B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Lamm-Rezepte aus dem Landkreis Donau-Ries gesucht
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Donau-Ries / Heide-Allianz

Lamm-Rezepte aus dem Landkreis Donau-Ries gesucht

Schafe und Ziegen auf der Weide in Donau-Ries. Foto: Landratsamt Donau-Ries
Schafe und Ziegen auf der Weide in Donau-Ries. Foto: Landratsamt Donau-Ries

Die Heide-Allianz Donau-Ries möchte ein Kochbuch veröffentlichen. Aber nicht mit irgendwelchen Rezepten, sondern Gerichten rund ums Lamm und andere Weidetiere. Dazu ruft die Heide-Allianz alle Bewohner des Landkreises auf, ihre besten Kochrezepte einzusenden. Das Kochbuch wird im Rahmen des LIFE+ Natur-Projektes Heide-Allianz Donau-Ries verfasst. Es ist zur Hälfte von der EU gefördert und der Erlös soll dem Erhalt der Magerrasen dienen.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Der Landkreis Donau-Ries ist stark geprägt von Schafbeweidung. Besonders wichtig ist diese am Riesrand und auch in der Monheimer Alb. Die Schafbeweidung ist ausschlaggebend für den Erhalt der Wacholderheiden und den Magerrasen. Die rückte nun auch die Heide-Allianz Donau-Ries in den Fokus. Diese möchte am 20. November 2015 ein Kochbuch veröffentlichen. Inhalt: Lamm und Weidetier Rezepte.

Heide-Allianz will Donau-Ries wieder auf den Geschmack von Lamm bringen

Die Heide-Allianz Donau-Ries sucht nun also nach erprobten Rezepten rund um das Thema Lamm und weitere Weidetiere der Magerrasen. Denn Schafe sind nicht nur zur Landschaftspflege geeignet, sondern haben auch ein gesundes Fleisch. Da jedoch nicht viele Lamm-Rezepte weitverbreitet bekannt sind und das Wissen um sie verloren gegangen ist, trauen sich viele nicht an die Zubereitung der Tiere. Doch die Heide-Allianz ist sich sicher: Wer Lammfleisch einmal richtig zubereitet probiert hat, wird aber immer wieder danach verlangen.

Rezepte aus der Bevölkerung für alle Teile des Lamms gesucht

Gesucht werden für das Kochbuch Rezepte, empfohlen von Hausfrauen und Hausmännern, Profi- oder und Hobbyköchen, Schäfern und allen Lammgenießern aus dem Landkreis Donau-Ries. Nicht nur der berühmte Lammrücken soll hierbei im Vordergrund stehen. Das ganze Tier soll sinnvoll verbraucht und verarbeitet werden. Das schließt auch die richtige Zubereitung der Innereien mit ein. Dazu kommen die geeigneten Beilagen.

Auch Ziegen- und kreative Rezepten sind gefragt

Neben Lamm-Rezepten sind aber auch Anleitungen für die richtige Zubereitung von Ziegen gefragt. Diese stehen nämlich gleich neben den Schafen auf den Weiden. „Neben klassischen regionalen Rezepten freuen wir uns auch über Zubereitungen, die ihren Ursprung weiter weg haben“, so der Geschäftsführer der Heide-Allianz Werner Reissler.  „Lamm wird ja sowohl in südeuropäischen Ländern als auch in Übersee sehr schmackhaft zubereitet.“

Kochbuch zu 50 Prozent EU gefördert

Das Kochbuch wird im Rahmen des LIFE+ Natur-Projektes Heide-Allianz Donau-Ries angefertigt. Auch eine EU Förderung von 50 Prozent konnte für das Projekt erlangt werden. Wer seine Rezepte einreichen möchte, schickt diese an Karin Weiß vom Projektmanagement des LIFE+ Natur-Projektes. Neben den Zubereitungsangaben freuen sich die Projektleiter auch über Anekdoten, Tipps und Fotos passend zum Gericht.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema