B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
Bei AL-KO spielt die Musik
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
AL-KO KOBER SE

Bei AL-KO spielt die Musik

Hohe Kunst neben Rasenmähern und Anhängern - Jeder ist zu dem Sinfonieorchester bei AL-OK eingeladen, Foto: Fotolia DL
Hohe Kunst neben Rasenmähern und Anhängern - Jeder ist zu dem Sinfonieorchester bei AL-OK eingeladen, Foto: Fotolia DL

Hollywood kommt zu AL-KO und zwar in musikalischer Form. Ein Sinfonieorchester verwandelt das Kundencenter des Unternehmens in Kleinkötz in einen Musiksaal. Von grandioser Filmmusik bis hin zu den großen Klassikern ist alles dabei, und zwar kostenlos.

Eines was uns nachhaltig von Filmen in Erinnerung bleibt, lange nachdem die Namen der Schauspieler die Leinwand zieren, ist die Musik. Auch wenn viele Filme vielleicht in Vergessenheit geraten sind, leben ihre charakteristischen Melodien in unserer Kultur weiter. Musik ist universell und zeugt von Lebensqualität. Da passt es sehr gut, dass sich eine Firma dieses wichtige Element unseres Lebens fördert, deren Motto „Quality for Life“ ist. AL-KO veranstaltet heute am 19. Juli ab 20:00 in seinem Kundencenter in Kleinkötz ein Sinfoniekonzert.

Von James Bond bis hin zu Mozart

Unter dem Titel „Filmmusik und mehr“ wird das Sinfonieorchester des Weißenhorner Nikolaus-Kopernikus Gymnasiums epische Filmmusik sowie große Klassiker zum Besten geben. Unter anderem wird bekannte Filmmusik aus Filmen wie „Skyfall“ von Adele Adkins und „Der mit dem Wolf tanzt“ von John Barry aufgeführt werden. Mit berühmten Stücken wie „Habanera“ von Georges Bizet aus der Oper Carmen und die „Sinfonie Nr. 40“ von Wolfgang Amadeus Mozart ist auch die Klassik stark vertreten. Wessen Interesse geweckt wurde, kann sich freuen. Der Eintritt ist kostenlos. Jeder ist zu diesem besonderen Abend eingeladen.

Ohrenschmaus für Musikliebhaber

Das Sinfonieorchester existiert schon seit zehn Jahren an dem Gymnasium. Es ist Patenorchester der Ulmer Philharmoniker, die die Streicher und Trompeter der Schule unterweisen.  Die knapp 40 Musiker sind schon viel rumgekommen. In Italien haben sie unter anderem die Aufführung der „Carmina Burana“ musikalisch begleitet. Ein besonderes Highlight für das Orchester wird im nächsten Jahr die Aufführung des Zyklus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky sein. Dabei handelt es sich um ein russisches Klavierstück, dass viele Hommagen auch in der modernen Musikszene inspiriert hat. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema