B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Staudigl-Druck GmbH & Co. KG
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Staudigl-Druck GmbH & Co. KG

Staudigl-Druck GmbH & Co. KG

Die Firma Staudigl-Druck GmbH & Co. KG mit Sitz in Donauwörth konnte einen weiteren Erfolg verbuchen: Sie wurden im Mai mit dem Prädikat "Lieferant des Jahres 2010" ausgezeichnet.

Die Auszeichnung "Lieferant des Jahres" wird von der ANDREAS STIHL AG & Co. KG seit 1990 vergeben. Nun gehört auch das Unternehmen Staudigl-Druck zu den glücklichen Gewinnern.

Anspruchsvolle Bewertungskriterien seit über 20 Jahren

Die ausgezeichneten Lieferanten gehören zu rund 600 Lieferanten weltweit, von denen STIHL Produktionsmaterial, Zulieferteile und Investitionsgüter bezieht. Für die Ehrung sind einige Bewertungskriterien besonders entscheidend. Dazu gehören herausragende Eigenschaften in Bezug auf Qualität, Technologie, Innovationen, Service und das Preis-/Wertverhältnis.

Die Würdigung zum „Lieferant des Jahres“ verdeutlicht ganz genau, welche Lieferanten im Hause STIHL das Erreichen der gesetzten Ziele in besonderem Maße unterstützt haben. Und genau hier konnte die Staudigl-Druck GmbH & Co. KG überzeugen: Sie zeichnet sich durch das Streben nach hoher Lieferqualität, Termintreue, Flexibilität, aber auch Zusammenarbeit sowie das eingebrachte Know-how aus.

 „Lieferant des Jahres 2010“

Im Rahmen einer Feierstunde im Mai wurde der Staudigl-Druck GmbH & Co. KG die Urkunde überreicht. Das Unternehmen punktete im Bereich „Druckerzeugnisse“. Bisher wurden insgesamt 86 Lieferanten geehrt. 21 davon wurden bereits zweimal, vier Lieferanten schon dreimal geehrt. Die Spitzenposition belegt ein Lieferant mit insgesamt vier Auszeichnungen.

Neben Staudigl-Druck wurden vier weitere Lieferanten prämiert:

Domel, d.d., Železniki / Slowenien (Elektromotoren)
Kaaz Corporation, Okayama / Japan (Getriebe)
Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach / Deutschland (Wälzlager)
SONAX GmbH, Neuburg / Deutschland (Reinigungsmittel)

Die Staudigl-Druck GmbH & Co. KG aus Donauwörth

Das 1979 gegründete Unternehmen ist Spezialist für hochwertige Drucksachen im Offset- und Digitaldruck bis zu einem Format von 130 x185 cm. Die Produktpalette konzentriert sich vor allem auf die drei Geschäftsfelder Bildkalender, Plakate und Displays sowie Verpackungen.

Die aktuelle Servicepalette umfasst das gesamte Spektrum eines Fullservice-Unternehmens, von der Datenerstellung und -korrektur bis zur Distribution des fertigen Produkts an den Endverbraucher. Für Industriekunden werden neue, interaktive Shopsysteme entwickelt und verwaltet.

Zertifiziert nach Umweltstandards (Klimaneutrales Drucken, FSC und PEFC) und hohe Investitionen in den vergangenen 10 Jahren machen Staudigl-Druck mit seinen 174 Mitarbeitern heute zu einer der modernsten Bogendruckereien Deutschlands.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema