B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
Günzburger Steigtechnik weiter auf Erfolgskurs
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Günzburger Steigtechnik GmbH

Günzburger Steigtechnik weiter auf Erfolgskurs

Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik: Ferdinand Munk. Foto: Günzburger Steigtechnik
Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik: Ferdinand Munk. Foto: Günzburger Steigtechnik

Der bayerische Qualitätshersteller Günzburger Steigtechnik bleibt in der Erfolgsspur. Er hat im vergangenen Geschäftsjahr erneut alle Unternehmensziele deutlich übertroffen. Der Geschäftsführer Munk ist stolz auf sein Team.

Der bayerische Qualitätshersteller Günzburger Steigtechnik bleibt in der Erfolgsspur. Das Unternehmen hat im vergangenen Geschäftsjahr erneut alle Unternehmensziele deutlich übertroffen. „Ich bin stolz auf mein Team, das wieder Hervorragendes geleistet hat. Jeder Einzelne hat mit Leistungsbereitschaft und Engagement seinen Teil zu dieser Erfolgsgeschichte beigetragen“, sagt Ferdinand Munk. Munk ist Geschäftsführer des mittelständischen Familienunternehmens Günzburger Stegitechnik.

Umsatzentwicklung der Günzburger Steigtechnik steigt weiterhin

Die Umsatzentwicklung der Günzburger Steigtechnik kannte im Geschäftsjahr 2013 nur die Richtung nach oben. Ferdinand Munk ist davon überzeugt, dass es so im laufenden Jahr auch weitergehen wird. Die Weichen dafür wurden bereits gestellt. Die Qualitätsprodukte aus Günzburg sind längst ein Renner und halten ihre nationale Ausnahmestellung. Die Günzburger Steigtechnik bietet eine solide Mischung aus Qualität, Kontinuität und Innovationskraft. Damit sorgt das Unternehmen seit Jahren für Furore auf dem hart umkämpften Markt für Steigtechniklösungen aller Art. „Wir bieten unseren Kunden einen echten Mehrwert, und genau das wird honoriert“, weiß Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik Munk.

Günzburger Steigtechnik garantiert Höchstmaß an Zuverlässigkeit

Für viele Stammkunden in aller Welt ist dieses Know-How sehr wichtig. Deshalb möchte sich die Günzburger Steigtechnik in Zukunft keineswegs auf ihren Lorbeeren ausruhen. Sie möchte sich immer wieder neu und innovativ den Herausforderungen des Marktes stellen. Mit hervorragend ausgebildeten Fachkräften garantiert das Unternehmen ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Servicefreundlichkeit. So erreichte die Günzburger Steigtechnik über den Zeitraum von 12 Monaten einen Spitzwert in der Lieferfähigkeit. Insgesamt 98% aller Produkte waren sofort ab Lager lieferbar. Dies schaffte keine anderer in der Branche.

Günzburger Steigtechnik sorgt weltweit für Aufsehen

Neue, innovative und marktgerechte Produkte tragen zum Gesamterfolg der Günzburger Steigtechnik bei. Zu diesen Produkten zählt die zertifizierte rutschhemmende Trittauflage „clip-step R 13“ für Stufenleitern, die Ergonomie-Highlights wie die Stufenleitern mit dem ergonomischen Tragegriff „ergo-pad“ oder die Sprossenleitern mit „roll-bar“-Traverse. Des Weiteren tragen aber auch die „Klassiker“ aus dem 1600 Artikel umfassenden Serienprogramm dazu bei. Immer wichtiger wird auch der Bereich „Sonderbau“. In diesem punktet der Günzburger Qualitätshersteller mit maßgeschneiderten Speziallösungen bei renommierten Weltfirmen. Damit sorgt die Günzburger Steigtechnik weltweit immer wieder für Aufsehen.

Tragende Säule des Unternehmens: Engagierte Mitarbeiter

Das Unternehmen ist auch in einzelnen Nischen stark. Dies beweist der Geschäftsbereich der Rettungstechnik. Im vergangenen Geschäftsjahr wurde eine neue Generation von Rollcontainern entwickelt. Diese fanden bei Feuerwehren und technischen Hilfsdiensten großen Anklang. Die tragende Säule des anhaltenden Unternehmenserfolges sind und bleiben die engagierten Mitarbeiter der Günzburger Steigtechnik. „Wenn wir von der ‚Steigtechnik-Familie‘ reden, ist das kein Schlagwort sondern gelebte Realität“, freut sich Ferdinand Munk. Diese „Familie“ wuchs im vergangenen Jahr weiter und zählt jetzt schon 250 Mitarbeiter. Tendenz steigend.

Sichere Arbeitsplätze bei der Günzburger Steigtechnik

Die Mitarbeiter profitieren unmittelbar von dieser Entwicklung. Die Günzburger Steigtechnik bietet sichere Arbeitsplätze und solide Aus- und Weiterbildung für alle. Auch ein positives Betriebsklima, das auf dem Arbeitsmarkt oft schmerzlich vermisst wird, ist beim Günzburger Qualitätshersteller eine Selbstverständlichkeit. Das gleiche gilt für das erfolgreiche Teamwork von Alt und Jung. Die erfahrenen Mitarbeiter geben ihr Wissen an Nachwuchskräfte weiter. Somit wird das Know-How im Unternehmen gefestigt.

Günzburger Steigtechnik: Zahlreiche Preise und Auszeichnungen

Die Arbeit im Team steht bei der Günzburger Steigtechnik dabei im besonderen Fokus. Wie gut das klappt, zeigte sich nicht zuletzt bei der aufwändigen Umstrukturierung des Betriebsgeländes. „Das war ein besonderer Kraftakt, den wir gemeinsam hervorragend gemeistert haben“, bedankt sich Geschäftsführer Munk noch einmal für den überdurchschnittlichen Einsatz und die reibungslose Umsetzung. Die zahlreichen Preise und Auszeichnungen belegen die Leistungskraft der Günzburger Steigtechnik. Dies tun des Weiteren auch die erfolgreichen nationalen und internationalen Messeauftritte des mittelständischen Unternehmens.

Neubau des Campus auf Betriebsgelände der Günzburger Steigtechnik

Die Günzburger Steigtechnik hat auch im Geschäftsjahr 2014 viel vor. Im Mittelpunkt steht der Neubau des Kommunikations- und Begegnungszentrums (Campus) auf dem Betriebsgelände der Günzburger Steigtechnik. Abgerundet werden die Planungen von einem neuen Internet-Auftritt sowie einem nachhaltigen Strategie-Plan. Des Weiteren wird die Günzburger Steigtechnik – natürlich – mit neuen Produkten für Furore sorgen. Auf der Eisenwarenmesse in Köln wird das Unternehmen wieder einmal eine Neuheit vorstellen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema