Prämierung

Brauerei Autenried gewinnt zweimal Gold

Gleich zwei Biere der Schlossbrauerei Autenried überzeugten die Jury des European Bear Stars und wurden daher mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Wie sich die Brauerei diese Auszeichnung verdient hat.

 „Stolzer könnten wir nicht sein – dass gleich zwei unserer Biere beim European Beer Star mit einer Goldmedaille ausgezeichnet werden, zeigt erneut, dass unser Team jeden Tag eine überdurchschnittliche Arbeit leistet“, freut sich Matthias Hieber, erster Braumeister der Schlossbrauerei Autenried über die Goldmedaillen für das Autenrieder Pilsner und das Autenrieder Schlossbräu Leicht beim European Beer Star 2021.

 

Auszeichnung durch eine unabhängige Expertenjury

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 Peter Feuchtmayr, Geschäftsführer der Schlossbrauerei, ergänzt: „Eine unabhängige Expertenjury hat unser Bier zu den besten der Welt gewählt - eine höhere Auszeichnung gibt es quasi nicht“.  In einer zweitägigen Blindverkostung Anfang November in Gräfelfing bei München haben rund 130 internationale Bierexperten, bestehend aus Braumeistern, Fachjournalisten, Biersommeliers und weiteren Bierexperten, die eingereichten Biere nach Optik, Schaum, Geruch und Geschmack sowie sortentypischen Merkmalen objektiv beurteilt. In den 70+1 Kategorien des Bierwettbewerbs wurden nach dem olympischen Prinzip nur jeweils die drei besten Biere mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Insgesamt traten 2395 Biere aus 44 Ländern rund um den Globus beim European Beer Star 2021 an.

 

Autenrieder Schlossbräu leicht erhält neunte Auszeichnung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Gewinner der einzelnen Kategorien wurden Live über den Youtube-Kanal der Privaten Brauereien verkündet. Gleich zu Beginn, in der Kategorie 1 „German-Style Leichtbier“, konnte sich die Schlossbrauerei über die erste Goldmedaille für das Autenrieder Schlossbräu Leicht freuen. Dieses konnte bereits einige Preise gewinnen und mit der aktuellen Goldmedaille ist es bereits die neunte Auszeichnung bei den European Beer Stars.

 

Autenrieder Pils ebenfalls ausgezeichnet

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auch auf die zweite Goldmedaille musste die Schlossbrauerei nicht lange warten. In der anschließenden Kategorie 2 „German-Style Pilsner“, die auch die Kategorie mit den meisten Einsendungen war, durfte das Team der Schlossbrauerei erneut jubeln. Auch das Autenrieder Pilsner erhielt die höchste Auszeichnung. Das extra helle Pils erhält sein zartbitteres Aroma durch die Verwendung von 100 Prozent Doldenhopfen aus Spalt und der Hallertau und überzeugt durch seinen spritzigen, schlanken und herben Charakter.

 

 Auszeichnungen als weiterer Ansporn

Die Schlossbrauerei Autenried nimmt bereits seit 2004 am European Beer Star teil und kann inzwischen über 30 Auszeichnungen für verschiedene Biere verzeichnen. In Autenried ist man überzeugt, dass die zurückliegenden sowie die aktuellen Auszeichnungen das Ergebnis der jahrzehntelangen, konsequenten Verfolgung der hohen Qualitätsansprüche ist. „Denn die Konsumenten wissen eine solche Auszeichnung zu schätzen“, erklärt Peter Feuchtmayr, „und für unsere Mitarbeiter ist dieser Preis Ansporn, weiterhin alles dafür zu tun, dass wir qualitativ und geschmacklich hochwertige Biere brauen.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Prämierung

Brauerei Autenried gewinnt zweimal Gold

Gleich zwei Biere der Schlossbrauerei Autenried überzeugten die Jury des European Bear Stars und wurden daher mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Wie sich die Brauerei diese Auszeichnung verdient hat.

 „Stolzer könnten wir nicht sein – dass gleich zwei unserer Biere beim European Beer Star mit einer Goldmedaille ausgezeichnet werden, zeigt erneut, dass unser Team jeden Tag eine überdurchschnittliche Arbeit leistet“, freut sich Matthias Hieber, erster Braumeister der Schlossbrauerei Autenried über die Goldmedaillen für das Autenrieder Pilsner und das Autenrieder Schlossbräu Leicht beim European Beer Star 2021.

 

Auszeichnung durch eine unabhängige Expertenjury

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 Peter Feuchtmayr, Geschäftsführer der Schlossbrauerei, ergänzt: „Eine unabhängige Expertenjury hat unser Bier zu den besten der Welt gewählt - eine höhere Auszeichnung gibt es quasi nicht“.  In einer zweitägigen Blindverkostung Anfang November in Gräfelfing bei München haben rund 130 internationale Bierexperten, bestehend aus Braumeistern, Fachjournalisten, Biersommeliers und weiteren Bierexperten, die eingereichten Biere nach Optik, Schaum, Geruch und Geschmack sowie sortentypischen Merkmalen objektiv beurteilt. In den 70+1 Kategorien des Bierwettbewerbs wurden nach dem olympischen Prinzip nur jeweils die drei besten Biere mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Insgesamt traten 2395 Biere aus 44 Ländern rund um den Globus beim European Beer Star 2021 an.

 

Autenrieder Schlossbräu leicht erhält neunte Auszeichnung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Gewinner der einzelnen Kategorien wurden Live über den Youtube-Kanal der Privaten Brauereien verkündet. Gleich zu Beginn, in der Kategorie 1 „German-Style Leichtbier“, konnte sich die Schlossbrauerei über die erste Goldmedaille für das Autenrieder Schlossbräu Leicht freuen. Dieses konnte bereits einige Preise gewinnen und mit der aktuellen Goldmedaille ist es bereits die neunte Auszeichnung bei den European Beer Stars.

 

Autenrieder Pils ebenfalls ausgezeichnet

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auch auf die zweite Goldmedaille musste die Schlossbrauerei nicht lange warten. In der anschließenden Kategorie 2 „German-Style Pilsner“, die auch die Kategorie mit den meisten Einsendungen war, durfte das Team der Schlossbrauerei erneut jubeln. Auch das Autenrieder Pilsner erhielt die höchste Auszeichnung. Das extra helle Pils erhält sein zartbitteres Aroma durch die Verwendung von 100 Prozent Doldenhopfen aus Spalt und der Hallertau und überzeugt durch seinen spritzigen, schlanken und herben Charakter.

 

 Auszeichnungen als weiterer Ansporn

Die Schlossbrauerei Autenried nimmt bereits seit 2004 am European Beer Star teil und kann inzwischen über 30 Auszeichnungen für verschiedene Biere verzeichnen. In Autenried ist man überzeugt, dass die zurückliegenden sowie die aktuellen Auszeichnungen das Ergebnis der jahrzehntelangen, konsequenten Verfolgung der hohen Qualitätsansprüche ist. „Denn die Konsumenten wissen eine solche Auszeichnung zu schätzen“, erklärt Peter Feuchtmayr, „und für unsere Mitarbeiter ist dieser Preis Ansporn, weiterhin alles dafür zu tun, dass wir qualitativ und geschmacklich hochwertige Biere brauen.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben