Personalie

Südzucker verkündet Wechsel im Vorstand

Im Vorstand von Südzucker zieht ein neues Mitglied ein. Ingrid-Helen Arnold verstärkt ab dem 01. Mai das Führungsteam des Unternehmens. Damit geht auch eine strukturelle Änderung einher.

Der Aufsichtsrat der Südzucker AG hat in der außerordentlichen Aufsichtsratssitzung am 26. April eine personelle Änderung bekannt gegeben. Demnach gibt es eine Änderung im Vorstand. Ingrid-Helen Arnold (52) wird mit Wirkung zum 1. Mai 2021 bis zum 30. April 2024 in den Vorstand der Südzucker AG bestellt.

Das sind Arnolds neue Aufgaben

Ingrid-Helen Arnold (CDO) wird mit dem neu geschaffenen Ressort Verbrauchermärkte, Digitalisierung/IT die Verantwortung für den technologischen Wandel im Rahmen der digitalen Transformation der Südzucker übernehmen, erklärt das Unternehmen in einer Mitteilung. Neben Digitalisierung und IT werde Arnold auch die Divisionen Beneo, Freiberger und PortionPack Europe im Vorstand verantworten. „Der Aufsichtsrat freut sich, mit Frau Arnold ein weiteres international erfahrenes Mitglied für den Vorstand der Südzucker bestellen zu können. Mit dieser Vorstandserweiterung und Neustrukturierung der Ressorts ist das Unternehmen bestens für die künftige Entwicklung der Südzucker-Gruppe in Vorbereitung der neuen Strategie aufgestellt“, sagte Dr. Hans-Jörg Gebhard, Vorsitzender des Südzucker-Aufsichtsrats.

So ist der Vorstand derzeit zusammengesetzt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ingrid-Helen Arnold blickt als Wirtschaftswissenschaftlerin zurück auf eine 25-jährige Karriere im Softwarekonzern SAP. Hier sammelte sie Erfahrung in globalen Führungspositionen in den Bereichen Data Business, Geschäftsprozess Innovation, IT-Transformation, Corporate Strategy und Finanzen. Sie arbeitete und lebte mit Ihrer Familie in den vergangenen vier Jahren im Silicon Valley, in den USA. Ingrid-Helen Arnold wird neben CEO Dr. Niels Pörksen (57), COO Dr. Thomas Kirchberg (61), CFO Thomas Kölbl (58) und Johann Marihart von Agrana (70) als weiteres Vorstandsmitglied dem Südzucker-Vorstandsteam angehören.

Aufgaben werden neu verteilt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mit der Bestellung von Ingrid-Helen Arnold werden die Vorstandsressorts mit Wirkung vom 1. Mai 2021 angepasst. In der Verantwortung von Dr. Niels Pörksen, seit 2020 Mitglied des Vorstands, liegen Strategie, Konzernentwicklung, Top-Führungskräfte, Kommunikation, Revision, Compliance, Datenschutz und Business Excellence. Thomas Kölbl, seit 2004 Mitglied des Vorstands, verantwortet die Konzernfunktionen Finanzen, Controlling, Einkauf, Recht, Steuern, Liegenschaften und Versicherungen sowie Investor Relations. Dr. Thomas Kirchberg, seit 2007 Mitglied des Vorstands, wird im neu geschaffenen Ressort Industrielle Märkte, F&E neben CropEnergies auch die Verantwortung für die neue Division Zucker und die Abteilung New Business Development übernehmen. Die Funktion des Arbeitsdirektors sowie die Bereiche Forschung & Entwicklung, Landwirtschaft und Nachhaltigkeit bleiben wie bisher in seiner Verantwortung. Komplettiert wird der Vorstand durch Johann Marihart, seit 1994 Mitglied des Vorstands und Vorstandsvorsitzender der Agrana Beteiligungs-AG.

Ärger mit Zucker

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ingrid-Helen Arnold startet ihre neue Position bei Südzucker in einer schwierigen Phase des Unternehmens. Bereits vor die Corona-Krise meldete das Unternehmen Schwierigkeiten im Zuckersegment. Die Pandemie machte die Situation nicht einfacher. Dennoch konnte das Unternehmen sich insgesamt stabil am Markt halten. Grund hierfür war die steigende Nachfrage nach Fertigprodukten. Denn Südzucker verkündete in mehreren Berichten, dass der Umsatz dieses Segments – auch im Krisenjahr 2020 – moderat gewachsen sei.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Südzucker verkündet Wechsel im Vorstand

Im Vorstand von Südzucker zieht ein neues Mitglied ein. Ingrid-Helen Arnold verstärkt ab dem 01. Mai das Führungsteam des Unternehmens. Damit geht auch eine strukturelle Änderung einher.

Der Aufsichtsrat der Südzucker AG hat in der außerordentlichen Aufsichtsratssitzung am 26. April eine personelle Änderung bekannt gegeben. Demnach gibt es eine Änderung im Vorstand. Ingrid-Helen Arnold (52) wird mit Wirkung zum 1. Mai 2021 bis zum 30. April 2024 in den Vorstand der Südzucker AG bestellt.

Das sind Arnolds neue Aufgaben

Ingrid-Helen Arnold (CDO) wird mit dem neu geschaffenen Ressort Verbrauchermärkte, Digitalisierung/IT die Verantwortung für den technologischen Wandel im Rahmen der digitalen Transformation der Südzucker übernehmen, erklärt das Unternehmen in einer Mitteilung. Neben Digitalisierung und IT werde Arnold auch die Divisionen Beneo, Freiberger und PortionPack Europe im Vorstand verantworten. „Der Aufsichtsrat freut sich, mit Frau Arnold ein weiteres international erfahrenes Mitglied für den Vorstand der Südzucker bestellen zu können. Mit dieser Vorstandserweiterung und Neustrukturierung der Ressorts ist das Unternehmen bestens für die künftige Entwicklung der Südzucker-Gruppe in Vorbereitung der neuen Strategie aufgestellt“, sagte Dr. Hans-Jörg Gebhard, Vorsitzender des Südzucker-Aufsichtsrats.

So ist der Vorstand derzeit zusammengesetzt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ingrid-Helen Arnold blickt als Wirtschaftswissenschaftlerin zurück auf eine 25-jährige Karriere im Softwarekonzern SAP. Hier sammelte sie Erfahrung in globalen Führungspositionen in den Bereichen Data Business, Geschäftsprozess Innovation, IT-Transformation, Corporate Strategy und Finanzen. Sie arbeitete und lebte mit Ihrer Familie in den vergangenen vier Jahren im Silicon Valley, in den USA. Ingrid-Helen Arnold wird neben CEO Dr. Niels Pörksen (57), COO Dr. Thomas Kirchberg (61), CFO Thomas Kölbl (58) und Johann Marihart von Agrana (70) als weiteres Vorstandsmitglied dem Südzucker-Vorstandsteam angehören.

Aufgaben werden neu verteilt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mit der Bestellung von Ingrid-Helen Arnold werden die Vorstandsressorts mit Wirkung vom 1. Mai 2021 angepasst. In der Verantwortung von Dr. Niels Pörksen, seit 2020 Mitglied des Vorstands, liegen Strategie, Konzernentwicklung, Top-Führungskräfte, Kommunikation, Revision, Compliance, Datenschutz und Business Excellence. Thomas Kölbl, seit 2004 Mitglied des Vorstands, verantwortet die Konzernfunktionen Finanzen, Controlling, Einkauf, Recht, Steuern, Liegenschaften und Versicherungen sowie Investor Relations. Dr. Thomas Kirchberg, seit 2007 Mitglied des Vorstands, wird im neu geschaffenen Ressort Industrielle Märkte, F&E neben CropEnergies auch die Verantwortung für die neue Division Zucker und die Abteilung New Business Development übernehmen. Die Funktion des Arbeitsdirektors sowie die Bereiche Forschung & Entwicklung, Landwirtschaft und Nachhaltigkeit bleiben wie bisher in seiner Verantwortung. Komplettiert wird der Vorstand durch Johann Marihart, seit 1994 Mitglied des Vorstands und Vorstandsvorsitzender der Agrana Beteiligungs-AG.

Ärger mit Zucker

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ingrid-Helen Arnold startet ihre neue Position bei Südzucker in einer schwierigen Phase des Unternehmens. Bereits vor die Corona-Krise meldete das Unternehmen Schwierigkeiten im Zuckersegment. Die Pandemie machte die Situation nicht einfacher. Dennoch konnte das Unternehmen sich insgesamt stabil am Markt halten. Grund hierfür war die steigende Nachfrage nach Fertigprodukten. Denn Südzucker verkündete in mehreren Berichten, dass der Umsatz dieses Segments – auch im Krisenjahr 2020 – moderat gewachsen sei.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben