B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
Ferienprogramm in Gundremmingen ist voller Erfolg, Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH

Ferienprogramm in Gundremmingen ist voller Erfolg, Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH

Kernkraftwerk Gundremmingen zieht positive Bilanz zum Ferienprogramm. Foto: Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH
Kernkraftwerk Gundremmingen zieht positive Bilanz zum Ferienprogramm. Foto: Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH

Die Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH zieht bisher eine positive Bilanz für ihr diesjähriges Ferien-Programm. Bisher waren alle Termine ausgebucht. Für die Termine am 5. und 12. September hat das Kernkraftwerk noch Plätze frei.

Auch für die Jungend sind die Stromerzeugung und die Energie-Wende ein wichtiges Thema. Das bestätigen die Teilnehmer-Zahlen des Ferienprogramms im Kernkraftwerk Gundremmingen.

Gut besuchtes Ferien-Programm

Seit dem 1.August bietet das Kernkraftwerk Gundremmingen jeweils mittwochs die Möglichkeit, das Kraftwerk kennen zu lernen. Die bisherigen Termine waren jeweils ausgebucht. Teilweise stockte das Kernkraftwerk Gundremmingen die Teilnehmerzahl sogar auf, um möglichst vielen Interessierten einen Einblick in die Energieerzeugung in einem Kraftwerk zu geben.

Informations-Durst stillen

Kinder und Jugendliche bekommen die Diskussion rund um das Thema Energiewende mit. „Das weckt ihre Neugier, sich mit den technischen, aber auch mit den wirtschaftlichen Grundlagen der Stromerzeugung besser auszukennen“, erklärt Kraftwerksleiter Dr. Helmut Bläsig. Die Besichtigungen des Kernkraftwerks Gundremmingen dauern jeweils zweieinhalb Stunden. Dabei wird spezifisch auf die Fragen der Kinder und Jugendlichen eingegangen.

Wie macht man eigentlich Strom?

Die Mitarbeiter des Kraftwerks erklären anschaulich, wie in einem Kernkraftwerk Strom entsteht, warum es aus den Kühltürmen dampft, was Atome sind und vieles mehr. Per Videoschaltung können die Teilnehmer dem Schichtleiter von Block B des Kraftwerks über die Schulter schauen, wie er auf der Warte das Kraftwerk steuert. Den Abschluss bildet eine Busrundfahrt über das Kraftwerksgelände.

Anmeldung für September noch möglich

Die Teilnahme am Ferienprogramm des Kernkraftwerks Gundremmingen ist kostenlos. Eine vorige Anmeldung ist jedoch unbedingt erforderlich. Freie Plätze gibt es noch für die Führungen am 5. und am 12. September. Wer an der Busrundfahrt über das Kraftwerksgelände teilnehmen will, muss seinen Personalausweis oder Reisepass dabei haben.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema