Expansion

Dehner aus Rain am Lech eröffnet weitere Filialen in Österreich

Das Unternehmen Dehner, mit Sitz in Rain am Lech, eröffnet zwei neue Märkte in Österreich. Der Aufbau der Geschäfte soll dabei traditionell bleiben.

Nach fünf Monaten Bauzeit eröffnete am 21. März das 14. Dehner Garten-Center in Österreich. 4.500 Quadratmeter Verkaufsfläche für die „grüne Branche“ stehen jetzt in Villach bereit.

Der Neubau in dreischiffiger Gewächshaus-Konstruktion liegt dabei im Herzen der zweitgrößten Stadt Kärntens und wurde mit einem modernen Eingangsportal in Holzoptik, einem beheizbaren Freilandgewächshaus und einem automatisierten Pflanzenbewässerungssystem ausgestattet. In dem neuen Laden, auf dessen Parkplatz auch zwei Ladestationen für E-Autos errichtet wurden, finden insgesamt 22 Menschen Arbeit.

Der Aufbau bleibt gleich 

Im Inneren Aufbau bleibt sich Dehner treu und setzt auf den gewohnten Aufbau und das bekannte Sortiment. Doch auch im Internet-Geschäft bleibt Dehner aktiv.

Frank Böing: Flächendeckende Präsenz vorantreiben

„Auch in diesem Jahr setzen wir unseren Expansionskurs mit zwei neuen Märkten in Österreich fort, um die flächendeckende Präsenz weiter voranzutreiben“, so Dehner-CSO Frank Böing, der Verantwortliche für Vertrieb und Märkte. „Der neue Markt in Villach ist ein idealer Standort, der unser Filialnetz perfekt ergänzt. Vor Ort bieten wir unseren Kunden beste Qualität und ein unvergessliches Einkaufserlebnis.“

Eröffnung eine weiteren Marktes in Anif 

Nach acht Monaten Bauzeit eröffnet am 11. April 2019 ein weiteres neues Dehner Fachgarten-Center in Anif bei Salzburg. Nach der Eröffnung des Marktes in Villach, ist der Standort Anif der 15. Dehner Markt in Österreich. Hier werden 5.100 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung stehen, wobei 3.500 Quadratmeter davon im Freien sein werden. Ebenso wie in Villach, bleibt auch in Anif das Sortiment und der Aufbau des Geschäftes wie gewohnt.

Über Dehner

Das Familienunternehmen Dehner ist eine europaweit tätige Unternehmensgruppe mit Sitz im bayerischen Rain am Lech. 1947 als Zwei-Personen-Betrieb gegründet, ist Dehner heute der führende Cross Channel-Händler der grünen Branche mit über 5.500 Mitarbeitern. Ein zentraler Unternehmensbereich unter dem Dach der Dehner Holding sind die Dehner Garten-Center – Europas größte Garten-Center-Gruppe mit über 130 Märkten sowie Online-Shops in Deutschland und Österreich.

Zu den weiteren Gesellschaften zählen degro (Großhandel für Garten- und Heimtierprodukte), Dehner AGRAR (Landwirtschaft) und die Dehner Logistik. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Expansion

Dehner aus Rain am Lech eröffnet weitere Filialen in Österreich

Das Unternehmen Dehner, mit Sitz in Rain am Lech, eröffnet zwei neue Märkte in Österreich. Der Aufbau der Geschäfte soll dabei traditionell bleiben.

Nach fünf Monaten Bauzeit eröffnete am 21. März das 14. Dehner Garten-Center in Österreich. 4.500 Quadratmeter Verkaufsfläche für die „grüne Branche“ stehen jetzt in Villach bereit.

Der Neubau in dreischiffiger Gewächshaus-Konstruktion liegt dabei im Herzen der zweitgrößten Stadt Kärntens und wurde mit einem modernen Eingangsportal in Holzoptik, einem beheizbaren Freilandgewächshaus und einem automatisierten Pflanzenbewässerungssystem ausgestattet. In dem neuen Laden, auf dessen Parkplatz auch zwei Ladestationen für E-Autos errichtet wurden, finden insgesamt 22 Menschen Arbeit.

Der Aufbau bleibt gleich 

Im Inneren Aufbau bleibt sich Dehner treu und setzt auf den gewohnten Aufbau und das bekannte Sortiment. Doch auch im Internet-Geschäft bleibt Dehner aktiv.

Frank Böing: Flächendeckende Präsenz vorantreiben

„Auch in diesem Jahr setzen wir unseren Expansionskurs mit zwei neuen Märkten in Österreich fort, um die flächendeckende Präsenz weiter voranzutreiben“, so Dehner-CSO Frank Böing, der Verantwortliche für Vertrieb und Märkte. „Der neue Markt in Villach ist ein idealer Standort, der unser Filialnetz perfekt ergänzt. Vor Ort bieten wir unseren Kunden beste Qualität und ein unvergessliches Einkaufserlebnis.“

Eröffnung eine weiteren Marktes in Anif 

Nach acht Monaten Bauzeit eröffnet am 11. April 2019 ein weiteres neues Dehner Fachgarten-Center in Anif bei Salzburg. Nach der Eröffnung des Marktes in Villach, ist der Standort Anif der 15. Dehner Markt in Österreich. Hier werden 5.100 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung stehen, wobei 3.500 Quadratmeter davon im Freien sein werden. Ebenso wie in Villach, bleibt auch in Anif das Sortiment und der Aufbau des Geschäftes wie gewohnt.

Über Dehner

Das Familienunternehmen Dehner ist eine europaweit tätige Unternehmensgruppe mit Sitz im bayerischen Rain am Lech. 1947 als Zwei-Personen-Betrieb gegründet, ist Dehner heute der führende Cross Channel-Händler der grünen Branche mit über 5.500 Mitarbeitern. Ein zentraler Unternehmensbereich unter dem Dach der Dehner Holding sind die Dehner Garten-Center – Europas größte Garten-Center-Gruppe mit über 130 Märkten sowie Online-Shops in Deutschland und Österreich.

Zu den weiteren Gesellschaften zählen degro (Großhandel für Garten- und Heimtierprodukte), Dehner AGRAR (Landwirtschaft) und die Dehner Logistik. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben