Zukauf in Neuseeland

AL-KO Fahrzeugtechnik profitiert von CM Trailer Parts Übernahme

CM Trailer Parts in Neuseeland. Foto: AL-KO Fahrzeugtechnik
DexKo Global Inc. erwarb in Neuseeland das Familienunternehmen CM Trailer Parts. Der Zukauf soll die Geschäfte des Unternehmens in Ozeanien weiter stärken.

Bei CM Trailer Parts handelt es sich um ein neuseeländisches Unternehmen im Familienbesitz und einen Anbieter von Caravan- und Anhängerachsen, Blattfedern, Kupplungen und anderen Anhängerkomponenten. Das Unternehmen bedient seit 1988 viele Marktsegmente in ganz Neuseeland. Nun gehört CM Trailer Parts zu einem der weltweit führenden Hersteller von Fahrwerkstechnik, Chassis-Baugruppen und Zubehörteilen – DexKo Global Inc.

„CM Trailer Parts wird seine Kunden weiterhin betreuen“

„Ich freue mich darauf, CM Trailer Parts in die DexKo-Familie zu integrieren“, erklärte Peter Mannfolk, Managing Director von AL-KO in Australien & Neuseeland. „CM Trailer Parts wird seine Kunden weiterhin betreuen, und gleichzeitig können wir mit AL-KO in Neuseeland und der globalen Expertise sowie den Ressourcen von DexKo zusätzlich unterstützen.“ Harald Hiller, Global President und CEO der AL-KO Fahrzeugtechnik, betonte derweil: „Diese Integration wird unser Kerngeschäft weiter stärken, so dass wir unsere Kunden noch umfassender versorgen können.“

Übernahme Teil der Vision DexKo 2020

Auch beim DexKo ist die Freude über die Akquise groß. Fred Bentley, CEO bei DexKo Global, erklärte: „Wir freuen uns sehr, das Team von CM Trailer Parts bei DexKo willkommen zu heißen. Mit dieser Akquisition erweitern wir unsere Präsenz in Neuseeland durch einen neuen Standort auf der Südinsel und können damit den gesamten Markt mit unserem Achsen- und Bremsenportfolio noch besser bedienen. Wir sind der Überzeugung, dass wir in allen unseren Geschäftsbereichen gemeinsam stärker sind – das ist der nächste Schritt bei der Umsetzung unserer Vision DexKo 2020.“ Finanzielle Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

James Taylor, der als General Manager bei CM Trailer Parts verbleiben wird, blickt mit den Miteigentümer Alasdair Cleland und Mark Havis ebenfalls positiv in die Zukunft. „Ich bin davon überzeugt, dass der Zusammenschluss mit DexKo sowohl für unsere Kunden als auch für unsere Mitarbeiter von großem Nutzen sein wird“, so Taylor.

DexKo Global Inc

DexKo Global weist über 130 Jahre Anhänger- und Caravan-Komponentenerfahrung auf. DexKo Global wurde Ende 2015 durch die Kombination von Dexter und AL-KO Fahrzeugtechnik gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Novi, Michigan, und beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter an 42 Produktionsstätten und 22 Distributionszentren. DexKo Global Inc. hat einen Umsatz von über 1,5 Milliarden US-Dollar.

ALOIS KOBER GMBH

1931 gegründet, ist die AL-KO Fahrzeugtechnik heute ein global agierendes Technologie-Unternehmen mit Standorten in Europa, Südamerika, Asien und Australien. Die ALOIS KOBER GMBH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der DexKo Global, Inc., einem Portfolio-Unternehmen von KPS Capital Partners, LP.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben