Auszeichnung

Roma zählt zu den „Marken des Jahrhunderts“

Der Hauptsitz von ROMA in Burgau. Foto: ROMA KG
In der Publikation „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2022“ präsentiert der Zeit Verlag knapp 200 der bekanntesten Marken. Als einer der Marktführer bei Rollladen wurde Roma erneut von der „Marken des Jahrhunderts“-Redaktion ausgewählt. Das sind die Gründe für die Auszeichnung.

Für 2022 publiziert der Zeit Verlag die 20. Auflage der „Marken des Jahrhunderts“. Die „Marken des Jahrhunderts 2022“, angelegt als visuell starker, opulent ausgestatteter Bildband, erzählen die Geschichte jener Marken, die als Deutsche Standards Teil unserer Lebenswelt geworden sind.

 

Neuen digitale Formate

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Anlässlich zur Jubiläumsausgabe wurde der Bildband mit überarbeitetem Konzept neu aufgelegt. Zusätzlich zum Buch werden auch digitale Medienformate produziert. Neben Markenfilmen mit Herausgeber Dr. Florian Langenscheidt als Medienbotschafter gibt es ein Podcast-Format und ein Social-Media-Paket. Die „Marken des Jahrhunderts“ feiern am 10. Februar 2022 in Berlin ihre Buchpremiere.   

 

Roma war bereits in den Neunzigerjahren etabliert

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Roma wurde von der „Marken des Jahrhunderts“-Redaktion nach 2016 und 2018 erneut als Empfänger des Markensiegels der „Deutschen Standards“ für den Bereich Rollladen ausgewählt. „Gerade mit dem Vorbausystem Rondo etablierte sich Roma bereits in den frühen Neunzigerjahren sinnbildlich für Rollladen. Es ist eine Ehre im exklusiven Kreis der starken Marken aus unterschiedlichsten Branchen dabei zu sein“, betont Tobias Löhner, Marketingleiter bei Roma.

 

Mittelständisches Unternehmen mit langjähriger Erfahrung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Als mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz im bayerischen Burgau kann die Roma KG bereits auf mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Rollladenbranche zurückblicken. Der Hersteller mit über 1.400 Mitarbeitern fertigt Rollladen sowie Raffstoren und Textilscreens in insgesamt vier Werken in Deutschland.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Auszeichnung

Roma zählt zu den „Marken des Jahrhunderts“

Der Hauptsitz von ROMA in Burgau. Foto: ROMA KG
In der Publikation „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2022“ präsentiert der Zeit Verlag knapp 200 der bekanntesten Marken. Als einer der Marktführer bei Rollladen wurde Roma erneut von der „Marken des Jahrhunderts“-Redaktion ausgewählt. Das sind die Gründe für die Auszeichnung.

Für 2022 publiziert der Zeit Verlag die 20. Auflage der „Marken des Jahrhunderts“. Die „Marken des Jahrhunderts 2022“, angelegt als visuell starker, opulent ausgestatteter Bildband, erzählen die Geschichte jener Marken, die als Deutsche Standards Teil unserer Lebenswelt geworden sind.

 

Neuen digitale Formate

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Anlässlich zur Jubiläumsausgabe wurde der Bildband mit überarbeitetem Konzept neu aufgelegt. Zusätzlich zum Buch werden auch digitale Medienformate produziert. Neben Markenfilmen mit Herausgeber Dr. Florian Langenscheidt als Medienbotschafter gibt es ein Podcast-Format und ein Social-Media-Paket. Die „Marken des Jahrhunderts“ feiern am 10. Februar 2022 in Berlin ihre Buchpremiere.   

 

Roma war bereits in den Neunzigerjahren etabliert

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Roma wurde von der „Marken des Jahrhunderts“-Redaktion nach 2016 und 2018 erneut als Empfänger des Markensiegels der „Deutschen Standards“ für den Bereich Rollladen ausgewählt. „Gerade mit dem Vorbausystem Rondo etablierte sich Roma bereits in den frühen Neunzigerjahren sinnbildlich für Rollladen. Es ist eine Ehre im exklusiven Kreis der starken Marken aus unterschiedlichsten Branchen dabei zu sein“, betont Tobias Löhner, Marketingleiter bei Roma.

 

Mittelständisches Unternehmen mit langjähriger Erfahrung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Als mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz im bayerischen Burgau kann die Roma KG bereits auf mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Rollladenbranche zurückblicken. Der Hersteller mit über 1.400 Mitarbeitern fertigt Rollladen sowie Raffstoren und Textilscreens in insgesamt vier Werken in Deutschland.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben