B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Dehner verabschiedet Azubi-Jahrgang 2015 ins Arbeitsleben
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Dehner GmbH & Co. KG

Dehner verabschiedet Azubi-Jahrgang 2015 ins Arbeitsleben

 Dehner verabschiedet 35 Azubis ins Berufsleben. Foto: Dehner GmbH

Die Dehner-Zentrale in Rain am Lech konnte dieses Jahr wieder 35 erfolgreiche Auszubildende verabschieden. Die Kaufmänner, Handelsfachwirte, Bürokaufmänner, Fachmänner für Lagerlogistik und Floristen erhielten im Rahmen einer feierlichen Zeremonie ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Damit starten die jungen Menschen nun offiziell in das Berufsleben.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Die Dehner-Zentrale in Rain am Lech hatte am vergangenen Freitag wieder Grund zum Feiern. 35 Auszubildende konnten an diesem Tag in das Berufsleben verabschiedet werden. Sie alle schlossen ihre Ausbildung 2015 erfolgreich ab und dürfen sich nun Kaufmann, Handelsfachwirt, Bürokaufmann, Fachmann für Lagerlogistik oder Florist nennen.

Zeugnisübergabe: Ausbildungsjahrgang 2015 nun offiziell fertig

Überreicht wurden die Abschlusszeugnisse von Peter Kreil, Geschäftsbereichsleiter Personal, sowie Swaantje Creusen, Leiterin der Aus- und Weiterbildung. Die Nachwuchsfachkräfte des Ausbildungsjahrgangs 2015 erhielten zusammen mit ihrem Zeugnis auch ein kleines Geschenk überreicht. Ein gemeinschaftliches Mittagessen und das von den Auszubildenden des zweiten Lehrjahres organisierte Rahmenprogramm, rundeten den Tag für die Berufseinsteiger schließlich ab.

Dehner setzt nicht nur auf Fachwissen, sondern auch auf Persönlichkeit

Dehner bildet in jedem Jahr rund 230 junge Menschen in 15 verschiedenen Berufen aus. In über 112 Märkten in Deutschland und Österreich können die Nachwuchskräfte ihre Ausbildung antreten. Fachausbilder sowie Azubipaten betreuen die Auszubildende in den unterschiedlichen Sparten. Neben der fachlichen Qualifikation legt das Familienunternehmen aus dem bayerischen Rain am Lech besonderen Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung. Darum bietet Dehner vielfältige Projekte an, um die sozialen Kompetenzen der Jugendlichen zu fördern.

Über das Familienunternehmen Dehner

In über 65 Jahren hat sich das Familienunternehmen Dehner zu Europas größter Garten-Center-Gruppe entwickelt. 1947 unter „Dehner & Co. – Samenzucht – Samengroßhandel“ gegründet, beschäftigt das Unternehmen heute über 5.000 Mitarbeiter. Neben der Kernkompetenz Garten bietet Dehner auch die Bereiche Zoo & Heimtierbedarf, Großhandel für Garten- und Heimtierprodukte sowie Agrar an. Der Stammsitz befindet sich im bayerischen Rain am Lech. Die Inhaberfamilie Weber führt nun bereits in dritter Generation die Geschäfte des Marktführers.

Artikel zum gleichen Thema