B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Bauarbeiten an der Steppacher Bogenbrücke beginnen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Bauarbeiten

Bauarbeiten an der Steppacher Bogenbrücke beginnen

 DJI_0050
Die Bogenbrücke in Steppach wird saniert. Foto: Staatliches Bauamt Augsburg

An der Steppacher Bogenbrücke im Zuge der B 300 (Ulmer Landstraße) begannen am Donnerstag, den 24. März, die Vorarbeiten zur Verbreiterung und Sanierung mit der Baustelleneinrichtung und Verkehrssicherung. Wie der Verkehr so lange umgeleitet wird.

Für die Radfahrer und Fußgänger auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Steppach und Deuringen wird zuerst eine provisorische Wegeverbindung über die Ostseite des Bauwerkes eingerichtet. Ab Montag, den 28.03., kann dann die Westhälfte der Brücke für die Umbauarbeiten gesperrt werden. Diese Arbeiten zur Verbreiterung der Westseite werden voraussichtlich bis Juli dauern. Im Anschluss daran wird die östliche Brückenhälfte ebenfalls unter halbseitiger Sperrung mit Ampelbetrieb saniert. Während der Sommerferien ist insbesondere für den Straßenumbau auf gesamter Fahrbahnbreite eine Vollsperrung erforderlich.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 


Bis Juli halbseitige Sperrung


Der schmale Gehweg auf der Westseite der Steppacher Bogenbrücke wird zum kombinierten Geh- und Radweg verbreitert und das Bauwerks insgesamt saniert. Neben der Baustellenreinrichtung wird in dieser Woche auch eine behelfsmäßige Fußgänger- und Radfahrerführung über die Ostseite der Brücke aufgebaut. In Nachtschichten werden voraussichtlich ab Montag, den 28.03.2022, von der B 300 aus, Gerüste hergestellt und Entwässerungsleitungen unter der Brücke abgebaut. In einem ersten Bauabschnitt kann dann die Verbreiterung der Westseite unter halbseitiger Verkehrsführung der Gemeindeverbindungsstraße mit Ampelbetrieb bis voraussichtlich Juli durchgeführt werden. Danach können die Fußgänger und Radfahrer bereits den verbreiterten Geh- und Radweg nutzen, während die Ostseite der Brücke ebenfalls unter halbseitiger Sperrung der Gemeindeverbindungsstraße saniert wird.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 


Vollsperrung im Sommer


Die Gemeindeverbindungsstraße muss im letzten Bauabschnitt wegen des Umbaus der Brücke und der Herstellung der Radweg-Anschlüsse noch umfangreich auf gesamter Fahrbahnbreite auf größerer Länge angepasst werden. Dieser Bauabschnitt wird während der Sommerferien unter Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße erfolgen. 

Während der Vollsperrphase werden die Autofahrer mit einer umfangreichen Beschilderung über die B 300 und die Hagenmähderstraße umgeleitet.

 

 


Finanzierung der Bauarbeiten


Vom Staatliche Bauamt Augsburg werden insgesamt rund 1 Millionen Euro in die Erhaltung des Brückenbauwerkes investiert. Die Stadt Neusäß übernimmt die Kosten für die Verbreiterung zum kombinierten Geh- und Radweg. Damit wird vor allem eine verkehrssichere Verbindung für Fußgänger und Radfahrer nach Deuringen und den südlich von Steppach gelegenen Naherholungsgebieten geschaffen.

Das Staatliche Bauamt Augsburg bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Beeinträchtigungen durch die dringend erforderliche Maßnahme.  

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema