B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Landkreis Donau-Ries verzeichnet weniger Anzeigen auf Kurzarbeit
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Arbeitsmarktzahlen

Landkreis Donau-Ries verzeichnet weniger Anzeigen auf Kurzarbeit

Symbolbild. Die Agentur für Arbeit hat den aktuellen Bericht zum Arbeitsmarkt veröffentlicht. Foto: Bundesagentur für Arbeit

Im Landkreis Donau-Ries ist ein Rückgang der Anzeigen auf Kurzarbeit zu erkennen. Die Arbeitslosenquote hingegen steigt weiter, wie die Agentur für Arbeit Anfang September verkündet hat.

Richard Paul, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Donauwörth erläutert die aktuelle Entwicklung am Arbeitsmarkt im Donau-Ries: „Der Arbeitsmarkt in der Region steht weiter unter Druck. Neben den enormen negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie seit diesem Frühjahr und den sich bereits seit letztem Jahr abzeichnenden konjunkturellen Schwächen einzelner Wirtschaftszweige macht sich in den Sommermonaten – wie jedes Jahr – auch ein saisonaler Einfluss auf den Arbeitsmarkt bemerkbar.“ Das liege beispielsweise an der Ferienzeit der Personalchefs und den jungen Menschen, die nach der schulischen Ausbildung auf Jobsuche sind.

Arbeitslosigkeit im Donau-Ries um 2,5 Prozent gestiegen

Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Donau-Ries ist dementsprechend im Monat August nochmals angestiegen. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 2,5 Prozent. Der Unterschied beträgt 2,4 Prozent zum Vormonat und 1,8 Prozent zum Vorjahr. In einem August war die Quote zuletzt im Jahr 2010 höher. Derzeit sind 1.980 Menschen ohne Arbeit, das sind 59 mehr als vor einem Monat und 593 mehr als vor einem Jahr. Von den 1.980 arbeitslos gemeldeten Personen waren 1.433  bei der Arbeitsagentur und 547 im Jobcenter Donau-Ries gemeldet. 

Kurzarbeitsanzeigen gehen zurück

Die Entwicklung der Anzeigen für konjunkturelle Kurzarbeit lasse laut Paul die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt weiterhin erkennen, wobei auch in diesem Monat deutlich weniger Anzeigen als in den ersten Monaten hinzugekommen sind. Von Anfang August bis Ende August wurden im Landkreis Donau-Ries 17 Anzeigen für 257 Personen eingereicht. Im gesamten Monat Juli waren es 25 Anzeigen für 944 Personen.

„Das konjunkturelle Kurzarbeitergeld sichert die Beschäftigung in nie dagewesenem Ausmaß. Die Phase der Kurzarbeit kann von den Betrieben aber auch sinnvoll genutzt werden, um Mitarbeiter zu qualifizieren und fit zu machen für die betrieblichen Anforderungen, die Strukturwandel und Digitalisierung mit sich bringen. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Arbeitsgeber-Service beraten die Unternehmen gerne zu den Fördermöglichkeiten“, rät der Agenturleiter.

 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema