B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
Neue Kreißsäle im Klinikum Günzburg gehen in Betrieb
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Geburtshilfe

Neue Kreißsäle im Klinikum Günzburg gehen in Betrieb

 3_2022_PM Kreißsäle der Klinik Günzburg gehen in Betrieb
Die Kreißsäle der Klinik Günzburg gehen in Betrieb. Foto: Kreiskliniken Günzburg-Krumbach.

Ab sofort werden die Günzburger Babys in drei neuen Kreißsälen an der Klinik Günzburg das Licht der Welt erblicken. Wie die gesamte Region Günzburg von den neuen Räumlichkeiten profitiert.

Bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten betonte Klinikvorstand Stefan Starke die Bedeutung einer modernen Geburtshilfe für die Kinder- und Familienregion Landkreis Günzburg. Das Team der Hebammen um die Chefärztin Dr. Birgit Seybold-Kellner sowie Chefarzt Dr. Volker Heilmann half zum Stichtag 31.1.2022 bereits 57 Kindern im Jahr 2022 auf die Welt, 13 davon in den neuen Kreißsälen. Die geburtshilfliche Abteilung erfreut sich großer Beliebtheit in der Region und konnte seit 2015 die Anzahl der Geburten um mehr als 30 Prozent steigern.


Mitarbeiter und werdende Mütter profitieren gleichermaßen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die neuen Kreißsäle bringen für die werdenden Mütter und die Klinik-Mitarbeitenden gleichermaßen Vorteile. So sind Komfort und Atmosphäre durch mehr Tageslicht und eine ansprechende farbliche Raumgestaltung deutlich verbessert worden. Gemeinsam mit Hebammen und Ärzten freut sich auch Landrat Hans Reichhart über die Modernisierung der Kreißsäle.


Das sagt der Landrat Reichhart zu den neuen Kreißsälen

Der Schlüssel zum Erfolg liege laut Reichhart am Gesamtpaket der Abteilung für Geburtshilfe: „Die neuen Kreißsäle sind ein schöner Ort für den Start ins Leben. Wir als Landkreis freuen uns über jedes neue Kind, das hier geboren wird. Das zeigen wir auch mit unserem unterstützenden Angebot für junge Familien“, sagt Landrat Reichhart. Auch für Oberbürgermeister Gerhard Jauernig tragen die neuen Kreißsäle nochmal dazu bei, die Attraktivität der Region für Familien zu steigern.


Die Region setzt einen Fokus auf die Geburtshilfe
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Chefärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. Birgit Seybold-Kellner ist für die gelungene Zusammenarbeit in Günzburg sehr dankbar: „In Günzburg haben wir mit unserem Hebammen-Team, den Ärzten und dem Pflegeteam sowie unseren niedergelassenen Gynäkologen großes Glück. Wir haben einen guten Weg in den letzten Jahren beschritten und schaffen mit den neuen Räumlichkeiten unseren Frauen ein Umfeld, welches maximale Sicherheit für sie und ihr Kind bietet.“ Der Neubau der Kreißsäle an der Klinik Günzburg zeige klar auf, dass das Thema Gebären in der Kinder- und Familienregion Priorität hat. Seybold Kellner: „Auch während der Corona-Pandemie ermöglicht unser Hygienekonzept, dass die Väter bei der Geburt im Kreißsaal dabei sein können.“


Geburtshilfeabteilung wird weiter modernisiert
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der weitere Umbau und die Renovierung der alten Kreißsäle, die zukünftig als Funktionsräume genutzt werden, erfolgen neben dem laufenden Betrieb. Die Geburtshilfeabteilung an der Klinik Günzburg wird so sukzessive modernisiert und baulich auf den neuesten Stand gebracht.

Artikel zum gleichen Thema