B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
erdgas schwaben gmbh, Erdgas
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
erdgas schwaben gmbh

erdgas schwaben gmbh, Erdgas

Uwe Sommer, Robert Hartinger, Georg Schwarz und Markus Kittl, Foto: erdgas schwaben gmbh

Die Stadt Thannhausen und die Marktgemeinde Münsterhausen setzen auf Erdgas. In der Energiefrage setzen sie erneut auf den regionalen Anbieter und verlängern den Wegerechtsnutzungs-Vertrag für Erdgas.

Georg Schwarz, 1. Bürgermeister der Stadt Thannhausen und Robert Hartinger, 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Münsterhausen arbeiten mit aller Kraft daran, diese Heimat zu erhalten. „Beide Kommunen hatten ein offizielles Bewerbungs-Verfahren um die Erdgas-Konzession ausgeschrieben“ bestätigt Markus Kittl, Sprecher der Geschäftsführung der schwaben netz gmbh, „Ende 2011 stimmten Stadtrat und Gemeinderat für uns. Wir werden das in uns gesetzte Vertrauen erfüllen.“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Energieeinsparung verbunden mit wirtschaftlicher Effizienz

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Die energetische Zukunft liegt für Thannhausen ganz klar in der Energieeinsparung, verbunden mit wirtschaftlicher Effizienz“, erläutert Georg Schwarz das Ziel. „Daher haben wir uns beim neuen Rathaus ebenfalls für eine Erdgasbrennwert-Anlage mit einem 98 %-Wirkungsgrad entschieden. Lieber effizient, als trendy!“, schmunzelt der erfahrene Lokalpolitiker. Die Mindeltal-Leitung brachte 1992 Erdgas von Jettingen-Scheppach nach Thannhausen. Industrie und Gewerbe wussten den Standortvorteil zu nutzen. So zählen u. a. die Fleischwerke Zimmermann, Ad Mould, Werkzeugbau, die R.X. Rauscher KG oder Blum Industrie Elektronik zu den Erdgaskunden. 17.000 Meter engmaschiges Erdgasnetz in Thannhausen garantieren die zuverlässige Versorgung von fast 450 privaten Haushalten. Die Stadt nutzt Erdgas in der Grundschule, im Hort, Bauhof und Heimatmuseum und auch im Neubau der Verwaltungsgemeinschaft Thannhausen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Verdichtung des Erdgasnetzes in Münsterhausen ist geplant

Auch die Marktgemeinde Münsterhausen wird über die Mindeltal-Leitung mit Erdgas versorgt. Robert Hartinger, 1. Bürgermeister von Münsterhausen, begrüßt die Entscheidung des Marktgemeinderates sehr. „erdgas schwaben hat in der Vergangenheit sehr viel zur Entwicklung der Infrastruktur in Münsterhausen beigetragen. Natürlich wollen wir auch in Zukunft die Vorteile des Leitungsgebundenen Energieträgers nutzen!“ Damit spricht Bürgermeister Hartinger die in 1999 fertiggestellte Erschließung der Von-Stain-Straße und des Baugebiets „Höhenweg“ in den Jahren 1993 und 2005 an. „In Münsterhausen haben wir bis jetzt ein Leitungsnetz mit einer Länge von 8500 Metern und rund 100 Erdgasnetz-Anschlüssen errichtet. Eine Verdichtung des Erdgasnetzes in Münsterhausen ist geplant. Wir prüfen gerade das Interesse“, verrät Uwe Sommer, Prokurist schwaben netz.

www.erdgas-schwaben.de

Artikel zum gleichen Thema