B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Kollmar Förderstiftung feiert Stipendienvergabe
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Feierlichkeiten

Kollmar Förderstiftung feiert Stipendienvergabe

 PM_Kollmar Stiftung Stipendiatentreffen 2021
Stipendiatentreffen der Kollmar Stiftung. Bild: Günther und Ingrid Kollmar Förderstiftung.

Der europaweite Tag der Stiftungen, der 2021 unter dem Motto „Zusammen gestalten wir Zukunft“ steht, fand am 1. Oktober bereits zum neunten Mal statt. Dieses Motto hätte für die in Oettingen ansässige Kollmar Förderstiftung nicht treffender gewählt sein können.

Die Förderstiftung unterstützt sowohl besonders befähigte Studierende als auch Praktiker, die eine Ausbildung abgeschlossen haben und sich nun fachlich und persönlich weiterbilden wollen. Zusätzlich sollte bei den Stipendiaten die Bereitschaft vorhanden sein, ihr Innovationspotenzial bei der Gestaltung der wirtschaftlichen Zukunft der Region Oettingen/Wassertrüdingen einzubringen.

Feierlichkeiten anlässlich des europaweiten Tags der Stiftungen

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Am ersten Oktober lud Pia Kollmar aus der Stifterfamilie zur alljährlichen Stipendienfeier in die Oettinger Brauerei ein. 15 junge Menschen, deren Begabung und Persönlichkeit besondere Leistungen in Studium und Beruf erwarten lassen, erhielten eine finanzielle Förderung in Höhe von insgesamt 30.000 Euro. Die Familie Kollmar und der Stiftungsbeirat, dem auch die Bürgermeister der Städte Oettingen und Wassertrüdingen angehören, legen großen Wert darauf, die Stipendiatinnen und Stipendiaten jeden Vergabejahres persönlich kennenzulernen. „Denn“, so betonte Pia Kollmar, „Menschen zusammenzubringen, ist ebenfalls eine wesentliche Aufgabe der Kollmar Förderstiftung.“

Fokus auf dem Nachwuchs

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Chefin der Brauerei Oettinger Pia Kollmar setzt auch in ihrem eigenen Betrieb auf die Förderung des Nachwuchses. Zu Beginn des Ausbildungsjahres 2021 starteten 18 Auszubildende ins Berufsleben. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum von Ausbildungsberufen an, es bildet unter anderen Mälzer, Brauer, Kaufleute für Spedition- und Logistikdienstleistungen, Industriemechaniker und Elektroniker aus. Des Weiteren zeichnet sich die Brauerei Oettinger durch seine hohe Frauenquote in bisher männlich besetzten Berufsfelder aus: Dieses Jahr entschied sich zum ersten Mal eine junge Frau für eine Ausbildung zur Berufskraftfahrerin.

Die Günther und Ingrid Kollmar Stiftung

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Stiftung ist das Vermächtnis des 2013 verstorbenen Unternehmers Günther Kollmar, der 1957 von seinem Vater die Brauerei Oettinger mit damals acht Mitarbeitern übernahm. Unter der Führung Kollmars entwickelte sich Brauerei zur Oettinger-Bier-Gruppe mit fünf Brauereien, welche in weltweit 70 Länder exportieren.  Der Fokus der Stiftung liegt auf der Förderung junger Menschen in kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Berufen. Dabei steht der regionale Bezug zu den Städten Oettingen, Wassertrüdingen und deren Einzugsgebieten im Vordergrund.

Artikel zum gleichen Thema