LEGOLAND Deutschland Freizeitpark GmbH

LEGOLAND: Gastro-Bereich begrüßt drei Nachwuchsfachkräfte

Drei neue Azubis starten im Gastro-Bereich des LEGOLAND Deutschland durch. Foto: LEGOLAND Deutschland

Am ersten September legten drei junge Menschen den Grundstein für ihre berufliche Karriere. Sie alle starteten eine Ausbildung im Gastronomiebereich des LEGOLAND Deutschland Resort.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

LEGOLAND-Personalleiterin Manuela Müller-Seitz hieß die drei Jugendlichen, für die mit der Ausbildung im LEGOLAND Deutschland ein neuer Lebensabschnitt beginnt, willkommen. Am ersten Ausbildungstag ging es für die Neuen direkt nach der Begrüßung in den Park und das Feriendorf. Im Rahmen einer ausführlichen Tour erhielten die neuen Azubis verschiedene Hintergrundinformationen über ihren Arbeitgeber und ihr neues Arbeitsumfeld.

Gastro-Personal von großer Bedeutung

„Gerade im Gastronomiebereich ist Fachpersonal für unsere Park- und Feriendorfrestaurants sehr wichtig, daher haben wir uns in diesem Jahr auf diesen Bereich konzentriert und freuen uns diese drei jungen Leute auf ihrem beruflichen Weg begleiten zu können“, freut sich Manuela Müller-Seitz über die drei Berufseinsteiger.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

LEGOLAND beschäftigt 21 Auszubildende

Die drei jungen Damen absolvieren alle eine Ausbildung im Gastronomiebereich des Parks. Tharinee Schiehel wird zur Köchin ausgebildet. Marina Mattausch und Laura Seitz haben ihre Lehre zu Restaurantfachfrauen gestartet. Gemeinsam mit den drei neuen Azubis absolvieren derzeit 21 junge Menschen ihre Ausbildung beziehungsweise ihr duales Studium im Freizeitpark und Feriendorf. Die Bewerbungsphase für den Ausbildungsstart 2017 im LEGOLAND Deutschland Resort läuft bereits.

LEGOLAND erreicht 20-Millionen-Gäste-Marke

Das ist nicht die einzige Neuigkeit aus dem LEGOLAND Deutschland. Denn erst kürzlich nahm der Freizeitpark den 20-millionsten Gast in Empfang. „Ich freue mich riesig, dass wir heute den 20-millionsten Gast bei uns im Park begrüßen durften. Als wir das LEGOLAND Mitte Mai 2002 eröffnet haben, hatten wir hochgesteckte Ziele und die heutige Besucherzahl zeigt, dass wir diese nicht nur erreicht sondern sogar übertroffen haben“, kommentierte Martin Kring, Geschäftsführer von LEGOLAND Deutschland Resort.

Neuer Themenbereich eröffnet 2017

In der nächsten Saison – dem 15-jährigen Jubiläum – will der Günzburger Freizeitpark noch mehr Gäste anlocken. Unter anderem eröffnet dann der neue Themenbereich LEGO NINJAGO World. Dieser neue Bereich ist die größte Einzelinvestition des Parks seit der Eröffnung im Jahr 2002. Die LEGO NINJAGO World hat insgesamt eine Fläche von knapp 7.000 Quadratmetern auf denen viele neue Attraktionen Platz finden werden. Den Höhepunkt des Bereichs wird ein interaktives 4D-Fahrgeschäft bilden. Rund 500.000 LEGO-Steine werden im Themenbereich verbaut.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
LEGOLAND Deutschland Freizeitpark GmbH

LEGOLAND: Gastro-Bereich begrüßt drei Nachwuchsfachkräfte

Drei neue Azubis starten im Gastro-Bereich des LEGOLAND Deutschland durch. Foto: LEGOLAND Deutschland

Am ersten September legten drei junge Menschen den Grundstein für ihre berufliche Karriere. Sie alle starteten eine Ausbildung im Gastronomiebereich des LEGOLAND Deutschland Resort.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

LEGOLAND-Personalleiterin Manuela Müller-Seitz hieß die drei Jugendlichen, für die mit der Ausbildung im LEGOLAND Deutschland ein neuer Lebensabschnitt beginnt, willkommen. Am ersten Ausbildungstag ging es für die Neuen direkt nach der Begrüßung in den Park und das Feriendorf. Im Rahmen einer ausführlichen Tour erhielten die neuen Azubis verschiedene Hintergrundinformationen über ihren Arbeitgeber und ihr neues Arbeitsumfeld.

Gastro-Personal von großer Bedeutung

„Gerade im Gastronomiebereich ist Fachpersonal für unsere Park- und Feriendorfrestaurants sehr wichtig, daher haben wir uns in diesem Jahr auf diesen Bereich konzentriert und freuen uns diese drei jungen Leute auf ihrem beruflichen Weg begleiten zu können“, freut sich Manuela Müller-Seitz über die drei Berufseinsteiger.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

LEGOLAND beschäftigt 21 Auszubildende

Die drei jungen Damen absolvieren alle eine Ausbildung im Gastronomiebereich des Parks. Tharinee Schiehel wird zur Köchin ausgebildet. Marina Mattausch und Laura Seitz haben ihre Lehre zu Restaurantfachfrauen gestartet. Gemeinsam mit den drei neuen Azubis absolvieren derzeit 21 junge Menschen ihre Ausbildung beziehungsweise ihr duales Studium im Freizeitpark und Feriendorf. Die Bewerbungsphase für den Ausbildungsstart 2017 im LEGOLAND Deutschland Resort läuft bereits.

LEGOLAND erreicht 20-Millionen-Gäste-Marke

Das ist nicht die einzige Neuigkeit aus dem LEGOLAND Deutschland. Denn erst kürzlich nahm der Freizeitpark den 20-millionsten Gast in Empfang. „Ich freue mich riesig, dass wir heute den 20-millionsten Gast bei uns im Park begrüßen durften. Als wir das LEGOLAND Mitte Mai 2002 eröffnet haben, hatten wir hochgesteckte Ziele und die heutige Besucherzahl zeigt, dass wir diese nicht nur erreicht sondern sogar übertroffen haben“, kommentierte Martin Kring, Geschäftsführer von LEGOLAND Deutschland Resort.

Neuer Themenbereich eröffnet 2017

In der nächsten Saison – dem 15-jährigen Jubiläum – will der Günzburger Freizeitpark noch mehr Gäste anlocken. Unter anderem eröffnet dann der neue Themenbereich LEGO NINJAGO World. Dieser neue Bereich ist die größte Einzelinvestition des Parks seit der Eröffnung im Jahr 2002. Die LEGO NINJAGO World hat insgesamt eine Fläche von knapp 7.000 Quadratmetern auf denen viele neue Attraktionen Platz finden werden. Den Höhepunkt des Bereichs wird ein interaktives 4D-Fahrgeschäft bilden. Rund 500.000 LEGO-Steine werden im Themenbereich verbaut.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben