B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
Neuer Mehrheits-Aktionär übernimmt AL-KO Fahrzeugtechnik
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Veränderungen in Kötz

Neuer Mehrheits-Aktionär übernimmt AL-KO Fahrzeugtechnik

Der Sitz von AL-KO Fahrzeugtechnik in Kötz. Foto: ALOIS KOBER GMBH

KPS Capital Partners, LP (KPS), ein amerikanisches Investment-Unternehmen, will Mehrheits-Aktionär von DexKo Global Inc. werden. Mit eingeschlossen sind auch die DexKo-Tochtergesellschaften, darunter die AL-KO Fahrzeugtechnik in Kötz.

Die Transaktion ist vorbehaltlich aller Genehmigungen geplant. Über die finanziellen Rahmen-Bedingungen wurde Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss wird bis Mitte des Jahres 2017 erwartet.

„Das Management und die bisherigen Ansprechpartner bleiben erhalten“

„Die Partnerschaft mit KPS ist ein weiterer Schritt, um DexKo und somit die AL-KO Fahrzeugtechnik zukunftssicher zu positionieren. Davon unberührt bleiben die jahrelang gewachsenen Werte und Traditionen der AL-KO Fahrzeugtechnik. Sämtliche Partner und Kunden werden wie bislang betreut. Das Management und die bisherigen Ansprechpartner bleiben erhalten“, betont Harald Hiller, President und CEO der AL-KO Fahrzeugtechnik.

DexKo will seine Position weiter ausbauen

Dem stimmt auch Fred Bentley, CEO bei DexKo, zu: „Wir freuen uns auf die Kooperation mit KPS, durch die wir unsere Position als weltweit führender Anbieter von hochentwickelten Trailerachsen, Chassis-Baugruppen und verwandten Komponenten weiter ausbauen können. KPS teilt unseren Anspruch, den Kunden stets eine unvergleichliche Qualität, innovative Technologien und herausragenden Kundenservice zu bieten – was die KPS-Investitionen der letzten 20 Jahre eindrucksvoll belegen.“

„Als Investor halten wir an den bestehenden Zielen fest“

„Mit DexKo Global beteiligen wir uns am Marktführer, der durch Qualität, Kundenservice und Produkt-Innovationen überzeugt. Mit unserer Fertigungs-Kompetenz sowie unseren strategischen, operativen und finanziellen Ressourcen unterstützen wir die globalen Wachstums-Initiativen der DexKo Global Inc. Als Investor halten wir sowohl an den bestehenden Zielen, der strategischen Ausrichtung als auch der Unternehmens-Philosophie fest und beabsichtigen das Geschäft durch organisches Wachstum und Akquisitionen zu erweitern“, so Raquel Palmer, Partner bei KPS.

Minderheits-Beteiligung des bisherigen Mehrheits-Aktionärs gilt als positives Signal

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Chief Executive Officer Fred Bentley und seinem Team. Ein positives Signal ist zudem die Minderheits-Beteiligung des bisherigen Mehrheits-Aktionärs Sterling Group L.P. Das bestätigt das Wachstums- sowie Wertschöpfungs-Potenzial von DexKo Global“, ergänzt Palmer.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema