/ 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Hans-Leipelt-Schule Donauwörth: Auszeichnungen für Schülerinnen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Auszeichnung

Hans-Leipelt-Schule Donauwörth: Auszeichnungen für Schülerinnen

 Bestleistungen im Seminar_2
Von links (vorne): Jana Bucher (Huisheim), Christina Gastl (Thierhaupten), Jana Mohr (Donauwörth) und Laura Hartmann (Münster). Von links (hinten): Vorsitzende des Fördervereins Renate Artner und Helmut Straßer. Foto: Förderverein HLS
Von Nicole Eidinger

Der Förderverein der Hans-Leipelt-Schule prämiert die Seminararbeiten von vier Schülerinnen. Welche Themen wurden ausgezeichnet? Ein Überblick über die erreichten Leistungen.

„Vier Seminararbeiten, die jeweils mit 1,0 bewertet wurden; das ist wirklich eine großartige Leistung“, verkündet Renate Artner, die erste Vorsitzende des Fördervereins der Hans-Leipelt-Schule in Donauwörth. Gemeinsam mit dem zweiten Vorsitzenden Helmut Straßer überreicht sie im Namen des Fördervereins Auszeichnungen an die Schülerinnen der 13. Klasse. Ausgezeichnet wurden Jana Bucher, Christina Gastl, Jana Mohr und Laura Hartmann. Sie absolvierten die Seminarphase. Diese geht der 13. Klasse voran und wird mit einer Seminararbeit abgeschlossen.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ein breites Themenspektrum

Die Seminararbeiten befassten sich mit unterschiedlichen Thematiken aus verschiedenen Bereichen. Laura beschäftigte sich mit künstlicher Intelligenz. Damit verbunden ist die Frage, wie Fantasy-Literatur zur Wirklichkeit werden kann. Jana Bucher analysierte mathematisch das Potential eines Fragebogens zur Persönlichkeitsanalyse. Christina setzte sich ebenfalls mit einer mathematischen Fragestellung auseinander. Es ging dort um das Thema der Regressionsanalyse.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Schulische Leistung als Basis für die berufliche Zukunft

Jana Mohr betrachtete das chinesische Sozialkreditsystem. Sie hinterfragte seine gesellschaftliche Überwachungsfunktion. „Die Arbeit an meinem Thema war wirklich spannend und bestärkt mich in meinem Wunsch, Mathematik auf Lehramt für Realschulen zu studieren“, sagte Jana Bucher nach der Preisverleihung. „Derart gute Leistungen machen uns als Schulfamilie sehr stolz“, erklärte Schulleiterin Doris Barth-Rieder und fügte an: „Wir wünschen allen 13. Klässlern und natürlich auch den Schülerinnen und Schülern der zwölften Klassen viel Erfolg bei den anstehenden Abschlussprüfungen.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema