B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
FCA-Sponsor AL-KO lädt zur Kabinenparty in die WWK ARENA ein
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
AL-KO KOBER SE | FC Augsburg 1907 GmbH & Co. KG aA

FCA-Sponsor AL-KO lädt zur Kabinenparty in die WWK ARENA ein

AL-KO lädt erneut zur Kabinenparty in die WWK ARENA ein. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
AL-KO lädt erneut zur Kabinenparty in die WWK ARENA ein. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Der ehemalige Hauptsponsor des FC Augsburg aus dem Landkreis Günzburg lädt auch als Partner wieder zur Kabinenparty in die WWK ARENA ein. Neben den Fußballern des FC Augsburg werden auch viele andere Sponsoren auf der Veranstaltung anwesend sein. Unter anderem unterstützen die Brauerei Riegele, die LEW Service & Consulting und Coca-Cola die Kabinenparty.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

AL-KO Kober SE aus Kötz sieht sich als ehemaliger Hauptsponsor weiterhin eng mit dem FC Augsburg verbunden. Deshalb veranstaltet AL-KO erneut die beliebte Kabinenparty. Die Veranstaltung findet am 29. März statt.

Zahlreiche Partner des FCA unterstützen die geplante Veranstaltung

„Nach dem großen Erfolg der Kabinenparty im vergangenen Jahr, damals noch als Hauptsponsor, haben wir uns dazu entschieden, auch in diesem Jahr, als Partner des FCA, zur Kabinenparty einzuladen. Es soll vor allem für die Fans ein einmaliger und damit unvergesslicher Abend werden“, betont Peter Linder, Referent Sponsoring & Events von AL-KO. Ein besonderes Highlight zu Beginn der Veranstaltung wird eine Stadionführung für alle Anwesenden sein. Das Catering für insgesamt 150 Gäste wird der Stadioncaterer, die LEW Service & Consulting, übernehmen. Auch andere FCA-Partner wie Coca-Cola, das Brauhaus Riegele, hitradio rt.1 oder der expert TechnoMarkt beteiligen sich an der Kabinenparty.

AL-KO war zwischen 2010 und 2015 Hauptsponsor des Vereins

„Mit den Fans in unserer Kabine zu feiern ist außergewöhnlich. Das hat uns aber schon beim ersten Mal viel Spaß gemacht. Daher bin ich sicher, dass es auch in diesem Jahr ein schöner Abend werden wird“, freut sich FCA-Kapitän Paul Verhaegh auf die von AL-KO organisierte Party. Das Unternehmen aus Kötz war zwischen 2010 und 2015 Hauptsponsor des FC Augsburg. Ende März letzten Jahres wurde bekannt, dass AL-KO sein Engagement beim Bundesligisten reduziert. Trotzdem bleibt das Unternehmen dem FC Augsburg weiterhin als Partner erhalten.

AL-KO unterstützt den Bundesligisten weiterhin

Nach den fünf erfolgreichen Jahren als Hauptsponsor bleiben wir dem FC Augsburg auch weiterhin als Partner eng verbunden. Für uns war es daher eine Selbstverständlichkeit, den Verein auch in der neuen Spielzeit zu unterstützen“, betonte Stefan Kober, Vorstandsvorsitzender der AL-KO Kober SE.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema