurologie mit dem diesjährigen Pflegepreis geehrt. Die Fachweiterbildung setzt ihren Fokus auf die Weiterentwicklung ihrer Pflege-Fachkräfte hin zu Bezugspflegefachkräften du blickt damit in die Zukunft.

Das Therapiezentrum Burgau kann einen großen Erfolg verzeichnen: Die Fachklinik für Neurologische Rehabilitation ist von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) mit dem ersten Platz des Pflegepreises 2022 ausgezeichnet worden. Die Gesellschaft würdigte damit die interne Fachweiterbildung „Neurologische Rehabilitationspflege“ des Therapiezentrums.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Geschichte der Fachweiterbildung

Bereits 1994 war die Fachweiterbildung „Neurologische Rehabilitationspflege“ durch den Pflegedienst im Therapiezentrum implementiert worden. Sie ist laut Pflegedienstleiter Peter Miller seitdem immer wieder evaluiert und an aktuelle Gegebenheiten, die Pflegekräfte im Prozess der neurologischen Frührehabilitation erwarten, angepasst worden. „Wir sind auf diesen durch das externe Expertenteam der DGN verliehenen Preis sehr stolz“, betont der Pflegedienstleiter.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Deshalb ist die Weiterbildung so relevant

In der Pflegeausbildung wird der Bereich Neurologie und speziell der Bereich neurologische Frührehabilitation eher kurz thematisiert, deshalb hat sich das Therapiezentrum Burgau schon früh zur Aufgabe gemacht, Mitarbeitende im Pflegedienst für den Rehabilitationsprozess weiter zu qualifizieren. „Unser Bereich Pflege wollte schon immer im interdisziplinären Team aktiv an der Rehabilitation der Patienten mitwirken“, erläutert Miller. Die Inhalte der Fachweiterbildung seien speziell auf Herausforderungen vorbereitend, die Pflegekräfte in diesem Prozess erwarten. „Um die Pflegekräfte gezielt vorzubereiten, sind in unserer Fachweiterbildung 323 Stunden in der Praxis und 340 Stunden in der Theorie vorgesehen“, informiert der Leiter des Pflegedienstes. Die Fachklinik bereitet die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so darauf vor, einmal Bezugspflegekräfte zu sein.

  

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Gewinner

Neben dem Therapiezentrum Burgau hat auch das Team der Rheinhessen-Fachklinik Alzey einen ersten Preis bekommen. Die DGN würdigte deren Konzeptentwicklung, eine Fachweiterbildung „Pflege in der Neurologie“ für die Pflege in der Akutneurologie aufbauen zu wollen. 2024 soll das Projekt in ganz Rheinland-Pfalz umgesetzt werden. Außerdem gab es noch einen dritten Preis.

Artikel zum gleichen Thema