Freizeitpark

Legoland Deutschland startet in den Sommer mit neuem Programm

Das Programm des Legolandes in Günzburg für die kommenden Monate steht fest. Trotz, oder gerade durch Corona-Auflagen versucht die Parkverwaltung neue Konzepte umzusetzen. Das erwartet die Besucher.

Das Programm im Legoland Deutschland nimmt Fahrt auf. Trotz Corona. Nach der Eröffnung von Lloyd’s Spinjitzu Spinner, einer Neuheit 2020, starten jetzt auch die Langen Nächte, die Wasserattraktionen und das Programm auf der LEGO Arena Bühne. Die offizielle Eröffnungsrunde mit der neuen Fahrattraktion in der Lego Ninjago World drehten die beiden Künstler des Sommerprogramms, Tobi van Deisner, Balloon Entertainer of the Year, und Florian Zimmer, Europameister der Magie. 

Zwei Künstler begleiten das Sommerprogramm

Ab Mitte Juli, so heißt es in einer Mitteilung des Legolandes, wird der Ballonkünstler Tobi van Deisner auf der Bühne des Günzburger Freizeitparks Ausschnitte aus seiner neuen Show „Das große Rennen“ präsentieren. Ab Anfang August verstärkt außerdem Illusionist Florian Zimmer das Unterhaltungsprogramm. Da aufgrund der corona-bedingten Vorgaben nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern pro Show erlaubt ist, werden beide Künstler bis zu vier Mal täglich auf der LEGO Arena Bühne auftreten. 

Entscheidung: Die langen Nächte finden statt

Lange war es nicht sicher, doch jetzt steht fest: Auch in diesem Jahr finden an den ersten drei Samstagen im August die traditionell besucherreichen Langen Nächte statt. An diesen Tagen hat der Park bis 22 Uhr geöffnet. Zum Abschluss wird dann ein großes Feuerwerk organisiert. Zwölf Stunden sollen den Gästen ausreichend Zeit geben, die zehn Themenwelten des Parks zu erkunden. Zusätzlich startet ein neues Projekt in dieser Saison: Es nennt sich „der Superfan“. In einer Art Preisausschreiben vergibt das Legoland Deutschland den oben genannten Titel, der den Sieger zu einem speziellen Programm einlädt. Zunächst gewinnt der Sieger eine Übernachtung im Legoland Pirateninsel Hotel. Dazu kommen zwei Tage mit freiem Eintritt. Vor der Öffnung des Freizeitparks begleitet der Superfan jedoch Modellbauer, Gärtner und Achterbahn-Techniker bei ihrer Arbeit. Anschließend eröffnet der Gekürte den Park für das Publikum.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Freizeitpark

Legoland Deutschland startet in den Sommer mit neuem Programm

Das Programm des Legolandes in Günzburg für die kommenden Monate steht fest. Trotz, oder gerade durch Corona-Auflagen versucht die Parkverwaltung neue Konzepte umzusetzen. Das erwartet die Besucher.

Das Programm im Legoland Deutschland nimmt Fahrt auf. Trotz Corona. Nach der Eröffnung von Lloyd’s Spinjitzu Spinner, einer Neuheit 2020, starten jetzt auch die Langen Nächte, die Wasserattraktionen und das Programm auf der LEGO Arena Bühne. Die offizielle Eröffnungsrunde mit der neuen Fahrattraktion in der Lego Ninjago World drehten die beiden Künstler des Sommerprogramms, Tobi van Deisner, Balloon Entertainer of the Year, und Florian Zimmer, Europameister der Magie. 

Zwei Künstler begleiten das Sommerprogramm

Ab Mitte Juli, so heißt es in einer Mitteilung des Legolandes, wird der Ballonkünstler Tobi van Deisner auf der Bühne des Günzburger Freizeitparks Ausschnitte aus seiner neuen Show „Das große Rennen“ präsentieren. Ab Anfang August verstärkt außerdem Illusionist Florian Zimmer das Unterhaltungsprogramm. Da aufgrund der corona-bedingten Vorgaben nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern pro Show erlaubt ist, werden beide Künstler bis zu vier Mal täglich auf der LEGO Arena Bühne auftreten. 

Entscheidung: Die langen Nächte finden statt

Lange war es nicht sicher, doch jetzt steht fest: Auch in diesem Jahr finden an den ersten drei Samstagen im August die traditionell besucherreichen Langen Nächte statt. An diesen Tagen hat der Park bis 22 Uhr geöffnet. Zum Abschluss wird dann ein großes Feuerwerk organisiert. Zwölf Stunden sollen den Gästen ausreichend Zeit geben, die zehn Themenwelten des Parks zu erkunden. Zusätzlich startet ein neues Projekt in dieser Saison: Es nennt sich „der Superfan“. In einer Art Preisausschreiben vergibt das Legoland Deutschland den oben genannten Titel, der den Sieger zu einem speziellen Programm einlädt. Zunächst gewinnt der Sieger eine Übernachtung im Legoland Pirateninsel Hotel. Dazu kommen zwei Tage mit freiem Eintritt. Vor der Öffnung des Freizeitparks begleitet der Superfan jedoch Modellbauer, Gärtner und Achterbahn-Techniker bei ihrer Arbeit. Anschließend eröffnet der Gekürte den Park für das Publikum.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben