Ausbau

Freistaat Bayern fördert Gehweg-Erneuerung in Burtenbach

Landtagsabgeordneter Alfred Sauter teilte kürzlich mit, dass der Freistaat Bayern eine Förderung für die Erneuerung der Gehwege der Ortsdurchfahrt in Burtenbach stellt. Dadurch soll die Verkehrssicherheit verbessert werden.

Mit einem Betrag von 306.000 Euro fördert der Freistaat Bayern gemäß Artikel 2 BayGVFG die Erneuerung der Gehwege an der Ortsdurchfahrt in Burtenbach. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordneten Alfred Sauter und mit. „Die umfangreiche Förderung durch den Freistaat Bayern ist sehr erfreulich. Durch die Erneuerung der Gehwege an der Ortsdurchfahrt in Burtenbach wird die Verkehrssicherheit erheblich verbessert. Das ist ein Gewinn für alle Verkehrsteilnehmer“, betont MdL Sauter.

Verbesserung der Verkehrsverhältnisse

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Bayerische Staatsministerium des Innern sieht die Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Burtenbach als förderfähig nach Artikel 2 Bayerisches Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (BayGVFG) an. Die Maßnahme ist zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse geeignet und wurde daher in das entsprechende Programm des Freistaats aufgenommen.

Die Bauarbeiten sollen Ende 2020 beendet werden

Die veranschlagten Gesamtkosten für den Ausbau betragen 727.000 Euro. Davon sind voraussichtlich etwa 680.000 Euro zuwendungsfähig. Die Festbetragsförderung in Höhe von 306.000 Euro entspricht 45 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtkosten. Die Arbeiten haben Mitte März 2020 begonnen und werden Ende des Jahres beendet sein.

Lebensqualität der Bürger sollen dadurch verbessert werden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Landtagsabgeordneter Alfred Sauter sagt: „Die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger sowie die Verkehrssicherheit wird durch die Erneuerung der Gehwege an der Ortsdurchfahrt in Burtenbach erheblich verbessert. Es ist erfreulich, dass der Freistaat diese wichtige Straßenbaumaßnahme finanziell so tatkräftig unterstützt.“

„Großes Plus an Sicherheit“

Der 1. Bürgermeister des Marktgemeinde Burtenbach, Roland Kempfle, äußerte sich wie folgt: „Ich freue mich, dass die Erneuerung der Gehwege an der Ortsdurchfahrt Burtenbach zügig umgesetzt und bereits in diesem Jahr abgeschlossen wird. Dies ist ein großes Plus an Sicherheit für junge und ältere Verkehrsteilnehmer. Die Förderung durch den Freistaat Bayern hat uns maßgeblich bei diesem Ziel unterstützt.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Ausbau

Freistaat Bayern fördert Gehweg-Erneuerung in Burtenbach

Landtagsabgeordneter Alfred Sauter teilte kürzlich mit, dass der Freistaat Bayern eine Förderung für die Erneuerung der Gehwege der Ortsdurchfahrt in Burtenbach stellt. Dadurch soll die Verkehrssicherheit verbessert werden.

Mit einem Betrag von 306.000 Euro fördert der Freistaat Bayern gemäß Artikel 2 BayGVFG die Erneuerung der Gehwege an der Ortsdurchfahrt in Burtenbach. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordneten Alfred Sauter und mit. „Die umfangreiche Förderung durch den Freistaat Bayern ist sehr erfreulich. Durch die Erneuerung der Gehwege an der Ortsdurchfahrt in Burtenbach wird die Verkehrssicherheit erheblich verbessert. Das ist ein Gewinn für alle Verkehrsteilnehmer“, betont MdL Sauter.

Verbesserung der Verkehrsverhältnisse

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Bayerische Staatsministerium des Innern sieht die Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Burtenbach als förderfähig nach Artikel 2 Bayerisches Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (BayGVFG) an. Die Maßnahme ist zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse geeignet und wurde daher in das entsprechende Programm des Freistaats aufgenommen.

Die Bauarbeiten sollen Ende 2020 beendet werden

Die veranschlagten Gesamtkosten für den Ausbau betragen 727.000 Euro. Davon sind voraussichtlich etwa 680.000 Euro zuwendungsfähig. Die Festbetragsförderung in Höhe von 306.000 Euro entspricht 45 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtkosten. Die Arbeiten haben Mitte März 2020 begonnen und werden Ende des Jahres beendet sein.

Lebensqualität der Bürger sollen dadurch verbessert werden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Landtagsabgeordneter Alfred Sauter sagt: „Die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger sowie die Verkehrssicherheit wird durch die Erneuerung der Gehwege an der Ortsdurchfahrt in Burtenbach erheblich verbessert. Es ist erfreulich, dass der Freistaat diese wichtige Straßenbaumaßnahme finanziell so tatkräftig unterstützt.“

„Großes Plus an Sicherheit“

Der 1. Bürgermeister des Marktgemeinde Burtenbach, Roland Kempfle, äußerte sich wie folgt: „Ich freue mich, dass die Erneuerung der Gehwege an der Ortsdurchfahrt Burtenbach zügig umgesetzt und bereits in diesem Jahr abgeschlossen wird. Dies ist ein großes Plus an Sicherheit für junge und ältere Verkehrsteilnehmer. Die Förderung durch den Freistaat Bayern hat uns maßgeblich bei diesem Ziel unterstützt.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben