Südstahl GmbH & Co. KG

Südstahl präsentiert neuen Geschäftsführer

Ulrich Käuferle ist seit dem 1. April geschäftsführender Gesellschafter bei Südstahl. Foto: Südstahl
Christian Neuberger, Peter Birkner, Werner Käuferle und Ulrich Käuferle. Foto: Südstahl

Ein neues Gesicht an der Spitze von Südstahl: Das Mertinger Unternehmen hat seit dem 1. April einen weiteren geschäftsführenden Gesellschafter. Ulrich Käuferle wird künftig zusammen mit seinem Vater Werner Käuferle, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter, sowie Peter Birkner und Christian Neuberger Südstahl leiten. 

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Seit dem 1. April ist Ulrich Käuferle nun geschäftsführender Gesellschafter in der Führungsmannschaft der Südstahl GmbH & Co. KG. Er komplettiert damit die Führungsebene. Diese bestand bisher aus Ulrich Käuferles Vater Werner Käuferle, dem Prokuristen Peter Birkner und dem Produktionsleiter Christian Neuberger. Ulrich Käuferle bringt durch sein Studium das Fachwissen sowohl für den technischen als auch für den kaufmännischen Bereich mit.

„Wir wollen zwei Kernkompetenzen von Südstahl weiter ausbauen“

Ulrich Käuferle ist studierter Betriebswirt und Bachelor im Maschinenbau. Damit bringt er das nötige Know-how für den technischen und kaufmännischen Bereich des Unternehmens mit. „Wir setzen auf eine langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Deshalb wollen wir zwei Kernkompetenzen von Südstahl weiter ausbauen: Qualität und Zuverlässigkeit“, erklärt Ulrich Käuferle.

Käuferle setzt Anstrengungen des letzten Jahres fort

Zunächst liegt der Fokus seiner Arbeit darauf, die Prozesse zu optimieren und die IT auszubauen. Damit wird nahtlos an die Anstrengungen des letzten Jahres angeknüpft. Denn in Mertingen wurden ein Verwaltungsgebäude neu gebaut und die Produktionskapazitäten erweitert. So wurden am Standort Unternehmensbereiche konzentriert, um die logistischen Abläufe zu verbessern.

„Kontinuität und Vertrauen sind wichtige Werte in unserem Unternehmen“

Auch der Prokurist Peter Birkner ist noch nicht lange in seiner Position tätig. Denn der langjährige Leiter Technik und Vertrieb wurde erst Ende letzten Jahres zum Prokuristen ernannt. Birkner ist bereits seit seiner Lehrzeit in dem Unternehmen beschäftigt. Nach insgesamt 32 Jahren Betriebszugehörigkeit hat Birkner nun Einzelprokura. „Kontinuität und Vertrauen sind wichtige Werte in unserem Unternehmen“, erklärte Werner Käuferle, Geschäftsführer von Südstahl, bei der Ernennung von Peter Birkner zum Prokuristen. „Es freut mich besonders, dass mit Peter Birkner ein langjähriger und praxiserfahrener Mitarbeiter das Unternehmen nun auch als Prokurist vertritt.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben